Sonntag, 28. Dezember 2014

Wochenhoroskop 31.12. - 11.01.2015

Silvester Stiermond
Mit dem Mond im Stier wollen wir das Leben genießen und uns sicher fühlen. Herrlich, dieser Mond an Silvester. Man gönnt sich was und lässt die Korken knallen. Ganz gemütlich lassen wir es angehen. Die letzten Besorgungen können da schon etwas länger dauern, es wird noch beim Feinkosthändler probiert und schnabuliert. Ein sinnlicher Abend lässt unsere Seele ganz entspannt ins neue Jahr baumeln. Wir sehnen uns nach Beständigkeit und wollen uns auf die Welt verlassen können. Mit Mars Opposition Jupiter am Neujahrstag, sind unsere Wünsche und Erwartungen fürs Neue Jahr groß. Jetzt nur nicht übertreiben!


Venus in Wassermann ab 3. Januar 
"Flower Power"
Die Göttin der Liebe zieht sich ihr buntestes Kleid an. Im Zeichen Wassermann ist Venus mehr die Kameradin, die einen bunten Regenbogen der Freundschaften webt. Die Liebe verträgt nun viel Raum und Luft, vieles wird nicht so eng gesehen. Überhaupt, der Blickwinkel ist nun aus einer höheren Perspektive. Nähe kann auch außerhalb von Zeit und Raum entstehen.  Für Menschen mit einer Wassermann Venus im persönlichen Horoskop spielt der intellektuelle Anreiz bei der Wahl ihres Partners eine große Rolle. Daher fühlen sich sich oft zu geistreichen, wortgewandten und manchmal auch exzentrischen Menschen hingezogen. Der Partner ist Freund, Liebhaber und bester Kumpel, gegenseitige Freiheit und Gleichberechtigung finden wir hier.
Der Wassermann steht unter der Herrschaft von Uranus, das sind  die unkonventionellen Individualisten, die gern ihren eigenen Weg gehen ohne sich um althergebrachte   Regeln und Rahmen zu kümmern. Berühmte Persönlichkeiten mit Venus im Wassermann sind z.b. Mozart und Falco, Heinrich Heine, Leonard Nimoy, Herrmann Meyer und Reinhold Ebertin (Astrologen), Yoko Ono, Henri Matisse, Nina Hagen, Hundertwasser, Gysi, Bohlen, Tolkin.

Sonne  in  Konjunktion zu Pluto und im Quadrat mit Uranus 
 "Vorsicht Hochspannung"
Die Sonne tritt  in ein spannungsgeladenes Quadrat mit Uranus im Widder,  es ist daher mit Überraschungen von der eher unangenehmen Sorte zu rechnen. Außerdem treffen die beiden  dann auch noch   auf Pluto, der ja schon eine Weile im Steinbock "hockt" und nur darauf wartet, dass sich endlich was tut.   Das Uranus/Pluto Quadrat prägt die Zeit zwischen den Jahren , eine hochexplosive Mischung! Es ist mit heftigen Auseinandersetzungen zu rechnen. Da sind enorme Wandlungsenergien am Werk, welche Strukturen auseinander brechen lassen. Vulkanausbrüche, Erdbeben, Unruhen, Explosionen, Unfälle!
"Es ist zu spät für Pessimismus.  Wir wissen sehr wohl, dass es Lösungen gibt. Es liegt in unserer Macht, den Wechsel herbeizuführen." (Yann Bertrand)



Merkur in Wassermann ab 5. Januar
"Der Freigeist" 
Bis zum 31. Januar lockert Wassermann Merkur nun merklich unser Denken und unsere Kommunikation auf. In der oft etwas schwermütigen Steinbockzeit pustet er unseren Kopf wieder etwas frei. Merkur im Wassermann ist ein origineller Denker, ein Freigeist! Der nimmt kein Blatt vor den Mund und seine Ideen sprudeln nur so aus ihm heraus. Endlich! Neue Impulse werden nun gesetzt, neuen Ideen gegenüber zeigen wir uns aufgeschlossen. Mit ihm verändert sich nun unser Blickwinkel, wir sehen die Dinge mehr aus der Vogelperspektive. Ganz besondere Geistesblitze (Merkur/Uranus) sind nun möglich.  Wassermann Merkur ist recht sprunghaft und überrascht uns schon mal mit seiner unkonventionellen Art. Unser Denken ist durch ihn sehr zukunftsorientiert. Wassermann Merkur lässt uns unsere Gedanken, unsere geistige Kraft zum Wohle aller einsetzen. Hier finden wir den originellen Freidenker genauso  wie den altruistischen Reformer. Berühmte Persönlichkeiten mit einem Wassermann Merkur: Jules Verne, Wolfgang Amadeus Mozart, Martin Luther King, Muhammad Ali, Nina Hagen, Virginia Woolf, Oprah, Winfrey, Gregor Gysi, Kurt Tucholsky


Vollmond in Krebs am 5. Januar
Wir haben den ersten Vollmond im Jahr 2015  im Zeichen Krebs. Eine reiche Gefühlswelt tut sich hier auf, wenn Luna in ihrem eigenen Zuhause weilt, doch sie leuchtet nicht von alleine, sondern reflektiert das Licht der Steinbock Sonne. Drinnen schön wohlig warm (Krebsmond) und draußen klirrend kalt (Steinbocksonne). Der Vollmond steht aber auch unter einer enormen Spannung. (Pluto Konjunktion Sonne, Quadrat Uranus). Leider kann es da schnell eskalieren, sowohl mundan, wie privat. Versucht wenigstens ihr Ruhe zu bewahren. Der Jahresanfang kann sehr heftig werden. Krisen spitzen sich zu, Naturkatastrophen oder ähnliches.




Nun ist es an der Zeit, ...
...Zeit um euch Danke zu sagen, 
Danke das euch gefällt was ich so alles schreibe  

...Zeit um zu räuchern, zu segnen und zu  vergeben 
...Zeit um mich  auszuruhen 
...Zeit zum spüren
in der zeitlosen Ebene
öffnen und fühlen
wohin die Seele schwingt
und Zeit um neue Pläne für 2015 zu schmieden 


Ich wünsche uns allen, dass wir daran glauben, dass Unsichtbares nicht unwirksam ist Ich wünsche uns allen, dass wir in unserem Inneren das finden, was wir im Außen suchten. Machen wir Platz in unserem Geist und Herzen für alles Gute was da kommen mag. Schließen Frieden mit dem was war und öffnen unsere Herzen in Liebe und Zuversicht!

Möge das neue Jahr für euch alle in Ruhe und Liebe beginnen!






Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle; Herzlichen Dank!
Privat (co) Karin Mayer 

Donnerstag, 25. Dezember 2014

Kaiserin Sisi von Österreich


Schloss Possenhofen am Starnberger See

Elisabeth Amalie Eugenie, Herzogin in Bayern besser bekannt als Sisi, wurde am Heilig Abend des Jahres 1837 im Herzog-Max-Palais in der Münchner Ludwigstraße 13 geboren. Dort lebte sie bis zu ihrem 16. Lebensjahr, die Sommermonate residierte die Familie in Schloss Possenhofen am Starnberger See. Alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit werden die Filme über ihr Leben im Fernsehen gezeigt. Nicht nur deshalb, wollte ich mal nachsehen. War Sisi wirklich so? Ein kleiner Astrologischer Blick:  


Beginnen wir mit ihrer pflichtbewussten Sonne im Steinbock, dort kennt sie die Gegensätze des Lebens. Steinbock Sonne will hoch hinaus, doch dazu muss sie erst mal die Tiefen der Erde überwinden. Man sieht das auch im Symbol des Steinbocks, tief verwurzelt, sehr bodenständig geht der Weg mit viel Fleiß und Ehrgeiz nach oben. Disziplin und Ausdauer, zeichnen sie aus. Sisi lebte nach strengster Diät. In Kombination mit ihrem  Mars der ebenfalls im Steinbock ist, setzte sie sich gerne Ziele, die mit Ausdauer und Beharrlichkeit verwirklicht wurden. Ihre stundenlangen Gewaltmärsche waren bekannt und beim Begleitpersonal gefürchtet. Oftmals mussten diese erschöpft aufgeben. Mit ihrem Steinbock Mars war sie sehr sportlich, ich nenne den ja nicht umsonst "Marathonläufer". In jeder ihrer Residenzen ließ sie einen Raum zum "Fitness Studio" umbauen. Es waren dort Reckstangen, Sprossenwand und Hanteln, wie man sie heute noch im Elisabeth Museum in Wien besichtigen kann.  Ihrer Zeit voraus betrieb sie einen regelrechten Körperkult, trieb viel Sport und achtete sehr auf ihre Figur.

Denkmal vor dem 
Sisi Museum 
in Possenhofen
Gründlich und sehr gewissenhaft auch ihr Jungfrau Aszendent, das ist natürlich eine sehr zielbewusste Kombination mit ihren Steinbock Planeten. Sie weiß sich durchzusetzen. Nachdem ihr  die militärische Strenge mit der ihr jüngster Sohn erzogen wird, missfällt, setzt sie sich auch hier durch und übernimmt kurzfristig selbst die Erziehung. Sisi ist aber zu sehr Egomane um sich ganz der Erziehung ihrer Kinder zu widmen. Mit ihrer jüngsten Tochter Marie versucht sie das was sie bei den älteren Kindern versäumt hat, wieder gut zu machen. Kritisch und skeptisch ist sie nicht nur anderen gegenüber, auch sich selbst (Jungfrau AC). 

Mit so einer Kombination hat man die besten  Voraussetzungen sehr erfolgreich zu sein. Sisi galt als eine der besten Reiterin ihrer Zeit. Jupiter am Aszendenten verleiht ihr "Größe" das hat was "majestätisches". Die Welt sollte sie auch so in Erinnerung behalten, so lässt sie sich im Alter nicht mehr fotografieren und hat immer einen Fächer parat. Auch damals gabs schon so was wie Paparazzi, nur ohne Digital Kamera, ein Glück für Sisi.

Saturn und Pluto spielen in ihrem Geburtsradix eine dominante Rolle. Mond/Saturn Konjunktion im Skorpion, Pluto in Haus 8, dieser im Qudrat zu Merkur/Mars im Steinbock, Sisi war schon eine recht exzentrische Persönlichkeit. So ließ sie sich einen Anker auf ihre Schulter tätowieren. Was in der damaligen Zeit eigentlich nur Seeleute machten und für eine Kaiserin gänzlich unüblich war. Einerseits sehen wir bei Elisabeth von Österreich also das sich über Grenzen hinweg setzende, andererseits wird sie immer wieder von Saturn in die Schranken verwiesen. Je Älter sie wird, desto mehr kann sie dem Wunsch Jupiters nach "Horizont - Erweiterung" nachkommen. Unzählige, sehr lange und ausgedehnte Reisen gleichen die asketische Beschränkung Saturns aus.



Ein Gedicht von Sisi
geschrieben im Alter von 15 
Immer wenn es ihr nicht gut ging, drückte Sisi ihre Gefühle in Gedichten aus. Besonders verehrt wurde Heinrich Heine von ihr. Mit einem tiefgründigen Skorpion Mond im Dritten Haus, welches für Kommunikation steht, wurde das Dichten und Schreiben für sie fast so was wie eine Therapie (Herrscherplanet des Mondes Pluto). Diese Mondstellung zeigt uns auch ihr Talent für Sprachen an, sehr ernsthaft (Saturn ebenfalls in Haus 3) studierte sie Alt- und Neugriechisch und übersetzte sogar Shakespeare ins Griechische. In Französisch, Englisch und natürlich ungarisch konnte sie sich überall passend   in Szene setzen (Mond in 3).Frauen mit dieser Mondstellung sagt man gern mal nach, sie hätten etwas "Unheimliches" an sich, mit ihrer enormen  emotionalen Energie sind sie fähig andere total in

ihren Bann zu ziehen. Jetzt hat ihr Mond eine enge Konjunktion mit Saturn, dem Zeichenherrscher ihrer Steinbock Sonne das zeugt von ihrer starken Willenskraft, aber auch von einer gewissen Härte. Mond - Saturn Verbindungen sind nie leicht, das ist immer eine Schwere. Es heißt, Sisi hätte teilweise auch depressive Phasen gehabt. Mit Saturn im Dritten Haus fühlt man sich oft ausgeschlossen von seiner näheren Umgebung. Sie hat sich nie wirklich wohl gefühlt in der Wiener Hofburg. Auch dürfte das Verhältnis zur Mutter getrübt gewesen sein.

Skorpion Mond und ihre Steinbock Planeten (Sonne, Merkur und Mars) zeigen ungern Schwäche, da werden die Zähne zusammen gebissen komme was wolle. Ihre Gefühlswelt dürfte recht kontrolliert gewesen sein. Große Leidenschaft sehe ich da nicht, dafür aber Treue.  Auch mit ihrer Venus im Wassermann ist sie in einer Beziehung mehr der "beste Freund", als die heißblütige Geliebte. Wassermann Venus im fünften Haus, ist das freiheitsliebende, wilde, junge Mädchen, das Sisi einstmal war.  In den Geschichtsbüchern finden wir Hinweise darauf, dass sie ihrem Franz treu zur Seite stand und selbst die Dame auswählte, die ihm während ihrer langen Reisen  die Zeit versüßte.

Sisi´s Geburtshaus
Herzog-Max-Palais
Nicht jeder mit Pluto im Achten Haus wird ermordet, so funktioniert Astrologie auch nicht. Gewalt, Tod,  Macht und Ohnmacht Themen werden den Horoskopeigner jedoch sein Leben lang begleiten.  Eine ihrer Töchter starb mit 2 Jahren, Kronprinz Rudolf nahm sich mit 31 das Leben. Außerordentliche seelische Kräfte sind hier am wirken. "Ich wünschte meine Seele könnte durch eine kleine Öffnung mein Herz verlassen und in die Freiheit des Himmels entgleiten" soll sie einige Tage vor ihrem Tod zu einer befreundeten Baroness, gesagt haben. Am 10. September 1898 starb Sisi in Genf. Es war eine Feile, mit der ein Attentäter in ihr Herz drang. Der Einstich war so klein, dass er zunächst nicht bemerkt wurde. ..

Unzählige Straßen und Plätze in Österreich, Ungarn  und Bayern wurden nach ihr benannt. In Schwabing, unweit ihrer Geburtsstätte befinden sich Elisabethstraße, Elisabethplatz und der Elisabethmarkt, den ich sehr gerne besuche. Filme, Operetten, Musicals  bewegen auch heute noch die Menschen und erzählen von ihrem teilweise schillernden, oft jedoch sehr tragischen Leben. Ein Stoff für Mythen und Legenden, für unsere eigenen Sehnsüchte und Tragödien.


" Oh Schwalbe, leih mir deine Flügel ..."


Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer

Montag, 22. Dezember 2014

Saturn im Schützen ab 23.12.2014



Saturn im Schützen 
dem Zeichen der Weltanschauung und auch der Religionen 


Schauen wir uns zuerst Saturn an:
auf den ersten Blick eine düstere Erscheinung, die Grenzen setzt aber auch Klarheit schafft. Saturn, der Hüter der Schwelle, wie er genannt wird; hat Einblick in beide Reiche und hält sie voneinander getrennt. Er zeigt uns an, wo wir eine Lektion zu lernen haben und legt uns da auch mal Hindernisse in den Weg. Nicht um uns zu ärgern,  hinsehen sollen wir! Wer die Mühen nicht scheut, bekommt seinen gerechten Lohn. 


nun zum Zeichen Schütze, aus welchem der Saturn die nächsten Jahre wirken wird:
Der Schütze ist ein Wanderer, immer  auf der Suche (nach dem Sinn des Lebens). In diesem Zeichen geht es um die Erweiterung des Horizonts. Fortbildung, Weiterbildung, Expansion. Das Thema Ausland und große Reisen ist hier ebenfalls angesprochen, genauso wie das Verlagswesen und das Recht. Gut möglich, dass sich Saturn hier mit Beschränkungen und Hindernissen zeigt.   Der Gerechtigkeitssinn ist in diesem Zeichen sehr stark ausgeprägt, aber auch  Vorurteile  und Selbstgefälligkeit sind ihm eigen, wenn ungünstig aspektiert auch Schein-Toleranz und Scheinheiligkeit.

Saturn im Schützen: 
Das Ausland und die Ausländer,  sowie alle Globalen Themen, wie Welthandel, Export sind hier zu finden. Ebenfalls die Verständigung unter den Völkern, wie gehen wir mit Flüchtlingen um, Multikulti,   Entwicklungshilfe und auch Kirchenbelange. In all diesen Bereichen ist erst mal mit Einschränkungen zu rechnen.  Die Weite und die Begrenzung, Grenzkontrollen werden wahrscheinlich wieder eingeführt. Gutmenschen und Moralaposteln haben nun Hochkonjunktur. Strenge, religiöse Dogmen, die womöglich zu einem ständigen schlechten Gewissen führen. Gerade mit der Angst vor "Überfremdung" ist schon in den letzten Wochen eifrig gearbeitet worden. Es ist zu befürchten, dass wir hier leider noch so einiges mehr zu erwarten haben. Die Angst, das  ein fremdes, dogmatisches Glaubensmuster einem übergestülpt wird. Glaubens(Schütze)kriege(Saturn), Kriege im Namen von Göttern (Jupiter-Schütze) werden in den nächsten Jahren unsere Toleranz (Schütze) und Weitsicht (Schütze) prüfen (Saturn). Woran glauben wir, welche Werte haben wir? Saturn unterzieht uns hier eine gründlichen Prüfung, für mich spiegelt er im Schützen auch den gesunden Menschenverstand. 

 Die wichtigsten Daten:
  • Saturn in Schütze ab 23.12.2014
  • Saturn Rückläufig ab 15.03.2015
  • Saturn rückläufig Wiedereintritt Skorpion ab 16.06.2015
  • Saturn direktläufig ab 02.08.2015
  • Saturn endgültiger Wiedereintritt in den Schützen ab 18.09.2015
Zuletzt im Zeichen Schütze war Saturn: 1926 - 29; 1956 - 59; 1985 - 88
Glasnost (Offenheit) und Perestroika (Umgestaltung) waren die Ziele der Reformen Gorbatschows. Dieser Fortschritt (Schützeprinzip) ging freilich nicht über Nacht, und war mit viel Arbeit, Geduld (Saturn) und Weitblick (Schütze) verbunden. Im  Challenger Unglück konnten wir die Grenzen (Saturn) von Höhenflügen (Schütze) tragisch miterleben.
Am 20.12.2017 wandert Saturn vom Schützen weiter in sein Domizil Steinbock.


In der Mundan Astrologie befasst man sich mit dem kollektiven Themen, die ich oben erklärt habe. Nun stellt man sich natürlich auch die Frage, was bedeutet Saturn im Zeichen Schütze persönlich für mich? Das kommt auf das einzelne Geburtshoroskop an. Hat man dort eine Saturn/Jupiter  Konstellation, dann kommt diese nun verstärkt zum tragen. Hast du im Geburtshoroskop keine Aspekte zwischen beiden Planeten, werden  die aktuellen Transite dich auch weniger berühren.Hast du im Schützen persönliche Planeten, dann bist du freilich auch direkt berührt. Ist z.b.  die Häuserachse 3/9 angesprochen, was auf eine Glaubenskrise und große Zweifel deutet, kann man  mit Hilfe Saturns durchaus auch   neue Wahrheiten erkennen und den Realitätssinn stärken.

Wo blockiere (Saturn) ich mich selbst um meine Ziele (Schütze) zu erreichen? 
  
Ging es bei Saturn im Skorpion im persönlichen Bereich viel um  die unterdrückten, verdrängten Themen (manchmal hat man sich schon erschrocken, was da alles in den dunklen Kellern zu finden war, wer mutig war hat vielleicht auch einen "Schatz" gehoben, nun gilt es, dieses Wissen umzusetzen), so kann Saturn im Schützen schon auch mal zu einer Sinn (Schütze) Krise (Saturn) führen.  Woran glaube (Schütze) ich wirklich (Saturn)? Warum macht Fremdes (Schütze-Jupiter) mir so Angst (Saturn)?Was fehlt (Saturn) mir zum glücklich (Schütze)  sein? Macht  grenzenloses Glück wirklich glücklich? 

Doch bedenkt immer, Saturn will uns nicht schaden, er ist viel mehr  wie ein liebender, weiser Großvater, der uns hilft, uns weiter zu ent-wickeln. Deshalb ist es auch in dieser Saturn in Schütze Zeit ganz wichtig, eigenverantwortlich an alle wichtigen Themen ran zugehen. Saturn ist unser Lehrmeister, wer sich vor seiner Lektion drücken will, der wird hart in die Realität zurückgeholt. Das ist wie früher in der Schule (Jupiter-Schütze) wer schummelt fällt durch. Die Prüfungen von Saturn sind hart, aber fair. Dabei geht Saturn langsam, jedoch sehr gewissenhaft vor. Mit etwas Anstrengungen und Gründlichkeit kann jeder seiner Prüfungen bestehen, Saturn liegt uns nichts auf, was nicht zu schaffen ist. Was wir so erreichen, das steht dann auch auf einem soliden Fundament und hat Bestand. Im Ingresshoroskop (der Moment in dem Saturn das Zeichen Schütze betritt) haben wir einen Krebs AC und Saturn im fünften Haus. Mit dieser Hausstellung kann Saturn schon mal zu einer Spaß (fünftes Haus) bremse (Saturn) werden. Mit dem Krebs AC kommen wir in kleinen Schritten weiter.


Saturn im Schützen schenkt uns realistische Hoffnung!


Brichst du auf gen Ithaka,
wünsch dir eine lange Fahrt,
voller Abenteuer und Erkenntnisse.
 

Immer halte Ithaka im Sinn.
Dort anzukommen ist dir vorbestimmt.
Doch beeile nur nicht deine Reise.
 
von Konstantinos Kavafis  


Willst du schnell ans Ziel
so gehe langsam 
www.feenstadl.blogspot.de


Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer 


Sonntag, 21. Dezember 2014

Feiertagshoroskop 22.12. - 28.12.2014



Sonne im Steinbock ab 22.Dezember 
Es ist Wintersonnenwende, die längsten Nächte und kürzesten Tage. Die Sonne erlaubt nun dem Saturn über sie zu herrschen. Wenn wir nun in die Natur blicken, dann sehen wir um uns herum alles starr. Die Seen und Flüsse sind meist zugefroren, eine feste Schnee und Eisschicht umschließt die Erde. Manchmal glaubt man es schon gar nicht mehr, dass tief darunter das Leben schon zu  keimen begonnen hat. Und so zeigt sich auch die Steinbock - Sonne, die Wintersonne, die  nur an manchen Tagen scheint, klar und rein.   Im Zeichen Steinbock geht es darum Verantwortung zu übernehmen, um Disziplin, um die Konzentration auf das Wesentliche. Die allgemeine Stimmungslage ist "nüchtern" und eher sachlich, manchmal etwas unflexibel und starrköpfig. 

Saturn in Schütze ab 23. Dezember
"Realistische Hoffnung?"
Wo blockiere (Saturn) ich mich selbst um meine Ziele (Schütze) zu erreichen? 
Ging es bei Saturn im Skorpion im persönlichen Bereich viel um  die unterdrückten, verdrängten Themen, so kann Saturn im Schützen schon auch mal zu einer Sinn (Schütze) Krise (Saturn) führen.  Woran glaube (Schütze) ich wirklich (Saturn)? Warum macht Fremdes (Schütze-Jupiter) mir so Angst (Saturn)?Was fehlt (Saturn) mir zum glücklich (Schütze)  sein? Macht  grenzenloses Glück wirklich glücklich?

Heilig Abend 
Einen Wassermann Mond beschert uns der Heilige Abend. Der schaut natürlich darauf, dass es nicht allzu rührselig wird. Am frühen morgen bildet der Mond ein Sextil mit Saturn, das bringt etwas Ruhe und Ordnung. Danach geht der Mond keinen weiteren Aspekt ein, so das wir wirklich eine "Stille Nacht" haben. Allerdings wirds auch nicht so verklärt romantisch oder gefühlvoll, dafür ist der Wassermannmond einfach nicht zu haben. Das wird ihm schnell zu eng, da flüchtet er. Aufgedrehter und abwechslungsreicher wird da der 1. Feiertag. Der eignet sich daher auch ganz besonders für Treffen mit Familie und Gleichgesinnten. Ganz anders zeigt sich dann der 2. Feiertag. Der Mond wandert ins mystisch, verträumte Zeichen Fische. Dort verbindet er sich am Nachmittag mit Neptun. Ein ganz besonderer Zauber liegt in der Luft; Der Geist der Weihnacht. Vielleicht findet ihr Zeit für einige Gute Gedanken, Meditation  oder Gebete. Musik erklingt in zarten Tönen. Die Tore in andere Dimensionen  sind weit geöffnet. Wir fühlen uns eins mit dem Universum und wollen  das es auch unseren Mitmenschen gut geht. 


Es ist ganz schön was los in den Tagen zwischen den Jahren. Die Zeit, die ich so mag.  Ich wünsche euch  eine lichtvolle Wintersonnenwende, ein friedliches Weihnachtsfest und magische Rauhnächte. Ich wünsche euch eine besinnliche, stade Zeit. Die Zeit in der wir leben, die ist wahrlich nicht einfach. Sie bringt ganz merkwürdige Seiten bei manchen hervor und bei anderen wieder ganz wundervolle. Gehen wir aufeinander zu, feiern wir gemeinsam die Rückkehr des Lichts und lassen es auch in uns wieder scheinen. 

Schöne Weihnachtstage wünscht Euch eure 
Astrofee Karin


Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle; Herzlichen Dank!
Privat (co) Karin Mayer 

Freitag, 19. Dezember 2014

Neumond in Steinbock


In der Nacht auf Montag scheint die Zeit für einen Augenblick still zustehen. Selbst der sonst so unruhige Geist Uranus hält inne und bleibt stehen. Die Sonne befindet sich am Wendekreis des Steinbocks, es ist Wintersonnenwende. Ganz kurz nach dem Zeichenwechsel verbinden sich dann Sonne und Mond. Das ist eine ganz ruhige, stille Energie. ...

Über allen Gipfeln ist nun Ruh, schrieb Goethe so schön... da war bestimmt auch Neumond im Steinbock 

Dieser Mond lässt uns ganz eins werden mit der Natur. Wir befinden uns zwischen den Jahren, wenn selbst die Uhren scheinbar langsamer ticken. Dann flüstert sanft der Mond uns zu: "Komm zu Dir und finde Dich!"  

Die verletzbare, empfindsame Seite des Mondes wird nun durch Steinbock und Zeichenherrscher Saturn hinter einer kalten Mauer verborgen. Gefühlskälte und gefühlte Kälte - der Steinbockmond lässt uns das Alleinsein spüren. Allein sein und dabei nicht einsam fühlen, sondern Verantwortung für sich selbst übernehmen, da will uns Saturn hinführen. Um Kraft zu tanken für alle die Herausforderungen die das neue Jahr uns bringt.
Neumond im Steinbock, selten ist man so klar und konzentriert auf das Wesentliche. Aufräumen, wegräumen, sich neu sortieren, um dann ganz bei sich zu sein. Ich geh da gern in die Natur, an einen Ort, wo ich weiß, hier komm ich zur Ruh, hier kann ich neue Kräfte sammeln. Ein Ort der mir Geborgenheit gibt, im Schoß von Mutter Erde. 

Vielleicht kennt ihr das Lied von  Wolfgang Ambros, eine Cover-Version von Bob Dylan´s "Like a Rolling Stone" 

"Allan wia a Stan"
Wie fühlst dich dabei?
Wie fühlst dich dabei?
So zwischen ans und zwa
So ganz und gar allan
So allan wia a Stan!

 (W.Ambros)

Das ist Neumond im Steinbock! 
Einen staden Neumond Euch allen! ...stille Nacht 



Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle; Herzlichen Dank!
Bildquelle:
Privat (co) Karin Mayer 

Montag, 15. Dezember 2014

Wochenhoroskop 15. - 21.12.2014

Vielen Dank an alle die so zahlreich mir Anfragen wegen dem rückläufigen Jupiter gesendet haben. Es war toll, so viele von euch, liebe Leser, mal persönlich zu lesen und ein bisserl kennenzulernen. Da ist mit einigen von euch  gleich ein sehr schöner Austausch entstanden.  Das hat auch mir große Freude bereitet und wir machen das bestimmt bald mal wieder. 

Das wichtigste Planetenthema der Woche ist das Quadrat von Uranus und Pluto. Dazu hab ich einen eigenen Beitrag veröffentlicht den ihr hier nachlesen könnt 

>>> Uranus Quadrat Pluto <<<

was sich sonst noch tut: 
  Merkur wechselt in Steinbock am 17.12.2014  
"Kühler Kopf"
Bis zum 5. Januar 2015 geht Merkur durch das Zeichen Steinbock und ist dort ein Freund der klaren Worte. Small Talk liegt ihm nicht, Optimismus sieht auch anders aus, aber man kann mit Steinbock Merkur gut langfristige Pläne schmieden. Entscheidungen werden nun recht nüchtern gefällt, keine große Emotionalität, die wäre  ihm hinderlich. Steinbock Merkur das ist im wahrsten Sinne des Wortes ein kühler Kopf, den brauchen wir auch, denn die nächsten Tage haben es Astrologisch in sich. Immer korrekt bleiben, hör ich ihn trocken argumentieren. Sehr realistisch und präzise in seiner Wortwahl, beharrlich und methodisch. Nur manchmal etwas starrsinnig und streng. 
Berühmte Menschen mit Steinbock Merkur sind unter anderem:  Bertold Brecht, Heinrich Böll, Marlene Dietrich, Edgar Allan Poe, Khalil Gibran, Carl Zuckmayer, Stephen Hawking. 

Das  Sextil von Merkur und  Neptun am 20.12. beflügelt unsere Phantasie, da kann man schon mal die Engelchen singen  hören. Ganz intuitiv nehmen wir jede noch so feine Schwingung war.

Venus Konjunktion Pluto im Quadrat zu Uranus
 "With or without you"
Wie letzte Woche schon beschrieben, ist die derzeitige Zeitqualität mit Venus im Steinbock vor allem für Beziehungen ein harter Prüfstein.  Diese Steinbock  Venus geht nun ins Quadrat mit Uranus im Widder, da  sind halbherzige Bündnisse nicht mehr aufrecht zuhalten. Nun wird reiner Tisch gemacht! Gleichzeitig trifft sie auch noch auf Pluto, der ja auch im Zeichen Steinbock steht. Tabuthemen in Beziehungen werden offen ausgesprochen.  Manche Menschen hängen so tief in emotionalen Verstrickungen, dass sie es noch nicht mal merken.  Fast zwanghaft hält man an einer "Liebe" fest. Obwohl man genau spürt, dass es einem nicht gut tut, wird  festgehalten. So manch anderer kann aber nun den Drang verspüren, sich aus solchen Verbindungen zu lösen.  Viele Stricke reißen jetzt, andere werden gerade geknüpft.   Mit Venus/Uranus will man raus aus dem Alltagstrott, mit Venus/Pluto lockt das Geheimnisvolle.

Mars Sextil Uranus 
"unter Strom"
Dieses Sextil heizt die Stimmung zusätzlich an. Uranus im Widder steht ja allein schon durch das Quadrat zum Pluto total unter Strom. Wenn da der Mars jetzt auch noch mit "fuchtelt" fühlt sich das an, als wenn wir den Finger in die Steckdose stecken würden.

Uranus im Widder wieder direktläufig ab 21. Dezember
"Auf zu neuen Ufern"
Jedes Jahr geht Uranus für ca. 5 Monate in die Rückläufigkeit. Ich glaub ja, er macht das, damit wir uns an seine Aufbruch - Energie gewöhnen können. Ist er dann wieder direktläufig gehts mit Volldampf (Uranus/Widder) weiter. Bis dahin ist die letzten Tage vor der Umkehrung fast Stillstand. Ich habe das extrem gerade beobachtet, das ist fast noch schlimmer, nein, das ist schlimmer wie rückläufiger Merkur. Päckchen kommen nicht an, oder wenn sie ankommen mit falschen Inhalt. Computer arbeiten nicht richtig und "hängen sich auf", Wasserkocher gehen kaputt usw. Stillstand bei Uranus, Stillstand bei der Technik und Verwirrung im Bereich der elektronischen Kommunikation.

Im Widder wird Uranus aber auch zum Rebell, da wollen Ketten gesprengt werden. Wenn ein Planet die Richtung ändert (er ändert sie nicht wirklich, es sieht nur von der Erde aus so aus) dann dauert es ein bisschen bis er wieder richtig in Schwung kommt. Anfang Januar hat Uranus im Widder dann wieder volle Fahrt voraus! Dann wird er zum Himmels - (Uranus) stürmer (Widder). Das kann sich dann in Befreiungsschlägen, Revolten und Unabhängigkeitskämpfen zeigen.  Im persönlichen Bereich machen sich auch hier wieder verstärkt Themen bemerkbar wo es um die eigene Freiheit geht. Wo fühl ich mich bevormundet, wo will ich ausbrechen, wo kann ich nicht so sein, wie ich wirklich bin? Das Leben ist ein steter Wandel, das ist die einzige Garantie die uns Uranus gibt. 



Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle; Herzlichen Dank!
Bildquelle:
Privat (co) Karin Mayer /Perchtenlauf 2013 in München

Freitag, 12. Dezember 2014

Monaco´s Doppeltes Babyglück


Herzlich Willkommen kleines Prinzenpaar 
Gabriella Thérèse Marie et Jacques Honoré Rainier
und Herzlichen Glückwunsch den stolzen Eltern und der Familie 
 


Werfen wir zuerst einen kurzen Blick auf die glücklichen Eltern, der laufende Jupiter steht in diesen Tagen direkt beim Mond von Fürstin Charlene.  Die Beiden sind ihr größtes Glück, ihr größter Wunsch (Neptun Charlene in Konjunktion Schütze Sonne der Babys)  hat sich erfüllt.  Die sonst oft recht distanziert wirkende Wassermann Sonne Charlene wird durch die Löwemond - Kinder, ihren eigenen Löwemond endlich mehr strahlen lassen können.

Fürst Albert
Bei den Olympischen Spielen in Sidney im Jahr 2000 hat sich  Wassermann Sonne Charlene die Fische Sonne Albert geangelt oder war es  andersrum;   der Fische Sonne ist eine Wassermannfrau ins Netz gegangen.
Mit ihrem  Löwe Mond im Quadrat zum  Uranus braucht sie ihren Freiraum, Charlene ist keine die klammert. Für Albert mit seiner Wassermann Venus verkörpert Charlene mit ihrer Sonne und Venus Konjunktion im Wassermann,  genau das was er an einer Frau liebt.

Beide teilen die Liebe zum Sport, beide waren Olympioniken. Zäh und ausdauernd macht ihn sein Steinbock Mars, der wiederum in Opposition zu ihrem Mars steht. Das bringt natürlich eine gewisse Spannung rein zwischen den beiden, da reibt man sich am anderen. 

Fürsten Charlène
Fürst Albert hat Chiron auf seinem MC, der MC zeigt unsere Berufung, unseren Lebensweg an. Genau dort hat er also seinen Chiron, sein Wunderpunkt. Froh war der nicht drüber, dass er Fürst werden musste. Je älter er wird, desto mehr wird er dort seine Heilung erfahren. Pluto am IC zeigt eine extrem schicksalshafte Bindung an die Familie und Machtkämpfe innerhalb dieser an. 

Bei Kinderhoroskopen blicke ich zuerst auf den Mond. In den ersten Lebensjahren leben wir Menschen mehr unseren Mond wie unsere Sonne. Man sagt auch, der Mond ist das, was uns die Mutter mitgibt auf den Weg. Das kleine Prinzenpaar hat einen stolzen Löwemond. Bei den Vornamen hat das fürstliche Elternpaar sehr auf Tradition und Geschichte  geachtet.   Mit dem Mond im Löwen werden die Kinder wohl auch sehr die  Tradition, ganz besonders  die Glamouröse, fortsetzen.


Gabriella  et Jacques


Glanz und Zauber bringt ein Löwemond, da steht man gern im Mittelpunkt. Beste Voraussetzungen also für eine Kindheit im Grimaldi Palast. Mit einer  Kombination von Löwemond, Schütze Sonne - Merkur und Venus garniert mit einem extrovertierten Ac in den Zwilingen, da ist man geboren für die große Bühne. A New Star is born, und das gleich Doppelt! 

Ein  Löwemond verleiht ein natürliches Strahlen, offen und warmherzig. Schauspielerisches Talent wurde den beiden als kosmisches Geschenk in die Wiege gelegt (Schütze-Zwillinge-Löwe Kombination). Wenn man von Piraten abstammt und eine Hollywood Schauspielerin (Grace Kelly) sowie eine Varieté Tänzerin (Mutter von Rainier) als Vorfahren hat, da hat man es auch so irgendwie im Blut.

Gabriella und Jacques haben eine sehr schönes Feuertrigon mit Sonne/Merkur - Jupiter - Uranus, überhaupt ist das Element Feuer stark betont, dazu noch etwas Luft von Aszendent und Mars. Herrlich, da kann  das Feuer erst so richtig brennen. Finden wir bei den Monegassen übrigens sehr oft: Prinzessin Stephanié Wassermann Sonne und Mond, AC Löwe, Prinzessin Caroliné Wassermann Sonne, Charlotte Löwe Sonne. Ein Gefühl sagt mir, dass vor allem Prinzessin Gabriella die Tradition der starken, charismatischen  Frauen in  Monacos fortsetzen wird. Vielleicht liegt es auch daran, dass ihr Pluto exakt auf der Spitze von Haus 8 ist, bei ihrem Bruder ist er noch etwas weiter im 7. Haus. Das ist wirklich nur ein hauchfeiner Unterschied, aber oft machen die es ja bekanntlich aus. 


Der Aszendent im Zeichen Zwillinge ist  fast exakt mit Papa Albert und nur drei Grad vom Aszendenten von Großvater Rainier entfernt. Da ist übrigens noch eine Verbindung zu Rainier, der seinen Mond im Zeichen Schütze hatte, in enger Verbindung zu Sonne und Merkur von Jacques und Gabriella. Kronprinz Jacques, 2 Minuten nach seiner Schwester geboren,  sein Aszendent ist  noch ein Stückchen näher am Großvater AC, schließlich wird auch er einmal die Fürstenlinie fortsetzen. Schon auch für mich immer wieder spannend, wie sich die Astrologie zeigt.
Jupiter steht zwar noch im Dritten Haus, ist aber sehr nahe am IC, daher in beide Häuser zu deuten. Mit einem Jupiter am IC kommt die große weite Welt (Jupiter) ins eigene Zuhause (Haus 4) oder auch: die ganze Welt ist mein Zuhause. Jupiter im 4. Haus hat was großartiges, edles, warmes noch dazu wo dieser Jupiter auch noch im Zeichen Löwe ist. Banzhaf nennt diese Jupiter Stellung  als Schlüsselwort: Der Adelige. Jupiter ist so nah am IC und dann auch noch rückläufig, da ist durchaus eine mediale Gabe zu erkennen. Voller Stolz und Selbstvertrauen auf die eigenen Wurzeln das kleine Prinzenpaar Gabriella und Jacques. Sehr redegewandt (Zwillinge AC) werden sie auch viel Freude daran haben, mehrere Sprachen zu erlernen. 

Für das nötige Drama ist mit dem Quadrat von Uranus und Pluto auch gesorgt, das tragen ja alle Kinder dieser Zeit im Gepäck.
Die Fürstin möchte ihren Kindern Werte  wie Mut und Pflichtgefühl vermitteln, okay, das mit dem Mut bekommen wir mit der starken Feuerbetonung auf jeden Fall hin. Mit dem Pflichtgefühl hat es der rebellische Wassermann Mars nicht ganz so. Neue Wege wollen sie gehen. Disziplin und Bescheidenheit werden nicht unbedingt Attribute sein, die man mit den Monaco Zwillingen verbindet. Mit Mond Opposition Mars werden sie,  genau wie Mutter Charlene (Sonne Opposition Mars) immer wieder aus der Etikette bei Hofe, ausbrechen. Die Freiheitsliebe des Schützen, der offene Löwemond, der Zwillinge Ac der immer in Bewegung sein will und auch noch der Wassermann Mars, diese Kinder werden kaum eine Grenze akzeptieren. Holla die Waldfee :D  da rührt sich was.

Lebhaft, fröhlich, immer in Bewegung, Gabriella und Jacques, sind  zwei  Sonnenschein, mit einem großen Bedürfnis nach Selbstständigkeit. Neugierig und an allem interessiert, sehr kontaktfreudig und voller verrückter Ideen. Mich freut es ganz besonders für Mama Charlene, die so lange hat warten müssen und mit der die Presse nicht wirklich fair umgegangen ist.
Jedes Neugeborene bringt neue Hoffnung  auf unseren Planeten. Viel Glück dem kleinen Prinzenpaar und all den anderen Babys die heute geboren wurden. 


Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer und  pixabay.de   
http://pixabay.com/de/wappen-krone-monaco-grimaldi-187436/
eingestellt von Hans-2
Lizenz: CC0 Public Domain
Freie kommerzielle Nutzung / Kein Bildnachweis nötig

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Uranus Quadrat Pluto

Uranus Quadrat Pluto 
Wichtig in der Astrologie ist das betrachten von Zyklen. So ein Zyklus  beginnt immer mit der Konjunktion, da wird der Samen gelegt. In diesem Fall war das Mitte der 60ger Jahre, die Hippiezeit. Viele hatten die Hoffnung auf eine neue, bessere Welt. Age of Aquarius!   Darauf folgt nun das zulaufende  Quadrat, die sogenannte Durchbruchskrise. Ich sage dazu auch gern die Geburtswehen. Jetzt wird der eingeschlagene Weg überprüft. Was ist von den Idealen, den Werten  und Hoffnungen von damals übrig geblieben? Wenn ich so darüber nachdenke, dann ist es die "Freie Liebe" der Hippies, was wohl als einziges seine Zeit überlebt hat. Ja, sogar mehr als das. Unsere Zeit von heute ist ja ehrlich gesagt schon "Oversexed". Die 60ger Jahre waren Politisch aktive Jahre, heute ist die breite Masse doch relativ Desinteressiert. Und aus den Träumen vom Wassermannzeitalter ist ein Konsumrausch wie noch nie, geworden.. ..  viel zu tun für Pluto und Uranus...
Zur Halbzeit haben wir dann die Opposition, als Höhepunkt. usw. Der momentane Zyklus von Uranus und Pluto dauert von 1965 bis 2104. Hier nur kurz die wichtigsten Daten  des  Zyklus:

Konjunktionen:
1964 - 1966 auf 16° - 17° Grad Jungfrau 

Uranus (Widder) / Pluto (Steinbock) Quadrat exakt:
  • 24.6.2012, 8°24’ Steinbock (Pluto)/Widder (Uranus)
  • 19.9.2012, 6°57‘ Steinbock/Widder
  • 20.5.2013, 11°14‘ Steinbock/Widder
  • 1.11.2013, 9°26‘ Steinbock/Widder
  • 21.4.2014, 13°34‘ Steinbock/Widder
  • 15.12.2014, 12°35‘ Steinbock/Widder
  • 17.3.2015, 15°17‘ Steinbock/Widder
Opposition = Höhepunkt
2046 -48 auf 3° - 7° Grad Fische/Jungfrau  

Sieben Quadrate von Uranus und Pluto prägen unser Jahrzehnt entscheidend. Das sechste haben wir jetzt, das siebte im März 2015 halte ich für das  "Stärkste".  Da es das einzige ist, wo beide Planeten direktläufig sind. Wenn wir beim Beispiel Geburtswehen bleiben, dann wissen die Mütter unter meinen Lesern, was da jetzt noch auf uns zukommt!! Da heißt es nochmal kräftig die Zähne zusammenbeißen.  

Der uranische Geist der Erneuerung und Befreiung im spannungsgeladenen Aspekt zu Plutos Macht der Transformation. Thema ist u.a. die Vergangenheit loszulassen, geistig, spirituelle Neuorientierung. Die Suche nach neuen Werten, Vergangenheitsbewältigung und dann konzentrieren wir uns auf die Zukunft. Rebellion und Machtkämpfe, aber auch Dogmatismus. Die Kräfte die da am wirken sind, sind gewaltig und mächtig, sie können uns mitreißen, wir können damit fast untergehen (wenn wir hektisch dagegen ankämpfen) oder wir nutzen sie und reiten auf der Welle.

Das letzte Quadrat fand 1933 !! statt, damals wurde die Demokratie demontiert. Eine kollektive Befreiung (Uranus) von Zwängen (Pluto) oder eine kollektive Unterwerfung (Pluto) ? Beides ist möglich! Wenn die Entwicklung so weiter geht wie bisher, könnte der Aspekt auch zu großen Unruhen führen, man wendet sich radikal gegen den Machtapparat. Mit Uranus im Widder sind die Zeichen auf Neubeginn, Reformen sind möglich. 
Es bleibt nicht aus darauf hinzuweisen, dass weiterhin große Erschütterungen und radikale Prozesse stattfinden werden. Ein Enormer  Druck hat sich aufgebaut. Radikal, gewaltig (Pluto) und plötzlich (Uranus) kann sich alles entladen. Hochexplosiv, mit weitreichenden Folgen, politisch, wie auch geologisch. Wirbelstürme, Ausbrüche, Erdbeben, kriegerische Auseinandersetzungen, Terror, Explosionen... passt auf euch, bei der wilden Jagd!






"Die wilde Jagd" (co)Karin Mayer

Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle; Herzlichen Dank!
Bildquelle:
Privat (co) Karin Mayer /Perchtenlauf 2013 in München

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012