Samstag, 23. Juli 2016

der Feenstadl feiert Geburtstag

4 Jahre wird mein Baby schon!


mir war und ist immer wichtig, dass ich das was ich tu, mit ganzem Herzen mache. Authentisch sein, ich sein.Im Gründungshoroskop zeigt sich das in der Löwe Sonne im 10. Haus.Wobei ich den Zeitpunkt wirklich ganz zufällig gewählt habe. Ich wusste noch nicht mal genau, über was ich  alles so blogge. Waage am Aszendent, schöngeistig, soll es schon sein. Venus in den Zwillingen in Haus 9 ist vielseitig interessiert und mit Jupiter in Konjunktion. :-)) 

Beim bloggen mag ich es total, wenn mich ein Thema so richtig  packt. Da vergisst man schon mal die Zeit, was schon 3 Uhr?  Macht nix, fühle mich immer noch frisch, bin grad so drinnen im Flow. Will noch weiter schreiben und deuten und meiner Intuition lauschen.Ganz tief eintauchen..Jupiter in Haus 8 und Pluto in 3!
was treibt euch an?  Der Mond stand in der Jungfrau, das ist  die Fleißmeise, wie mich Elke letztens nannte. *kicher*

Für die Statistiker

509 Beiträge wurden bisher veröffentlicht
19 sind in Planung, davon 7 schon fertig gestellt. Die sind dann in der Pipeline, und werden automatisch veröffentlicht. So auch dieser hier.   Ich schreibe meist an mehreren Beiträgen gleichzeitig. Das Jahreshoroskop für 2017  habe ich auch schon begonnen. Nur damit ihr euch ein wenig ein Bild machen könnt, wie das so läuft.  Manchmal schreibe ich tagelang an einem Beitrag, wenn mich das Thema so richtig gepackt hat. Die passenden Bilder sind meist von mir selbst fotografiert.Das Fotografieren, immer schon eine große Liebe von mir. Im Blog kann ich Astrologie, Fotografie und das Schreiben vereinen. Und erst wenn alles sich für mich stimmig und schön "anfühlt" geht der Beitrag online.

820 000 Seitenaufrufe  - das ist echt der Wahnsinn!!  Über 30000 allein im letzten Monat. Wenn ich denk, am Anfang hatte ich ein paar Hundert im Monat, wie sich das schnell gesteigert hat. 

Beliebteste Beiträge sind die
Jahreshoroskope, die Nacht der Wunder  und    die Nebel der Zeit


Doch die Zahlen sind nicht wichtig, sie zeigen mir zwar, dass das was ich mache, den Menschen wohl gefällt.  Wirklich wichtig ist mir der Kontakt und der Austausch.  Ich bedanke mich bei Euch allen und freue mich über jeden Kommentar, über jedes Like, jedes Teilen, jede Nachricht. Das sind die "Blumen"  für uns Blogger, das Dankeschön der Leser.  

 

 

Sonntag, 17. Juli 2016

Erdogan - Ein Türkisches Drama!

Zeitgeschehen Astrologisch betrachten,  aktuell spannend wie nie.  Dabei ist es mir auch immer wichtig, so objektiv und neutral wie möglich zu bleiben.  Das ist auch nötig, wenn wir nichts übersehen wollen.   

Zuerst der Zeitpunkt des versuchten Militärputsches: 
15. Juli 2016 22.30 Uhr Ankara
Fische AC
Der Mond (mundan steht der Mond für das Volk)  im Schützen  auf Saturn (mundan steht Saturn für die Regierung) zulaufend. 
Das wird nix, das war schnell klar.  
Fische AC kann ein möglicher Hinweis auf eine Täuschung sein.  Vielleicht war alles inszeniert, um so noch mehr Macht zu bekommen, um eine Rechtfertigung für weiteres undemokratisches Vorgehen, zu haben. Das Volk hinter sich wissend. Vielleicht, man weiß es (noch) nicht, in dieser ungewissen, aufwühlenden Zeit. Alles ist Möglich.  Der Putsch Versuch war auch für mich militärischen Laien, nicht gerade gut überlegt.  Da ist was faul, der Ereignis AC an der verführerischen Fische Venus - Merkur Verbindung Erdogans. Wer führte hier wohl Regie?Ein herrlicher Aspekt übrigens für einen Märchenerzähler.




Erdogan 
26.02.1954 um 4.25 Uhr in Istanbul 

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, so eingebunden in die aktuellen Transite, ganz klar, er spielt eine Hauptrolle auf der Weltbühne derzeit. Nur welche? die des größenwahnsinnigen (Transit Jupiter in Opposition zum Fische Merkur) Führers, von Gott gesandt Ach, was sag ich gesandt, man ist Gott (Transit Neptun Konjunktion Fische Sonne, Merkur, Venus)  Hochspirituell oder hochverwirrend, dieser Transit kann beides. Der Putsch war ja ein Gottes Geschenk, so Erdogan. Jetzt hat er ja quasi eine Freifahrtschein, sich seine Welt so zu gestalten, wie er es gern möchte. Saturn und Neptun im Quadrat lassen grüßen.   Ich hab heute was von "Säuberung"  gelesen, Erdogan  führt eine Säuberung durch. Da schrillen doch sämtliche Alarmglocken.

3000 Richter wurden verhaftet, dass ist also  Demokratie. Transit Uranus in Opposition zum Radix Neptun Erdogans.  Interessanterweise hat die Türkei   im Länderhoroskop Transit Neptun beim Radix Uranus am MC. Das kann zu großer Verwirrung führen und handelt dementsprechend konfus.

Pluto geht im Transit über den Aszendenten, das allein reicht bei vielen Menschen schon für heftige Krisen. Den plutonischen Kräften kommt man hier nicht mehr aus. Macht, Ohnmacht, Machtmissbrauch, Zwanghaftes Verhalten, irrationale Impulse, Kontrollzwang, sind einige Themen. Da tun sich im wahrsten Sinne des Wortes, Abgründe auf. Auszug aus dem Buch der Transite von Robert Hand: "Vor allem erlebt man, dass im eigenen Inneren Kräfte erwachen, die alles und jeden zu beherrschen streben."  Derjenige, der nicht versucht, sich selbst zu wandeln/plutonisch transformieren, für den wird dieser Transit sehr unangenehm. 

Am 24. August haben wir Mars/Saturn Konjunktion, auf 9 Grad Schütze. Mond/Mars Erdogans sind auf 8 Grad Schütze eh immer  leicht reizbar.   Wenn da Saturn und Mars direkt darauf sitzen, verheißt das nichts Gutes.   Da wird jemand ausgebremst, was zu überhitzten Reaktionen führen kann. Mars ist mundan auch das Militär. Kommt da nochmal was? 
Frau Merkel und Herr Putin haben ebenfalls ihren Mars im Schützen, allerdings dauert es noch bis nächstes Jahr, bis Saturn dann dort sein wird. 

Die Hoffnung war nur ein kleines zartes Pflänzchen. Nach wenigen Stunden zerbrochen.  Erdogan wird  seine Macht zementieren. Pflanzen der Hoffnung, Freiheit und Demokratie, ...werden wachsen. Nature always finds a way... die Natur findet ihren Weg.

Die Türkei hat in ihrem Gründungshoroskop (29.10.1923 - 20.33 Uhr EET, Ankara)  Uranus am Fische MC. Neptun und Chiron im Transit helfen dabei, alte Strukturen aufzulösen und Neues kann entstehen. In Freiheit (Uranus!)    Dieser Aspekt wird sich seinen Weg suchen. Eine Revolution ist möglich, nicht mit Militär, auf anderer Ebene,  vielleicht braucht es nur andere Akteure!
 


Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist. 
Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link; 
Herzlichen Dank! 
Bildquelle: (co) Karin Mayer 
Bilder dürfen nicht kopiert und anderweitig verwendet werden! 

Samstag, 16. Juli 2016

Kosmische Lightshow °☆ Sternschnuppen

Perseiden  2016 °☆

Letztes Jahr sind wir so um Mitternacht in den Englischen Garten. Ich war mir nicht sicher, ob es dort überhaupt dunkel genug ist. Doch kaum angekommen, haben wir schon die erste Schnuppe erhascht. Das Wünschen ward  vergessen, so ergriffen waren wir von diesem Naturschauspiel. Ich konnte sie nicht mehr zählen, so viele haben wir in dieser Nacht gesehen. Eine noch, dann gehen wir aber wirklich,...ooooooh,aaawwwww schau, da....wie schöööön.okay, eine noch, dann gehen wir aber wirklich ......

In diesem Jahr soll es dank Jupiter und seiner Schwerkraft, ganz besonders viele Sternschnuppen geben!

Unser Sternenhimmel, berührend und ehrfürchtig zugleich. Gibts auf dieser Welt was Schöneres....Wenn die Perseiden zur Erde nieder regnen dann ist es wieder so weit, es ist Hochsommer und der  schönste Sternschnuppenflug des Jahres ist am Himmel zu sehen. Der gesamte Aktivitätszeitraum der Perseiden erstreckt sich über den Zeitraum vom 17. Juli bis zum 24. August. Ihren Höhepunkt erreichen die Perseiden, die im Volksmund auch Laurentius Tränen genannt werden, am  12. August.   Die beste Zeit um einmal länger auf zu bleiben (ca. 1 Uhr soll die beste Zeit sein) und  Richtung Osten zu  blicken. Da sieht man sie nämlich am besten, weil wir, wegen der Erddrehung ihnen sozusagen direkt entgegen kommen. Bis zu 140 glitzernde Funkenschnuppen blitzen pro Stunde am nächtlichen Himmel und so mancher Wunsch wird an sie gerichtet werden.  


Ganz unromantisch  ein paar Fakten:
Ihren Namen haben die Perseiden, weil es von der Erde aus so aussieht, dass sie scheinbar aus dem Sternbild Perseus kommen. Der Ursprung des Meteorstroms ist allerdings ein Komet (Swift-Tuttle) Die  Erde kreuzt seine Bahn jedes Jahr im  August und das, was wir als „Sternschnuppen“ wahrnehmen, ist in Wirklichkeit Materie, die der Komet verliert, welche dann   in der Erdatmosphäre verglüht.



Für Wünschewünscher und Sternschnupperer 
nehmt die Kraft und die Energien des Universums auf
die wir in diesen Nächten geschenkt bekommen.
 Gerne lege ich auch Steine in  diesen Nächten nach draußen. So können sie sich dann mit den Energien des Kosmos aufladen.
Wünscht Euch was!
Doch wählt weise
es könnte in Erfüllung gehen! 


Bildquelle: PublicDomainPicture, 
eingestellt von deltaworks, bei http://pixabay.com/de/hdr-himmel-stern-horoskop-185392/

Donnerstag, 14. Juli 2016

Boris Johnson - Nichts als heiße Luft?




Als ich die Nachricht hörte, dachte ich, wie wahrscheinlich sehr viele, dass ist mal wieder typischer, britischer Humor. Boris Johnson wird Außenminister, ja, nee, is klar.  
ach, du glaubst es nicht, es ist tatsächlich wahr.
...die spinnen, die Briten. Das wusste ja schon Asterix. 



Boris Johnson  
19.06.1964
14 Uhr 
New York

Nach seinem überraschenden Rückzug aus dem politischen Geschehen witterten ja viele Verrat und Intrigen.  Ja, namhafte Astrologen wollten ganz klar schon die Beweise dafür in den Sternen sehen.  Wieder überrascht Johnson mit seiner plötzlichen Rückkehr ins Rampenlicht.  Wie das Kaninchen aus dem Hut  oder war das gar der Plan?! Merkur/Quadrat Pluto!  Er hat ja schon während der Brexit Kampange gelogen, falsche Zahlen und Zitate, was juckt das Merkur/Pluto.  Der Zweck heiligt doch alle Mittel, und wenn nicht, auch egal.  

Spannend dürfte das erste Treffen mit Erdogan werden, schließlich hat Johnson doch den Wettbewerb mit seinem Schmähgedicht auf diesen, gewonnen.  Ach, was wird das alles noch "lustig".... Mit Zwillings Sonne im 9. Haus und Waage Aszendent passt doch der Job als Außenminister perfekt. 9. Haus - Das Ausland.  ja, wären da nicht auch noch andere Aspekte am wirken... 

"wenn wir jeden nach den dummen, unüberlegten Dingen beurteilen, die aus ihm einfach so heraus platzen, kommen wir gar nicht voran"  Da spricht wohl sein Merkur im Quadrat zu Uranus. Banzhaf nannte diese Konstellation: Der Wirrkopf
Freilich, manchmal kann da auch die ein oder andere geniale Idee dabei sein, ja auch wirklich gute Lösungen. Aber eben auch Überspanntes (Uranus) Denken (Merkur) mit Gedankensprüngen denen man schwer folgen kann... und immer wieder Fettnäpfchen, denn Taktgefühl zählt wahrlich nicht zu seinen  Stärken.


Theresa May01.10.1956
Eastbourne/England
Theresa May nutzt mit Transit Jupiter auf ihrem Radix Jupiter die Gunst der Stunde.  Die genaue Geburtszeit ist leider noch nicht bekannt. Daher ist es also noch spekulativ, ob wir hier tatsächlich eine Mond-Pluto Konjunktion in der Jungfrau haben.  Wollen wir mal nicht den Teufel an die Wand malen, darum dazu jetzt erst mal keine Deutung.  Schaut euch das Horoskop an....  Fische Mars wie die Pfeilspitze, da sitzt grad der Transit Neptun.  Ein Giftpfeil etwa?  
Zwillings Merkur und Sonne Brexton Johnson kann jetzt zeigen, ob mehr als heiße Luft  aus ihm raus kommt. Geschickter Schachzug.... von wem auch immer. 



.... Fortsetzung folgt ...








Bildquelle
pixabay, eingestellt von: stux  
https://pixabay.com/de/brexit-ausstieg-gro%C3%9Fbritannien-1481024/

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012