Donnerstag, 3. Mai 2018

Uranus und der Astronaut

Im Jahr 2014 war Alexander Gerst für ein halbes Jahr auf der Internationalen Raumstation. Sehr beeindruckend fand ich damals seine Berichte und Fotos dazu in den Sozialen Medien. Astro Alex, wie er sich auf Twitter nennt, gewährte uns Einblicke in seine Wissenschaftliche Arbeit, das Leben in der Schwerelosigkeit und oft auch ganz besonders schöne Bilder von unserer Erde. Zu den faszinierenden Aufnahmen teile er seine Gedanken mit uns. Berührend, inspirierend.  Nun geht es für Alexander Gerst ein weiteres mal hinauf zur ISS.  Ein guter Grund also sich mal sein Horoskop anzusehen. Geboren  am 03.Mai 1976 in Künzelsau.  Geburtszeit leider unbekannt. Happy Birthday Alexander Gerst!

 ☆ Stier  Sonne ☆ Zwillinge  Mond ☆ 


Eine bodenständige Stier Sonne hebt nicht so leicht ab, doch mit Jupiter in Konjunktion will man halt hoch hinaus. Ein Glückskind Aspekt. Am spannendsten ist natürlich hier Uranus. Der symbolisch für den Astronauten steht.  Uranus befindet sich  genau gegenüber von Sonne und Jupiter, er bildet, wie wir Astrologen sagen,  eine Opposition. Mit dieser Konstellation wird man aufgefordert, alles Schwere abzustreifen. Dem irdischen, das was Stier Sonne und Jupiter verkörpern, einfach davon zu fliegen  und alle Grenzen sprengen. Uranus ist zusätzlich im Trigon mit dem Mond und in weiter Konjunktion zum Mondknoten. Gib dem Individualisten in dir genug Raum und gönn dir Höhenflüge, lautet hier die Botschaft.

Uranus in Opposition zur Sonne lässt ihn dabei seinen ganz eigenen Weg gehen. Nach seiner Zivildienst Zeit war Gerst als Rucksack Tourist ein Jahr in der Welt unterwegs.
Uranus symbolisiert den "Windgeist" in uns, der durch beständige Veränderung psychisches Wachstum will. Er lässt uns die Dinge von oben betrachten. Aus der Distanz heraus, so erweitern wir unser Bewusstsein.  Mit Mond/Uranus fühlt man sich  auf der ganzen Welt  zuhause. Über - All!

Neue Einblicke dürfte er in den kommenden Monaten mehr als genug bekommen, Uranus trifft im Transit auf seine Venus. Belebung und Erneuerung vor allem in Beziehungen. Aber das geht uns hier ja nix an. Sehr günstig für seinen Raumflug dürfte sich das Trigon von Saturn zu seinem Radix Jupiter  auswirken.  Der laufende Jupiter bildet mit seinem Mars ein Trigon. Das gibt Energie.  Da greift man schon mal nach den Sternen. Volle Schubkraft voraus! Guten Flug Alexander Gerst!

Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist. 
Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link; 
Herzlichen Dank! 
Bildquelle: (co) Karin Mayer 
Bilder dürfen nicht kopiert und anderweitig verwendet werden!  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz und Impressum

Datenschutz & Impressum

Datenschutzerklärung Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert fü...

meine Leseliste 2018

  • Die Göttin im Federkleid / Luisa Francia
  • Land der Großen Göttin / Brenda Gates Smith
  • Der Magische Alltag / Luisa Francia
  • 1913 - Der Sommer des Jahrhunderts / Florian Illies
  • Die Töchter der Großen Göttin / Brenda Gates Smith

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012