Donnerstag, 28. Juni 2018

Astrologischer Blick auf die Bundesrepublik Deutschland

Eine hausgemachte Regierungskrise, das Vorrunden Aus bei der Fußball WM, es läuft nicht rund für uns.  Kann es sein, dass Deutschland derzeit keine "guten Sterne" hat, werde ich in letzter Zeit öfter gefragt.  Ja,  meine kurze Antwort. Denn eigentlich fehlt mir gerade die Zeit. Einen kurzen Blick wage ich dennoch: 

 

Kann man denn für ein Land ein Horoskop erstellen?  Ja!  Genauso wie z.b. für eine Geschäftgründung oder die Euro-Einführung oder einen Verein. Jetzt bleibt noch die Frage zu klären, welches Datum nimmt man.  Gegründet wurde die Bundesrepublik Deutschland am 23. Mai 1949 mit der Unterzeichnung um 16 Uhr in Bonn.  Die Wiedervereinigung ist ebenfalls ein wichtiges Datum, aber keine Neugründung, die DDR ist der BRD beigetreten, deshalb bleibt für mich das Gründungshoroskop entscheidend.  Rein Astrologisch sehe für dieses These auch die Mars Stellung im Gründungshoroskop als Bestätigung. Mars steht im Stier direkt gegenüber jener Position die für uns Deutsche ein so wichtiges Datum ist: der 9. November. Mars, der Impulsgeber!  Spannend wird sein, wenn Uranus im Jahr 2022 mehrmals diesen Mars triggert. Was das für Auslösungen haben wird. Der 9. November 2022 wird vielleicht auch wieder ein Geschichteträchtiger Tag. Ein weiterer Aspekt ist die Konjunktion von Saturn/Neptun die 1989  am Steinbock IC des Gründungshoroskopes stattfand und Mauern auflöste.

Wie ich schon mehrmals in meinen Beiträgen (Saturn in Steinbock/ Saturn Quadrat Neptun/Jahreshoroskope usw.) beschrieben habe, haben wir sehr entscheidende Jahre vor uns, die die Weichen für die Zukunft stellen.  Wieder steht Saturn am tiefsten Punkt im Horoskop.  Von Februar bis Dezember 2018 ist eine ganz entscheidende Phase! Saturn kann uns hier eine Niederlage nach der anderen bringen.  Hätte das mal jemand unserer Mannschaft gesagt. Nein, das soll natürlich keine Entschuldigung sein. Es geht hier um viel mehr als um ein Fußballspiel.  Mit diesem Saturn Transit sind wir am tiefsten Punkt angekommen. Das heißt ja auch, dass es danach wieder aufwärts geht. Aber noch ist es nicht so weit. Wie es weitergeht hängt davon ab, welche Samen wir jetzt in unseren Boden legen!!  

Pluto hat schon vor ein paar Jahren diesen Bereich überquert und steht noch etliche Jahre in unserem 4. Haus.  Das 4. Haus, die Seelentiefe, wird von Pluto gespalten. Er wiegelt auf, er holt das unterste nach oben. Das, wo wir dachten, wir hätten es schon lange hinter uns gelassen. Dort wo Pluto im Transit ist, bleibt nichts wie es war. Ein Land ist gespalten. Nichts wurde getan um alte Strukturen zu überarbeiten. Rente, Pflege, Bildung, wir haben genug Baustellen. Aber keiner tut was.  Was glaubt ihr, wie lange Pluto noch zuschaut? Was glaubt ihr, wie schnell die Nationalistische Kackscheiße wieder in ihre braunen Löcher zurückkriecht, wenn endlich mal hier was getan wird.

Als Uranus vor ein paar Jahren über unseren Widder Mond marschierte, entfachte er der ein Feuer.  Das Volk, welches in einem Länderhoroskop durch den Mond repräsentiert wird, fing an zu rebellieren. Gut, wir haben immer schon gern und viel gejammert, doch jetzt wurde es lauter.  Wirtschaftlich geht es uns sogar recht gut, Jupiter im 2. Haus! Obwohl es vielen nicht wirklich schlecht geht, ist der Deutsche unzufrieden und hat vor allem eins: Angst!  Uranus, der Windgeist, bringt Unsicherheit, Chaos und Veränderung mit sich.  Etwas was uns Deutsche nicht wirklich erfreut.  Jetzt ist Uranus weitergezogen in den Stier und kommt in das 8. Haus der BRD. Im 8. Haus geht es um Leben und Tod, wenn wir das überstanden haben, fühlen wir uns wie neugeboren. Was ist noch stimmig, was passt noch in unsere Zeit, was muss verändert werden?  Uranus hat hier durchaus eine therapeutische Wirkung. Plötzliche Ereignisse können die alte Ordnung zutiefst erschüttern.

Jupiter im Skorpion steht derzeit unserem Mars im Stier gegenüber. Wir wollen großes Vollbringen, das Unmögliche möglich machen, werden dabei aber Leichtsinnig und ja, vielleicht auch etwas überheblich. Wichtig ist es jetzt konzentriert und ruhig zu bleiben. Passt jetzt natürlich super auf unsere Fußballer, betrifft uns aber alle, also jeden einzelnen von uns. Im Januar 2019 hat die Stimmung in Deutschland einen weiteren Tiefpunkt.  Saturn steht dann im Quadrat zum Mond (Volk).  Die dunkle Nacht der Seele,  Bedrückung macht sich breit. Im Januar 2020 trifft dann Saturn  auf Pluto, was den Ruf nach Zucht und Ordnung noch verstärken könnte. Weltweit! Unruhen aufgrund einer globalen Wirtschaftskrise sind nicht nur in Deutschland sehr wahrscheinlich. Lest bitte hierzu auch meinen Beitrag zu Uranus im Zeichen Stier.

Jupiter kommt uns hier dann zur Hilfe, er geht ebenfalls im Januar 2020 in unser 4. Haus. Wir können in einer globalisierten Welt nicht auf nationale Lösungen setzen.  Wir können nicht in Frieden, Wohlstand und Sicherheit leben und dabei zusehen, wie Menschen an anderer Stelle verhungern und ertrinken.  Das Problem sind nicht die Flüchtlinge, das Problem sind wir alle! Das ist  nur das Horoskop der BRD, die großen Transite treffen aber weltweit auf alle zu. Uranus im Stier, Saturn und Pluto im Steinbock, Neptun in den Fischen. Zeiten des Übergangs und Wandel.Für jeden von uns. Wer Freiheit (Uranus) aufgibt um Sicherheit (Stier) zu erlangen, verliert am Ende beides!


Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist. 
Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link; 
Herzlichen Dank! 
Astrographik mit astro . com
Bilder dürfen nicht kopiert und anderweitig verwendet werden! 

Kommentare:

  1. Wäre noch schöner wenn sie ihre persönliche Meinung raus gelassen hätten. Nationalismus ist nämlich nix negatives und es macht auch keinen Sinn, ganz Afrika nach Deutschland zu holen, Hilfe vor Ort wäre da die Antwort, aber Europa kann nicht Afrika retten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du schreibst mir, ich soll meine Persönliche Meinung aus meinem persönlichen Blog raus halten, weil ich für mehr Menschlichkeit und gegen rechten Nationalismus einstehe
      vergiss es!
      das glorifizieren der eigenen Nationalität hat noch nie was gutes gebracht. Worauf soll ich stolz sein, nur weil ich beim Geburtenbingo Glück hatte und hier geboren bin?

      Löschen
  2. Liebe Fee
    habe mehrfach angefangen einen Text zu verfassen, aber wo sollt ich da anfangen?
    Bei der Augenwischerei die betrieben wird damit man sich nicht Gedanken für die eigentlichen Ursachen macht?
    Wer ist für die Fluchtursachen (Waffenexporte), die Wohnungsnot ( Mangel an bezahlbarer Wohnungen) zuständig? Warum wird Zuwenig über eine versteckte Preisteuerung aufgeklärt( kleinere Päckchen-selber Preis)
    Warum wird Zuwenig,weil eigentlich überhaupt nicht gegen ALG2 demonstriert?
    Warum regt sich keiner über Monokulturen Flußbegradigungen und genmanipulierte Saatgut auf? Wer macht das alles ?
    Da sollte man sich Gedanken machen , wie du sagst es gibt genug zu tun .Wir haben genug Probleme zu lösen und bei den News muss man auch differenziert unterscheiden.
    Dir ganz liebe Grüße
    Anne
    PS auch ich habe Migrationshintergrund, meine Eltern kamen als Gastarbeiter nach Deutschland haben ihr Leben lang gearbeitet und damit geholfen dieses Land mit aufzubauen. Das dürfen die wissen die so über die Ausländer hetzten.
    Habe die Ehre.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Fee.
    Mit vielen, vielen Menschen, wie Du einer bist, hat sich damals die DDR aufgelöst. Wo sind sie nur, diese Menschen. Wo gehen sie mit ihren Idealen nur hin. Jedenfalls nicht mehr auf die Strasse. Wir sind alle zu satt!
    Alter Satz: Aus einer fetten Existenz entsteht nichts Neues. Aber das Alte taugt ja auch keinem.
    Ich denke manchmal, wenn es Dich mit Deinem Block nicht gäbe, man müsste Dich erfinden.
    Weiter so - bitte, bitte!

    AntwortenLöschen
  4. Passt zu den vielen prophezeihungen.... ob Alois irlmaier.... die Johannes Offenbarung.... die Bibel .... Nostradamus....

    AntwortenLöschen
  5. Sie schreiben so schöne Horoskop-Analysen, und auch bei allfälligen politischen Schlenkern sollten Sie auf Ästhetik achten und so was "Nationalistische Kackscheiße" lassen. Sie disqualifizieren sich.

    AntwortenLöschen

Datenschutz und Impressum

Datenschutz & Impressum

Datenschutzerklärung Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert fü...

Blog-Archiv

meine Leseliste 2019

  • Der Report der Magd - Margaret Atwood

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012