Sonntag, 9. Juni 2019

Wochenhoroskop 10.06. - 16.06.2019


Zu Pfingsten haben wir in diesem Jahr die passenden Konstellationen. Die Sonne steht im Quadrat zu Neptun (09.06.) und in Opposition zu Jupiter (10.06.).  Achtet darauf, nun nicht der Selbsttäuschung zu unterliegen oder die Sehnsucht nach dem "heiligen Geist" (nach Erkenntnis) im Weingeist zu ertränken. Von grenzenloser Sehnsucht getrieben gerät man leicht mal auf den falschen Weg. Bei Sonne/Neptun Quadrat wird man schnell Opfer seiner eigenen Illusionen. Es schenkt uns aber auch Visionen und Mitgefühl, Visionen von einer besseren Welt, in der andere Werte zählen. Jupiter in Opposition zur Sonne lädt uns dazu ein, Wachstumsansprüche zu hinterfragen.  Was für einen Sinn haben all die Geschehnisse.  Eine andere Manifestation ist, dass mehr versprochen wird, wie gehalten werden kann.

Die zweite große Planetenkonstellation haben wir dann zur Wochenmitte. Mars trifft in der Nacht auf Donnerstag  auf die Mondknotenachse und steht am Freitag in Opposition zu Saturn sowie im Trigon zu Neptun. Merkur macht einen Tag später die gleichen Transite. Vor allem alte Konflikte und Verletzungen aus der Vergangenheit kommen erneut aufs Tableau. Vielleicht werden wir mit den Konsequenzen  von Entscheidungen konfrontiert, die wir in der Vergangenheit getroffen haben. Geschehnisse, die noch nicht geklärt sind und immer noch Einfluss auf uns haben, müssen nochmal angeschaut werden.  Ois nochmoi o´gschaut! Danach sind wir frei.  Wir bekommen die Möglichkeit, mit der Vergangenheit abzuschließen und uns freizuschwimmen.
Das Trigon  von Merkur und Neptun schenkt uns ein feines Gespür, unsere Vorstellungskraft und Intuition sind diese Woche  besonders ausgeprägt.  So richtig sicher können wir uns aber dennoch nicht sein. Unser Wunschdenken ist  recht ausgeprägt, Fakten werden da schnell mal ausgeblendet. Das Quadrat von Jupiter und Neptun schwebt über allem und wirkt die ganze Woche über:  <<< Die Verblendung - Jupiter Quadrat Neptun >>>

Jupiter und Neptun sind beide von ihrer Natur her schwer (in Worte) zu fassen. Beide stehen als Herrscherplaneten in ihrem eigenen Zeichen.  Neptun und Jupiter im Spannungsaspekt lassen uns von einer heilen Welt träumen, die  der Realität meist jedoch nicht standhalten kann. Fehleinschätzungen, überzogene Erwartungen, gescheiterte Hoffnungen, aus Euphorie wird bittere Verzweiflung und Ent-Täuschung. Es können sich in Spiritueller Sicht jedoch ungeahnte Türen öffnen, wo es zu einer echten Entwicklung kommen kann. Die Flucht in Rauschzustände und Tagträumereien ist die andere Seite.Weltflucht! Ein Quadrat ist immer eine Herausforderung, wenn man sie annimmt, kann man daran aber auch wachsen. Das heißt, wenn wir gezielt nach Lösungen suchen und nicht an alten Systemen klammern, kann ein Quadrat sehr produktiv sein. "Erst wenn der Mensch unmittelbar vor seinem Abgrund steht, entwickelt er sich weiter", ein Filmzitat aus "Der Tag an dem die Erde stillstand".

Rückläufige Planeten
Jupiter vom 10.04. - 11.08.2019 im Zeichen Schütze "Sinnkrise"
Saturn vom 30.04. - 18.09.2019 im Zeichen Steinbock "Reifeprüfung"
Pluto vom 24.04. - 03.10.2019 im Zeichen Steinbock "Von allen Zwängen befreit" 


 ✰
Räucherempfehlung der Woche:
Lavendel, klärt, reinigt und belebt. Außerdem hilfreich beim Loslassen.
Mädesüss, die Wiesenkönigin,  zum segnen, reinigen und klären. Es  kann uns erden, öffnet aber auch die Türen in die Traumwelt. 
Weißer Salbei hat eine starke Reinigungskraft.  So kann Altes vergehen und Neues entstehen. Er bringt uns geistige Klarheit sowie auch Schutz. Außerdem ist sein Duft einfach magisch. Ich liebe white sage. 
 
Wenn dir mein Wochenhoroskop gefallen hat, dann darfst du es gerne teilen oder/und mir mit einem Kommentar oder Like dies auch zeigen.   
 

Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist.
Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link;
Herzlichen Dank!
Bildquelle: (co) Karin Mayer /
Bilder dürfen nicht kopiert und anderweitig verwendet werden!

Kommentare:

  1. Meine liebe Fee. Wiedermal vielen, vielen Dank für Deine Mühe. Ich glaube der Tag gestern war für Dich bedeutend. Alles Liebe und Gute für ein neues Lebensjahr. Gesund und glücklich sollst Du bleiben. Alles haben was Du benötigst und nicht mehr davon als nötig. Ich drücke Dich mit lieben Geburtstagsgrüßen. Bitte mach weiter so.
    Auch wieder die ganz lieben Grüße an die Anne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meii, wie lieb <3

      recht herzlichen Dank, liebe Elke!

      Löschen
  2. Sonn, Jupiter , Neptun, oh jaaa, deshalb, nun wundert mich ja nix mehr. Meine Güte, das ist aber auchanstrengend, diese Sehnsüchte zu klären oder umzuwandeln. Tatsächlich der Weingeist ruft, aber nein, Musik tut es auch....

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Fee,
    kann das nur bestätigen, die Konfrontation mit Dr Vergangenheit. Revue passieren lassen und überlegen wie man manches verbessern kann. Noch immer die Sinnfrage stellend und bewusst kritisch hinterfragend. Und es ist korrekt, viel Scheinheiligkeit
    Und ja es ist eine schwierige Zeit.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Fee,
    kann das nur bestätigen, die Konfrontation mit der Vergangenheit. Revue passieren lassen und überlegen wie man manches verbessern kann. Noch immer die Sinnfrage stellend und bewusst kritisch hinterfragend man muss nicht alles glauben auch wenn viele sich geschickt zu tarnen versuchen. Wer ganz genau hinhorcht erkennt es. Den Idealzustand den gibt es sowieso nicht, nur die Wahl und das Arrangement mit seinen Entscheidungen.

    Deine Räuchertips sind Klasse, mein kleiner brachte gestern Lavendel mit, den er gleich verräucherte. White Sage ist wirklich was tolles, nicht nur bei den Natives beliebt.

    Ganz liebe Grüße,
    auch wieder an Elke und eine tolle Woche


    PS hoffe das du gestern eine entspannte Zeit hattest, fühl dich gedrückt und umärmelt..


    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderbare Zeit. Es tut sich so viel auf und kommt an die Oberfläche zur Betrachtung und Transformation.
    Dein Wochenhoroskop ist eine Bereicherung und trifft es auf den Punkt. Ich möchte es nicht missen. Herzlichen Dank dafür.

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Dank liebe Fee. Ich liebe diese Zeit, denn alles kommt nach oben und kann transformiert werden. Dein Wochenhoroskop trifft es perfekt.

    AntwortenLöschen

Datenschutz und Impressum

Datenschutz & Impressum

Datenschutzerklärung Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert fü...

Blog-Archiv

meine Leseliste 2019

  • Die Holunderschwestern - Teresa Simon
  • Freddie Mercury: Die Biografie - Lesley-Ann Jones
  • Die Wanderin im Grenzland - Cambra Skadé
  • Die Terranauten - T. C. Boyle
  • Alias Grace - Margaret Atwood
  • Der Report der Magd - Margaret Atwood

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012