Sonntag, 29. Januar 2017

Wochenhoroskop 30.01. - 05.02.2017


Montag und Dienstag haben wir einen verträumten Fische Mond, der sich am Montag Mittag dann auch noch mit Neptun verbindet. Ein ganz besonderer Zauber liegt in  der Luft, der eine mag es als mystisch empfinden, der andere fühlt sich vielleicht einfach nur verschlafen und träumt den ganzen Tag vor sich hin. Vielleicht findet ihr Zeit für einige Gute Gedanken, Meditation oder ähnliches. Musik erklingt nun gern in zarten Tönen. Die Tore in andere Dimensionen leicht geöffnet, für den, der bereit ist. Wir fühlen uns eins mit dem Universum und wollen das es auch unseren Mitmenschen gut geht.

Die ganze Woche über spürbar, exakt am Mittwoch und Donnerstag
Der sprichwörtlich kühle Kopf des Steinbock Merkurs wird durch das Quadrat mit Uranus und Jupiter empfindlich gestört. Plötzlich soll er sich mit neuen Ideen und Erkenntnissen auseinandersetzen. Das muss er erstmal verarbeiten, das ist ja alles außerhalb seiner sonst so gradlinigen Struktur. Thinking outside the box! So sagt man im englischen, außerhalb des vorgegebenen Rahmens, über den Tellerrand sagt man bei uns. Dort finden wir vielleicht die Lösung. 

Uranus kann uns blitzartige Erkenntnisse bringen,  er kann uns aber auch zu vorschnellen Reden und Denken verleiten. Genau in der Reihenfolge ;-)  Auch mit dem Konzentrieren dürften wir es in diesen Tagen nicht so leicht haben. Aber mei, dafür finden wir vielleicht auf ganz anderem Wege neue Möglichkeiten. Plant am besten nix, weils eh anders kommt.  Achtet dabei aber darauf, nicht zu Leichtsinnig zu sein. Dazu neigt man unter dieser Konstellation. Versprecht nix, was ihr nicht halten könnt.


Freitag
Nach Mars (am 28.01.2017) wechselt nun auch die Venus (am 03.02.2017)  in das Zeichen Widder.   Fühlt sich heiß an ;-)  Die Widder Venus, wie auch der Widder Mars, die mögen beide das Abenteuer. Spontan und Leidenschaftlich.  Genauso feurig zeigen sich übrigens auch die Blumen, die dem Widder zugeordnet sind. Das ist natürlich der rote Mohn, wild und unbezähmbar. Außerdem noch Nelken, Tulpen, Ginster, Geranien und der Eisenhut in rot oder orange Tönen. Hatten wir mit der Venus in den Fischen noch Träume, Wünsche und Sehnsucht, so werden wir mit der Widder Energie nun konkret.



Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist. 
Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link; 
Herzlichen Dank! 
Bildquelle: (co) Karin Mayer 
Bilder dürfen nicht kopiert und anderweitig verwendet werden! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012