Sonntag, 25. Juli 2021

Wochenhoroskop 26.07. - 01.08.2021

 
Die Zeiten ändern sich, ein energetischer Wechsel steht uns bevor. In dieser Woche wechseln gleich drei Planeten das Zeichen. Merkur geht  in den Löwen,  Jupiter gleitet rückläufig zurück in den Wassermann und Mars wandert in das Zeichen Jungfrau.  Zuvor  bilden Mars und Jupiter aber noch eine Opposition, welche uns zu großen Taten anspornen könnte. Die Aspekte im einzelnen:

Mit lautem Tamtam wechselt Merkur in der Nacht auf Mittwoch in den Löwen.   Ja, jetzt wird hier mal ordentlich auf die Pauke geschlagen!  Schluss mit Trübsal blasen. Nach der eher 
ruhigen, introvertierten Krebs Phase   lässt uns Löwe Merkur  nun große Reden schwingen. Kreativ und ausdrucksstark zeigt  er sich hier. Selbstbewusst, aufgeschlossen und ehrlich. Löwe Merkur denkt und plant im großen Stil, die Details übernimmt dann bitteschön der Jungfrau Merkur.  Es fällt uns nun leicht, andere zu motivieren und von unseren Ideen zu überzeugen.  Manchmal neigt er "etwas" zur Theatralik. Im Löwen bringt Merkur eine gewisse Attitüde mit, aber genau die brauchen wir jetzt auch. Selbstvertrauen und Courage, dann klappt es auch mit dem glänzenden Auftritt. Wer eine Rede halten will, jetzt ist ein guter Zeitpunkt, denn Löwe Merkur schenkt uns Selbstvertrauen.  
 
Jupiter betritt am 28. Juli rückläufig erneut  den Wassermann. Dort wird er bis zum 29. Dezember seinen Aufenthalt verlängern, bis er dann endgültig in die Fische segelt.  Viele spüren es, wenn auch Unterbewusst, dass etwas Neues bevorsteht.   Doch gerade dieses Unbekannte macht dann erst recht Angst. Ein neuer Weg, man kennt ihn noch nicht, jedes Rascheln am Wegesrand (und sei es nur im Blätterwald)  kann Gefahr bedeuten.  Jupiter will uns beschützen, im Zeichen Wassermann nimmt er uns an die Hand. Trau dich, die alten Pfade zu verlassen! Visionen und innovative Ideen schenkt uns Jupiter im Wassermann!Es geht nicht mehr nur immer um Leistung und Konsum, damit machen wir uns doch nur abhängig.  Und das ist das, was Jupiter im Wassermann so gar nicht leiden kann. Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit hat er sich auf seine Fahne geschrieben.  Wie frei sind wir denn wirklich?  Mehr dazu findet ihr hier: Jupiter in Wassermann

Kurz bevor Mars dann auch das Zeichen wechselt, treffen er und Jupiter in gradgenauer Opposition aufeinander. Es ist fast so, als ob Jupiter rufen würde, so halt hier geblieben und setzt dem Löwe Mars noch schnell ein Krönchen drauf.  Da brennt der Löwe Mars nochmal so richtig, wir sind sehr schnell zu begeistern und können auch andere  gut mitreißen. Wahrscheinlich wollen wir jetzt noch ganz schnell, ganz viel auf einmal erledigen. Durch die Rückläufigkeit von Jupiter könnten wir allerdings auf Hindernisse stoßen und nicht alles so reibungslos klappen. Gefällt dem Löwe Mars gar nicht. Da kann der ganze schön los poltern. Vielleicht schafft es Jupiter im Wassermann ja, ihn davon zu überzeugen, dass man auch mal neue Wege gehen kann  und dabei womöglich auch noch auf andere trifft, die das gleiche Ziel haben. So ein Hindernis kann eben auch Vorteile haben.
 
So jetzt ist aber auch mal genug, runter kommen ist angesagt. Mars wechselt am Donnerstagabend in die Jungfrau.  Fast schon pedantisch genau, aber immer unter optimalen Einsatz von Mitteln und Kräften erreicht er hier  seine Ziele. Neue Erkenntnisse im medizinischen Bereich sind nun gut möglich, auch wer jetzt aktiv was für seine eigene Gesundheit tun möchte, wird von dieser Marsstellung begünstigt. Jungfrau Mars hilft uns die richtige Dosierung zu finden. Bis zum 16. September  bleibt Mars in der Jungfrau, der sich hier schon mal über Kleinigkeiten ärgert. Er ist halt der Bremswegvermesser und nimmt alles sehr genau, manche nennen ihn auch kleinkarierter Erbsenzähler.  Ich darf das sagen, mein Mars steht  in der Jungfrau!  Dieser Hang zur Perfektion macht es dann manchmal schon fast unmöglich, überhaupt etwas fertigzustellen. Mars in Jungfrau ist da sehr kritisch, mit sich und auch mit anderen. Ohne gründliche Planung geht es bei ihm auch nicht, dafür handelt er dann aber sehr methodisch und exakt.
 

Jupiter vom 20.06.21 - 18.10.21  "stimmt die Richtung noch" 
Saturn vom 23.05.21 - 11.10.2021 in  Wassermann "Wie stabil ist dein Netzwerk"
Chiron 15.07.21 - 19.12.21 in Widder "Nach Rückschlägen wieder von vorne anfangen"
 Neptun vom 25.06.21 - 01.12.21 in den Fischen "Nichts ist wie es scheint"
 Pluto vom 27.04. -  06.10.2021  in Steinbock "Von allen Zwängen befreit" 
 
 
Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist.  Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt 
und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link; 
Herzlichen Dank! 
Bildquelle: (co) Karin Mayer 
Bilder dürfen nicht kopiert und anderweitig verwendet werden! 

 

Donnerstag, 22. Juli 2021

Wassermann Vollmond - Wunschmond

Am Samstag, zum Sonnenaufgang,   haben wir Wassermann Vollmond. Exakt um 04.36 Uhr. Kurz  nachdem Sonne und Mond das Zeichen gewechselt haben. Wir haben daher ganz am Ende des Löwen nochmal einen Vollmond auf dieser Achse. 

Seid ihr bereit? Dann bitte einsteigen und Sicherheitsgurte öffnen, denn ein wenig ausgeflippt muss es schon sein! Voller Lebenslust zeigt sich der Vollmond auf der Achse Wassermann/Löwe,  unkonventionell, immer der Zeit voraus, rebellisch, sind die Energien an so einem Tag. Manchmal etwas überdreht und oft sprunghaft, wir fühlen uns lebendiger als  an anderen Tagen. Ein flirren und schwirren ist in der Luft, alles ist etwas mehr aufgeladen.  Der Wassermann Mond ist  ein Freischwimmer.   Frei schwimmen von festgefahrenen Situationen und inneren Konflikten. Frei - Schwimmen



☽☉☾
Kräutermond 
so wird dieser  Vollmond im Jahreskreis auch genannt.
Lammas,  Schnitterfest oder Lughnasadh 
so kannten dieses Fest schon unsere Ahnen 
Die Sonnenkraft hat ihren Höhepunkt erreicht, die beste Zeit zum Kräuter sammeln und trocknen. Es gibt wohl kaum einen magischeren Zeitpunkt als in der Vollmond Nacht dies zu tun.In einer Zeremonie danken wir mit kleinen Opfergaben und wer weiß, vielleicht flüstern uns die Kräuter einige ihrer Geheimnisse im Mondlicht zu.
In der Zeit der großen Hitze geht die Schnitterin mit der Sichel und schneidet das Korn. Mitten in der Fülle des Lebens wird die dunkle Jahreszeit eingeläutet. Auch für uns eine Gelegenheit, in einem Ritual altes abzuschneiden. Wir begeben uns dazu zu unserem Ritualplatz...
zum weiter lesen bitte den Link anklicken
 
<<<< Lammas - Schnitterfest  >>>> 

 ☽☉☾
 Wunschmond

Einzigartig, rebellisch und immer für eine Überraschung gut, so ist der Wassermann. Tut heute etwas, wovon niemand erwartet das ihr es tut. Am wenigsten ihr selbst. Ihr werdet sehen, wie lebendig man sich dann fühlt!   Wassermann Vollmond ist auch immer Wunschmondzeit, ihm wird eine besondere Magie zugesprochen.  In einer feurigen Zeremonie lassen sich unsere Hoffnungen und Wünsche noch "leichter" nach oben senden. 

Habt alle einen befreienden und losgelösten 
WassermannVollMond
Tut das, was euer Herz euch sagt! 


 ☽☉☾

Wenn Dir mein Beitrag gefällt, dann freue ich mich über ein Like, oder einen kleinen Kommentar. Ich sehe nur immer, wie die Zahlen steigen. An die 2000 Menschen haben den letzten Beitrag gelesen. Mein Wunsch zum Wassermannvollmond, dass die stillen Leser auch mal was schreiben ;-)
Auch kannst du diesen Beitrag gerne teilen!


Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist. 
Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link; 
Herzlichen Dank! 
Bildquelle: (co) Karin Mayer 
Bilder dürfen nicht kopiert und anderweitig verwendet werden! 

Datenschutz und Impressum

Datenschutz & Impressum

Datenschutzerklärung Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert fü...

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012