Dienstag, 18. Februar 2014

Merkur rückläufig und Olympia





Merkur, der Götterbote ist immer noch in seiner Rückläufigen Schleife. Die Olympischen Spiele in Sotschi laufen immer noch, aber so ganz warm werde ich mit diesen Spielen nicht. Der Funke will nicht überspringen. 
Auffallend oft hört man nun auch von gesundheitlichen Problemen bei den Aktiven, darum zitiere ich  hier nochmal meinen Beitrag aus dem Wochenhoroskop 03.02. - 09.02.2014

Zitat: 
 ..  Der Beginn der Olympiade wurde ja genau auf 20.14 Uhr festgelegt. Dann haben wir Jungfrau Aszendent, wir wissen, Zeichenherrscher Merkur rückläufig, steht im 6. Haus in Konjunktion mit Neptun. Das 6. Haus entspricht der Arbeit und der Pflichten, auch der Gesundheit. Neptun (illegale Substanzen)  und Merkur (der Trickser) können hier auf Doping und vermehrt gesundheitliche Probleme bei den Aktiven hindeuten.    Mondpause ist zum Start auch noch. Leichte, beschwingte Spiele werden das eher nicht. 

 Hier nur einige Beispiele:
  •  Felix Neureuther Schleudertrauma, braucht ein Wunder um Starten zu können
  • Maria Riesch und Heike Henkel  Erkältung, weitere Starts fraglich, Kombinierer Erik Frenzel ging krank an den Start und konnte in der Loipe nicht mehr mithalten
  • Aksel Lund Svindal und weitere Norweger haben während ihres Aufenthalts in Sotschi unter Allergien gelitten und sind bereits abgereist. Auch im schwedischen Team, welche Nachbarn der Norweger waren, klagt man  über  ähnliche Symptome. Mehrere Mitglieder des norwegischen Teams klagten über Problem mit den Augen und Nasen. Die Ursache wird in der Unterkunft vermutet, konnte aber noch nicht geklärt werden. 
  • Jewgeni Pluschenko (Rus) musste nach dem Aufwärmprogramm abbrechen und konnte nicht im Eiskunstlauf starten, da seine Verletzung zu sehr schmerzte. 
  • zahlreiche Verletzungen beim Snowboard Cross und Free Style 
UPDATE:
  • Skilangläufer Tobias Angerer muss aufgrund einer fieberhaften Erkältung vorzeitig abreisen.

In der ersten Wettkampfwoche gab es in Sotschi an die 1800 Dopingkontrollen. Alle negativ!! Heißt das,  dass niemand mehr dopt? Wohl eher nicht. Laut Experten wird vor allem vorher in der Trainingsphase gedopt.  Wer sich dann bei Olympia erwischen lässt, ist selbst Schuld.Von positiven Ergebnissen werden wir wohl erst in ein paar Jahren erfahren. 

Merkur retro/Neptun, der Trickser ist den Fahndern meist voraus. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012