Mittwoch, 12. April 2017

Schützenfest mit Schulz und Macron?

In einer Welt voller Populisten, wo nicht nach Lösungen sondern nach Sündenböcken gesucht wird, macht sich leise Hoffnung breit.  Im Tierkreis  finden wir die Hoffnungsträger  im Zeichen Schütze. Emmanuel Macron (21.12.1977)  und Martin Schulz (20.12.1955)  sind beide in diesem Zeichen geboren. In meinem Jahresblick 2017 hatte ich geschrieben: "Es ist also gut möglich, dass in dieser Zeit jemand oder gar mehrere die politische Bühne betreten, die sich  mit Weitsicht und Toleranz für mehr Gerechtigkeit einsetzen." Weitsicht und Toleranz, dafür steht der Schütze wie kein anderes Zeichen.


Ein kurzer Blick auf beider Horoskope
Leider haben wir bei Schulz noch keine genaue Uhrzeit. Die selbstbewusste, freiheitsliebende Schütze Sonne in Kombination  mit dem (vermutlich) Fische Mond, lässt ihn ruhiger wirken wie er ist. Der Fische Mond, offen für die Schwingungen anderer. Feinfühlig, aber auch leicht verletzbar. Wahrheiten werden  erkannt und erahnt. Ein Gradliniger Steinbock Merkur, der sich mit Skorpion Mars im Rücken, nicht davor scheut offen auch unangenehmes auszusprechen. Jupiter, als Herrscher über die Schütze Sonne, in enger Verbindung mit Pluto ist ein sehr mächtiger Aspekt in Martin Schulz Radix.Man besitzt eine starke Überzeugungskraft und großes Vertrauen in die eigene Kraft. Ja, man ist zu tiefgreifenden Wandel fähig. Ein Schamanenapsekt wie ihn Banzhaf nennt.Jupiter geht im Herbst im Transit über seinen Neptun, Clinton hatte diesen Transit am Wahlabend 2016 und auch für Angela Merkel gilt dieser Transit.  Ohne genaue Geburtszeit ist eine Prognose zur Wahl kaum  möglich. Der laufende Saturn steht mit seiner Sonne in Konjunktion. Das drückt die Stimmung, man muss sich auf das Wesentlliche (Inhalte!) konzentrieren. Vom Gefühl her würde ich sagen, wir haben mit Schulz bald einen neuen Außenminister. Was ja auch sehr gut zum Schützen passen würde.  

Bei Macron bekommt die Schütze Sonne viel erdige Energie zur Seite. Der  Mond befindet sich im Stier und sein Aszendent im  Steinbock. Mit viel Fleiß (Steinbock) und seiner überzeugenden Art (Schütze) kann er viel erreichen. Dabei sollen alle Handlungen auch einen praktischen Nutzen (Stier) haben. Der laufende Jupiter geht derzeit über seinen Pluto, man erreicht einen Höhepunkt im Leben. Mit Pluto hat das natürlich was mit Macht zu tun, große (Jupiter) Macht (Pluto). Wer da seine Kräfte gezielt einsetzt, kann sehr viel erreichen.  Gleichzeitig bekommt er aber auch Saturn auf seine Schützeplaneten. Denn neben der Sonne befinden sich auch Merkur, Venus und Neptun dort. Mit seinem MC im Skorpion hat er den Auftrag zur Transformation, zur Veränderung, zur Verbesserung.  Der Mondknoten in Konjunktion mit Pluto. Hier will jemand für Gleichheit und Brüderlichkeit sich einsetzen, mit friedlichen Mitteln. "En Marche!"  

Auch hier müsste ich mir die Konstellationen der anderen Teilnehmer ansehen und studieren um wirklich eine genaue Prognose zu wagen. Ich denke aber, er wirds werden. Vielleicht ist aber auch die Hoffnung Vater meines Gedanken.Im Herbst bekommt Macron Saturn auf Sonne, Venus, Merkur. Die erste Prüfung steht an. Sparmaßnahmen(Venus/Saturn). 2018 geht Jupiter über seinen MC. Tiefgreifende wirtschaftliche und soziale Reformen.

Dies ist nur ein kurzer Astrologischer Blick auf Schulz und Macron.Ihr könnt gerne eine andere Sicht oder Meinung haben. Es steht jedem frei, hier zu lesen oder auch nicht. Beleidigende Kommentare werde ich jedoch nicht mehr tolerieren und werde dementsprechend handeln.  


Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist. 
Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link; 
Herzlichen Dank! 
Bildquelle: (co) Karin Mayer / Belgradstraße München
Bilder dürfen nicht kopiert und anderweitig verwendet werden! 




1 Kommentar:

  1. ich wünsche dir ein frohes und sonniges Osterfest,
    und sende dir liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012