Sonntag, 28. August 2016

Wochenhoroskop 29.08. - 04.09.2016

 
Merkur in der Jungfrau wird rückläufig 

Detailfragen klären! 

Auf Kleinigkeiten  achten! 

Vorsorge treffen! 

 


Vom 30.08. - 22.09.2016  geht Merkur in der Jungfrau nochmal zurück. Er achtet dabei sehr auf die Details und prüft ganz  genau. Praktisch anwendbar? Hat das Erfahrene einen nutzen?  Merkur gibt uns dabei die Möglichkeit zur:

Überarbeitung 

Neuausrichtung 

Jungfrau Merkur bringt ordnende Kräfte.Pragmatisch, sachlich, detailverliebt und äußerst analytisch. Vorausschauend im Denken.  Mit dieser nüchternen  Energie lassen sich alle irdischen Angelegenheiten erledigen. Im Rückwärtsgang erfreut er sich an Kleinigkeiten, die vielleicht übersehen wurden. Ja, mancher mag das kleinkariert empfinden, so dacht ich früher auch gern.  Mit den typischen rationalem, sachlichen, methodischen Denken der Jungfrau hatte ich meine Probleme.  Für mich war das alles einfach nur spießig.  In meinen Sturm und Drang Zeiten hab ich all das abgelehnt. Die Astrologie hat mir dabei geholfen, zu erkennen, dass ich da einen Teil von mir ablehnte, mein Drittes Haus ist von der Jungfrau geprägt.  

Merkur und das dritte Haus stehen für unser Denken, die Kommunikation, geistige Beweglichkeit, die Art wie wir Informationen aufnehmen.  Geht Merkur vorwärts ist unsere Aufmerksamkeit im Außen, in Zeiten der Rückläufigkeit geht es nach Innen,  ans verarbeiten. 

Entschleunigung  

In unserer Welt, in der sich alles um das "Außen" dreht, bringt die Rückläufigkeit von Merkur immer Unruhe. Diese Zeitspanne verlangt nach Langsamkeit und  Innenschau. Viele denken dann, ah, Merkur ist rückläufig, nix  klappt, emails kommen nicht an, wichtige Termine werden verschoben,  Handynetze brechen zusammen.  Jaja, alles große Dramen.  oder?  Wir übersehen dabei, die Möglichkeiten die uns so ein Rückufiger Merkur bietet. 

wir können dabei:

Fehler korrigieren

über Vergangenes reflektieren 

Projekte zu Ende bringen 

Überholtes entsorgen 

Verbesserungsvorschläge machen 

in Klausur gehen 

Wissen vertiefen 

die Ernte einfahren 

zweifeln

Ja, ihr habt richtig gelesen, zweifeln! Das ist ja derzeit ein bisschen aus der Mode gekommen. Viele meinen ja nur sie kennen die einzige und wirkliche Wahrheit. Wer eine andere Sicht hat wird schlichtweg als dumm und naiv bezeichnet (wenn sie sich nett ausdrücken)  Ich hab immer schon eine große Skepsis jenen gegenüber, die meinen alles zu wissen und nur sie kennen die Wahrheit und haben den Durchblick. Wer denkt, er wisse über alles Bescheid, der  hat den Boden der  Realität verloren. Der Mensch ist ein Suchender. Zweifel hält uns gesund.

Natürlich ist ein rückläufiger Merkur eher ungünstig für neue Projekte, es kommt halt alles nur langsam in die Gänge. Wenn es nicht zu vermeiden ist, dann sollte man sich darüber klar sein, dass mit  Hindernissen zu rechnen ist. Achtet ganz besonders auf das Kleingedruckte.  Das betrifft vor allem die Bereiche Kommunikation und  moderne Medien. Bei rückläufigen Merkur bekomme ich ganz oft über FB Kommentare wie diesen: "der Link funktioniert nicht".  Mit Verspätungen bei Bus und Bahn ist ebenfalls zu rechnen. Missverständnisse, Verzögerungen, Abmachungen und Termine die nicht eingehalten werden, all das sind mögliche Nebenwirkungen.   Sichert eure Daten auf dem PC, nicht das auf einmal alles verschwunden ist. Seid ganz besonders vorsichtig und sorgfältig bei online Buchungen und Überweisungen. 

Merkur hat neben den Zwillingen auch in der Jungfrau sein Domizil.  Dort kann er sehr kritisch sein, analytisch bis ins kleinste Detail.  Ordnung kann auch ein tägliches Ritual bringen.  z.b. ein Abendspaziergang um den Kopf frei zu bekommen. Ordnung auf dem Schreibtisch, Odrnung auf dem PC, Steuererklärung beste Zeit dafür.   In der Jungfrau geht es auch  um Vorsorge im Gesundheitsbereich.  Während der Rückläufigkeit wäre es daher günstig, den jährlichen Durchcheck  beim Arzt zu machen.  

Bis 6. Oktober habt ihr Zeit, Fehler zu bereinigen, euch neu zu sortieren, auszubessern, zu reinigen und analysieren. Dann erreicht Merkur das Ende seiner Rückwärtsschlaufe und betritt Neuland.  Bevor Merkur rückläufig wird, hat er noch ein Date mit Venus und trifft am Donnerstag auf Jupiter. Es wird getan was getan werden muss.  Hach, ich liebe diese Energie!  Nehmt euch ganz bewusst eine Auszeit, ihr werdet  danach so viel klarer sehen!  


Jetzt ist der Beitrag doch sehr aushrlich geworden, ich will euch noch einen kurzen Blick auf die restliche Woche geben.  Venus wechselt am 02.09.16  in die Waage, da ist sie daheim, da fühlt sie sich ganz besonders wohl. Kann sie doch ihre liebliche Seite hier ganz besonders zum strahlen bringen.
Ebenfalls am  2. September steht die Sonne im Quadrat zum Saturn und in Opposition zu Neptun. 
Mehr Schein als Sein!  Vielleicht!  Wahrlich keine leichte Zeit.  Was ist wahr und was Illusion? Neptun lässt Träume wahr werden, wenn wahrscheinlich auch nur für kurze Zeit (Saturn). Die Energie Neptuns wird durch die Jungfrau Sonne "kontrolliert". (K)ein grenzenloses Abtauchen ins Reich der Phantasie.  Zum Neumond in der Jungfrau, der in einem Ring aus Feuer tanzt, gibt es wie immer einen eigenen Artikel.  


Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist. 
Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link; 
Herzlichen Dank! 
Bildquelle: (co) Karin Mayer 
Bilder dürfen nicht kopiert und anderweitig verwendet werden! 

1 Kommentar:

  1. Liebe Fee,
    September ist mein Geburtsmonat, wieder ein Jahr vorbei. Steuererklärung....gutes Stichwort und sowieso, Silberhochzeit am 20. das wird was...doch wir sind achtsam und vorsichtig ;)
    Gruß astrid

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012