Sonntag, 31. Juli 2016

Wochenhoroskop 01.08. - 07.08.2016



Die Woche wird auf der Zwischenmenschlichen Ebene sehr interessant: Mars wechselt in den Schützen und Venus in die Jungfrau, dabei bilden sie dann auch noch ein Quadrat zueinander, das geht freilich nicht ohne Reibung Merkur aktiviert mit seiner Opposition zu Neptun und dem Quadrat zu Saturn erneut das Quadrat zwischen Sat/Nep und der Neumond glänzt obwohl nicht sichtbar, aus den Löwen. Den Beitrag zum Löwe Neumond gibt es morgen.

Am 2. August verlässt Mars nun endgültig das Zeichen Skorpion, lange genug hat er sich ja in den dunklen Kellergewölben und düsteren Spelunken  herum getrieben.  Jetzt  kehrt er in das Zeichen Schütze zurück, wo er im Frühling schon mal war.  Ende August ist die Rückwärtsschleife dann vorbei und Mars betritt mit dem 8 Grad Neuland. Die harten Kämpfe lassen wir nun hinter uns. Der Schütze Mars lässt uns optimistischer in die Zukunft blicken.  Einzige Gefahr, man neigt vor lauter Edelmut schon auch mal dazu, übers Ziel hinaus zu schießen.  Zu viel des Guten. Menschen mit Schütze Mars gehen gern neue Wege und stehen für ihre Ideale ein. Hans Jochen Vogel, C.G.Jung, Friedrich Engels, Merkel und Putin, Thorwald Dethlefsen sind nur einige Beispiele. 
Die Begeisterungsfähigkeit nimmt jetzt wieder zu, nachdem Skorpion Mars all zu kritisch alles durchleuchtet hat, öffnen wir uns wieder leichter und zeigen Mut. Neue Horizonte wollen entdeckt werden, der Schütze Mars hat Lust auf neue Abenteuer.  

Ab 5. August 
Venus in der Jungfrau 
......bescheiden, sittsam und rein
Der heiße  Sommer scheint  für die Venus nun endgültig vorbei zu sein, denn  sie kommt ins erdige  Zeichen Jungfrau. Die  Jungfrau Venus ist bildlich gesprochen ein Wiesenblümchen, oder ein Biedermeier Sträußchen. War sie im Zeichen Löwe gerade noch der strahlende Star und  Mittelpunkt einer jeden Party, so ist sie nun die treue und fleißige Dienstmagd. Für Jungfrau Venus wird das Dienen zur Lebensaufgabe, oft ist auch eine starke Heilkraft vorhanden. Die Freude zu helfen, hilft schon beim heilen. Schüchtern, aber zuverlässig, gründlich, praktisch und analytisch. Sie zeigt sich im Schlichten, Einfachen, da liegt ihr Reiz. Als Morgenstern derzeit zu sehen.  Leider manchmal etwas zu kritisch und streng. Menschen mit Venus in der Jungfrau sind oft lange Single, weil selten jemand ihren kritischen und hohen Ansprüchen gerecht werden kann. Auf mundaner Ebene treten nun vermehrt wieder Themen wie  Umweltschutz und  gesunde Ernährung, auf. Auch Soziales und Hygiene tritt durch diese Venus Stellung  in den Vordergrund. Nicht das wir bald wieder einen Lebensmittelskandal haben.

Am Wochenende dann das Quadrat von Venus und Mars. Der Schütze Mars hat Lust auf ein Abenteuer, er will die schüchterne Jungfrau Venus aus der Reserve locken. Die ziert sich freilich!  Und schon haben wir das ewige Spiel! Einerseits weht ein sehr leidenschaftlicher Wind, der uns sehr sinnliche Stunden bereiten kann. Es besteht aber auch die Tendenz zu Streit und Disharmonie zwischen den Geschlechtern.   Außerdem steht Merkur in einer Opposition zu Neptun (Missverständnisse, Täuschungen, Lügen) und einem  Quadrat zu Saturn (Destruktives Denken).  Lügen haben jetzt ganz kurze Beine...


Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist. 
Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link; 
Herzlichen Dank! 
Bildquelle: (co) Karin Mayer 
Bilder dürfen nicht kopiert und anderweitig verwendet werden! 

1 Kommentar:

  1. Liebe Fee,
    alles oder nichts, das Horoskop ist für mich diesmal nichtssagend, eher wischiwaschi. Doch dafür kannst du ja nix...
    Schöne Woche und Pfüat di

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012