Montag, 19. April 2021

Annalena Baerbock - Die Kanzlerkandidatin

Annalena Baerbock ist am 15.12.1980 in Hannover geboren. Sie wuchs als Tochter einer Sozialpädagogin und eines Maschinenbauingenieurs mit ihren Schwestern und Cousinen auf einem Bauernhof auf. Nach dem Abitur studierte sie Politikwissenschaft und Öffentliches Recht in Hamburg. Im Anschluss folgte noch ein Jahr Völkerrecht in London, welches sie mit dem Master in Public International Law erfolgreich beendete. Seit 2018 ist sie gemeinsam mit Robert Habeck Bundesvorsitzende der Grünen. Baerbock ist verheiratet und Mutter von zwei Mädchen.

 
Leider haben wir keine genaue Geburtszeit, so dass ich das Mittags Horoskop verwende. Sonne und Merkur sind im weltoffenen und toleranten Zeichen Schütze. Das verleiht ihr eine optimistische, lebendige, fröhliche Grundeinstellung. Der innerste Wesenskern ist hier ein Idealist. Man setzt sich gern für die gerechte Sache ein und kann dabei auch sehr überzeugend und selbstbewusst auftreten. Neptun in Konjunktion dazu ist eine recht interessante Mischung. Da wird man gern mal falsch eingeschätzt, wenn Neptun seinen unsichtbaren Mantel um einen rum legt. Sie selbst nimmt wohl jede noch so kleine Schwingung war und kann sich auch schnell anpassen. 
 
Mars befindet sich im Steinbock, zäh, ausdauernd, verantwortungsvoll, Widerstand macht ihn stark.   Mit Schütze Sonne/Neptun und Steinbock Mars haben wir hier emotionale und praktische Intelligenz vereint. Keine so schlechte Kombination für eine Politikerin. Eine Pragmatikerin mit Feingefühl. Der Steinbock Mars ist auch bekannt für seine Disziplin, der hat auch den Mond, der wahrscheinlich im Widder steht, unter Kontrolle. In meinem Jahresblick 2021 hatte ich es schon erwähnt, Annalena Baerbock ist unter einer Jupiter/Saturn Konjunktion geboren.  Es ist also kein Zufall, dass sie ausgerechnet jetzt im Fokus der Aufmerksamkeit steht. Mit Jupiter/Saturn im Geburtsradix will man seine  hohen Ideale verwirklichen. 
 

Ein kurzer Blick auf die aktuellen Transite: 

Jupiter steht derzeit günstig zu Sonne und Pluto, so lassen sich spürbar Fortschritte erzielen, auch ist die Durchsetzungskraft erhöht. Das ist schon eine kleine Glückssträhne, man fühlt sich wie beflügelt. Wirkungsdauer bis Dezember, exakt wird Jupiter Sextil Sonne am 19.09.2021 und Jupiter Trigon Pluto am 17.09.2021.  Pluto hat auch immer mit Macht zu tun, mit Jupiter kann es zu einer Erweiterung dieser kommen. Beruflicher Erfolg, politische Macht, all dies ist hier günstig aspektiert.  
 
Wie alle in ihrem Alter hat sie derzeit aber auch Neptun Quadrat Neptun. Es geht hier darum, wie viel man von seinen Träumen und Visionen umgesetzt hat. Hat man einiges seiner Vorstellungen erreicht, so verläuft dieser Transit auch mit Dankbarkeit und Zufriedenheit.Dazu kommt noch Neptun im Quadrat zur Sonne von Baerbock. Die körperliche Vitalität kann von Neptun geschwächt werden. Und dann wäre da noch das Quadrat von Jupiter und Uranus. Eine Zeit voller Überraschungen und  Möglichkeiten.

Baerbock habe keine Regierungserfahrung, heißt es immer wieder gern. Dass dies aber auch ganz gut ohne funktionieren kann, zeigt die ebenfalls 40 jährige Jacinda Ardern aus Neuseeland. Eine Feuerfrau (Löwe) wie Annalena Baerbock übrigens! Um den Mond zu deuten, müsste ich die genaue Uhrzeit wissen.  Die Hälfte des Tages war Fische Mond, danach Widder Mond. Ich tendiere eher zum Widder. Annalena war in ihrer Jugend Leistungssportlerin im Trampolinspringen und holte dreimal die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften.  Ihr selbstbewusstes, kämpferisches  Auftreten erinnert mich an eine weitere starke Frau mit Widder Mond,  Madame Vice President Kamala Harris.
 
Kobold oder Kobalt, Merkur in Konjunktion mit Neptun verliert schon mal den  grünen roten Faden und verhaspelt sich dann auch. Haben Menschen mit dieser Konstellation aber einmal gelernt sich zu fokusieren, können sie mit ihrem intuitiven Wissen dabei helfen, die Probleme anderer Menschen zu lösen.
 
Veränderung ist möglich. Veränderung ist nötig. Möge ihr der Sprung gut gelingen! #AllesIstDrin
 
p.s. Ganz groß auch Robert Habeck, Respekt und Hut ab! 

Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist.  Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link; 
Herzlichen Dank!

Sonntag, 18. April 2021

Wochenhoroskop 19.04. - 25.04.2021


Jetzt wirds beschaulicher und auch gemütlicher, am 19. April  wechseln Merkur und Sonne in den Stier. Da werden all unsere Sinne gekitzelt. Ging der Widder frohen Mutes hinaus in die Welt um sie zu erobern, so folgt ihm im Tierkreis nun der Stier.  Und der sagt sich, jetzt wollen wir erst mal eine Rast machen. Gemütlich sitzt er sich nieder. So ein schönes Fleckerl Erde, da machen wir am besten einen kleinen Zaun drumherum und dann genießen wir in aller Ruhe und mit allen Sinnen. Ich weiß, auf dem Bild ist eine Kuh und kein Stier, aber es vermittelt für mich die Energie.  Was in der Widderzeit begonnen hat, dass darf jetzt wachsen und gedeihen, darum kümmert sich der Stier nur allzu gerne und hegt und pflegt. Natur & Sinnlichkeit, dafür steht er, aber auch für Abgrenzung und Werte. Die Stier Sonne lädt uns ein, einen Blick auf die  Materielle Seite zu werfen. Definierst du dich  über innere oder äußere Werte? Nach was strebst du? Was gibt dir Sicherheit? Was erfreut deine Sinne? 
 
Mit dem Stier Merkur lässt sich Geschäftliches gut an.  Merkur, bei ihm geht  es  um unsere Denkmuster, auch um Austausch, Handel, Kommunikation, will im Stier mehr bewahren und nicht unbedingt viel Neues anfangen. Er ist dabei auch sehr auf den eigenen Vorteil bedacht. Alles im Bereich Denken läuft nun etwas langsamer, aber dafür gründlich, ja, okay, manche sagen auch, er sei ein bisserl begriffsstutzig. Man nimmt sich halt Zeit und bleibt auf dem Boden der Tatsachen. Bilden wir uns jetzt von etwas eine Meinung, dann bleibt es meist auch dabei.  Der Stier lässt sich da nicht mehr so leicht abbringen. Wir finden hier den Gesunden Menschenverstand, bodenständig und eher konservativ. Dort wo wir z.b. selbst den Stier im persönlichen Horoskop haben, da ist für uns Beständigkeit am wichtigsten. Mit der Stier Energie werden wir in den nächsten Wochen nicht so schnell für neue Projekte zu begeistern sein. Man setzt jetzt mehr auf Bewährtes. Ein gutes Geschäft lässt sich der Stier allerdings nie entgehen. 
 
 
 
Der hektische Mars in den Zwillingen kommt nun im Zeichen Krebs etwas zur Ruhe (23.04.). Im Krebs stehend geht es für Mars jetzt vor allem darum, das eigene Heim, den eigenen Hof, zu verteidigen. Darum nenne ich den Krebs Mars auch liebevoll  den Wachhund. Da wird dann auch gern daheim rum gewerkelt.  Im wässrigen Krebs ist der alte Kriegsgott anfällig für verborgene Emotionen.   Am besten man hört jetzt nur auf das eigene Bauchgefühl, der Krebs Mars handelt instinktiv.
 
Venus und Merkur treffen am Freitag und Samstag  beide auf Uranus  und bilden am Sonntag gemeinsam ein Quadrat zu Saturn. Womit wir wieder unser Jahresthema, das Saturn/Uranus Quadrat, aktiviert haben.  Was in diesen Zeiten Bestand haben will, muss sich wandeln.Was wir vielleicht erst für daneben hielten, erscheint uns nun besonders reizvoll. Merkur mit Uranus ist ein wahrer Freigeist, doch Saturn stellt sich quer, da kommt man nicht so leicht durch. Wir werden aufgefordert umzudenken. Saturn im Quadrat zur Venus bedeutet auch immer eine Einschränkung der Dinge die uns lieb und teuer sind.
 
 
Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist.  Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link; 
Herzlichen Dank! 
Bildquelle: (co) Karin Mayer 
Bilder dürfen nicht kopiert und anderweitig verwendet werden! 
 



Datenschutz und Impressum

Datenschutz & Impressum

Datenschutzerklärung Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert fü...

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012