Freitag, 15. März 2019

Children of the Revolution - Greta Thunberg


 


Eine 16 jährige Schwedin mit ernsten Blick ist das Gesicht einer neuen Bewegung. #FridaysForFuture   Auch wenn die genaue Geburtszeit nicht bekannt ist und wir so keinen Aszendenten berechnen können,   eines ist sicher, Sonne und Mond sind im Steinbock.  Greta Thunberg wurde zum Neumond im Steinbock  geboren. Diese Konstellation ist ein Zeichen von Ernsthaftigkeit und Reife, was man so bei einem jungen Menschen selten sieht.  Klar und konzentriert. Man übernimmt gerne die Verantwortung.  Auch Chiron finden wir hier. Verschlossen, nachdenklich und sehr vorsichtig. Man fühlt sich gut, wenn man etwas sinnvolles tut, macht sich aber auch gern mal zu viel Sorgen. Auch  neigt man  dazu, sehr streng mit sich und  mit anderen zu sein.

Im Sextil dazu stehen Venus und Mars im Skorpion.  Das ist ihr  Antrieb, man will was erreichen. Dafür ist man bereit hart zu arbeiten, mit aller Konsequenz und Ausdauer.   Einen ausgesprochen starken Willen finden wir hier. Ihre   Entschlossenheit sieht man in ihren Augen. Greta hat das Asperger Syndrom, sie sieht die Welt schwarz-weiß, wie sie selbst sagt.  Ich möchte auf ihr Krankheitsbild nicht weiter eingehen, dazu kenne ich mich zu wenig aus.  Diese schwarz-weiß Sicht, dieses alles oder nichts,  das finden wir in der Astrologie jedenfalls im Skorpion. Dort wo ihre  Venus und ihr Mars  stehen.  

Merkur war bei der Geburt Gretas rückläufig im Steinbock.  Auch hier wieder das ernsthafte, nachdenkliche, was sie älter wirken lässt. Das was sie macht, ist gut durchdacht. Gründlich analysiert kann das Ergebnis oft ernüchternd sein. Manchmal les ich, Greta wäre gesteuert. Na, dass versucht mal bei Steinbock Merkur im Sextil zu Venus/Mars im Skorpion. Da beißt man auf Granit!  Uranus finden wir  neben Neptun im Wassermann. Da ist er natürlich sehr stark gestellt, in seinem eigenen Zeichen.  Konstruktive Veränderungen zum  Wohle der Gemeinschaft bringen uns Menschen mit so einem Uranus im Wassermann. Reformer und Rebellen. Children of the Revolution. Positiv unterstütz von Saturn im Trigon und Jupiter in Opposition. Bewährtes erhalten und schützen. Mit Fundiertem Wissen gepaart mit strukturierter Vorausschau will sie Ordnung schaffen.

Foto von Anders Hellberg of Effekt magazine
zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt

Es wird noch ein paar heiße Sommer dauern, bis die Menschen verstehen, dass sie sich ihre vermeintlichen 'Persönlichen Freiheiten' einfach nicht mehr leisten können.  Greta Thunberg ging am  20.08.2018  nicht zur Schule und begann mit ihrem Schulstreik. Am 11.08.2018  hatten wir eine Sonnenfinsternis auf 18 Grad Löwe,  direkt in Konjunktion zum Jupiter von Greta und im Trigon zu ihrem Pluto.  Das ist ein ganz starker Impuls ein Herzensprojekt kreativ zum Ausdruck zu bringen. Jupiter und Pluto spielen auch weiter eine wichtige Rolle: Jupiter ist noch bis in den Herbst hinein bei ihrem Pluto.  Da stellt man etwas ganz Großes auf die Beine!! Aus dem Schulstreik eines jungen Mädchens wird eine globale Bewegung. Heute am 15. März 2019 kommt es in mehr als  100 Ländern zu einem weltweiten #ClimateStrike. 

“I think we are only seeing the beginning. I think that change is on the horizon and the people will stand up for their future.”  Greta Thunberg im Guardian Interview 


„Wir können die Welt nicht retten, indem wir uns an die Spielregeln halten. Die Regeln müssen sich ändern, alles muss sich ändern, und zwar heute.“ Greta Thunberg

Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist. 
Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link; 
Herzlichen Dank! 
Bildquelle: 

 Anders Hellberg of Effekt magazine
zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt

Kommentare:

  1. Diese junge Frau bringt Hoffnung in die Welt. Sie macht das was andere versäumt haben. Ich denke, wir können noch gar nicht absehen, wie wichtig ihr Tun ist. Bitte weiter so Greta!
    Danke an die Feen hier für ihre Arbeit!

    AntwortenLöschen
  2. Links die zu irgendwelchen dubiosen Seiten führen, werden hier nicht veröffentlich!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Fee,
    schön dass du diesen Mädchen hier den Raum für Beachtung Respekt und Anerkennung gibst.
    In der Tat, für mich auch bewundernswert.
    Protest und Engagement hat viel Gesichter.
    Damals wie heute , mehr denn je gefragt und so dringend gebraucht denn man hat nur das eine Leben im etwas zu verändern.
    Klasse geschrieben danke dir.
    Ganz liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Anne :-)

      einige fühlten sich gleich berufen, ihre Verschwörungstheorien kundzutun. Was nicht in ihr Weltbild passt, wird dann auch gleich mal als dumm usw. betitelt. Nur sie haben halt den Durchblick ;-) Ich hab keine Lust mehr meine Zeit mit sowas zu verschwenden. In Zukunft lösch ich nur noch kommentarlos.

      Löschen

Datenschutz und Impressum

Datenschutz & Impressum

Datenschutzerklärung Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert fü...

Blog-Archiv

meine Leseliste 2019

  • Das Licht von Avalon: Das Erwachen - Amie San
  • Wo die Geister wandern: Literarische Spaziergänge durch Schwabing - Dirk Heißerer
  • Die Holunderschwestern - Teresa Simon
  • Freddie Mercury: Die Biografie - Lesley-Ann Jones
  • Die Wanderin im Grenzland - Cambra Skadé
  • Die Terranauten - T. C. Boyle
  • Alias Grace - Margaret Atwood
  • Der Report der Magd - Margaret Atwood

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012