Sonntag, 15. Mai 2016

Wochenhoroskop 16.05. - 22.05.2016



Zum Wochenbeginn tragen uns noch die schönen Konstellationen der letzten Wochen. Tankt nochmal so richtig auf, oder noch besser, erden erden erden.  Stürme ziehen bald auf... 
Wir sind mit dem Waage Mond noch sehr auf Harmonie bedacht.  Das wird sich allerdings bald ändern.  Zur Mitte hin verbindet sich  die Venus im Sextil mit Chiron, nur die Liebe lässt uns heilen. Dazu gehört es aber auch, loszulassen, nicht am Schmerz, am Leid festhalten.

Sonne wechselt ab 20.05.2016  in die Zwillinge
Am Freitag wechselt die Sonne in die anregenden Zwillinge.  Ein veränderliches, bewegliches Zeichen, sein Element ist die Luft. Mit Sonne  in den Zwillingen zeigt sich nun mehr Leichtigkeit und Flexibilität.  Die vielseitigen  Zwillinge folgen dem erdigen Stier im Tierkreis. In der Natur entspricht die Zwillingszeit der Zeit der bunten Vielfalt,  einer Frühlingswiese gleich. Genauso sind die Menschen die in diesem Zeichen geboren sind:  aufgeschlossen, wissbegierig, fasziniert von allem Neuen und immer lernwillig.  Wie ihr Element Luft wollen sie überall hinkommen, alles erleben und sind ständig in Bewegung, ohne sich dabei festzulegen. War der Widder noch ungestüm in die Welt hinaus geeilt, der Stier sich dann mehr um Abgrenzung und die sinnlichen Genüsse bemüht, so ist der Zwillinge mehr der leichtfüßige Wanderbursche. Unbekümmert, nicht wie der sinnsuchende Schütze, vollkommen neutral und offen, nehmen sie ihre Umwelt oft recht analytisch mit dem Geist auf.
Gerade die Zwillinge, so wie auch die Jungfrauen, Schützen und Fische, bekommen es aus kosmischer Sicht  momentan "echt dicke". Saturn-Neptun Quadrat, Jupiter-Saturn Quadrat, Jupiter-Neptun Opposition, alles findet auf der Veränderlichen Achse statt. Unruhige Zeiten! In denen sich auch viel positives zeigt. Auf die möchte ich hier verstärkt mein Augenmerk richten, die, die Visionen haben, denen gehört die Zukunft. Das Rad der Zeit kann man nämlich nicht zurückdrehen.   Diem25 und  Nuit Debout - Die Aufrechten der Nacht, wie sie sich nennen, sind hier zwei sehr schöne Beispiele. Flexibel sein, sich auf Veränderungen einstellen,  Neue Wege gehen!  Keine festen Strukturen, keine Hierarchien, keine "Führer", jeder bringt sich ein.  Das ist die Veränderliche Achse!!   


Vollmond auf der Achse Zwillinge/Schützeam 21.05.2016
Kaum haben Sonne und Mond die Zeichen gewechselt stehen sie sich zum Vollmond auch schon gegenüber. In 4 Wochen werden wir nochmal einen Vollmond auf dieser Achse haben, dann allerdings am Ende der jeweiligen Zeichen. Es wird also noch ein "Nachspiel" geben  Noch dazu wo Merkur dann wieder direktläufig ist und Mars im Skorpion.  Mars und Venus stehen mit auf der Vollmondachse, das werden wohl sehr aufwühlende Tage. Zum Vollmond gibt es wie immer einen eigenen Beitrag!

Lilith wechselt am 21.05.2016  in den Skorpion
Lilith, der dunkle Mond, ist kein Planet sondern ein sensitiver Punkt. Wie der Mondknoten wird sie berechnet.  Lilith hat eine Umlaufzeit von 9 Jahren durch den gesamten Tierkreis, die Verweildauer in den Zeichen beträgt 9 Monate! Dort wo Lilith steht, sollten wir eine weibliche Perspektive entwickeln. Lilith wird auch die Quelle urweiblicher Energie genannt. Im Zeichen Skorpion sind es oftmals Tabuthemen die angesprochen sind. Dunkles, Okkultes, Verborgenes, aber auch Sexualität und Macht.  Die Macht der Frauen könnte ein Thema sein, Selbstbestimmte Frauen die vielen Männern noch heute Angst machen.  War man mit Lilith in der Waage vielleicht noch eher bereit, "des Lieben Friedens Willen" nachzugeben, so scheut Lilith in Skorpion keine Konfrontation. 

Sonne Opposition Mars am 22.05.2016
Mars ist ja immer noch rückläufig und stellt sich nun herausfordernd der Sonne gegenüber, bevor er sogar nochmal das Zeichen wechselt. Ich hab ja öfters mal  beim Blick in die Sterne Bilder vor mir, manchmal werden die sogar richtig lebendig.   Wie ein Film, und das hier ist ein Western. High Noon: Cowboy Mars Bang, Bang! I Shot you down...  Diese Energie ist die ganze Woche über spürbar und macht uns angriffslustig, impulsiv und teilweise auch aggressiv.  Wer kann, sollte sich aus der Schusslinie bringen. Da Mars rückläufig ist, wird es wohl viel um alten Ärger gehen, der nochmal hochkocht. Ziemlich heftig! Ziemlich viel aufgestaute Wut die sich entladen kann..

Merkur stationär am 22.05.2016
Der rückläufige Merkur im Stier hat in den letzten 3 Wochen so manches erneut durchgekaut.  Ab Sonntag gehts wieder Vorwärts, dann gibts für die Wiederkäuer auch bald mal neues Futter ;-)  Am 07.06.2016  betritt Merkur neue,  frische Wiesen. 


 

Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist. 
Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link; 
Herzlichen Dank! 
Bildquelle: (co) Karin Mayer 
Bilder dürfen nicht kopiert und anderweitig verwendet werden! 

Kommentare:

  1. Liebe Fee,
    melde mich zurück aus dem Urlaub und hoffe, dass die Sterne für mich günstig stehen. Vorerst heißt es wieder Normalität in den Alltag zu bringen, eine etwas anstrengede Aufgabe. Wenn ich alle Freunde durch habe, brauche ich dann wieder Urlaub ;)
    Schöne Woche
    Gruß Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schön das du wieder da bist Lieblingszähnchen
      :-)

      ich hoffe, deine Urlaubstage waren erholsam und spannend zugleich

      Löschen
  2. Da bin ich mal gespannt; bei mir (ein kleiner optimistischer Schütze) rauscht's die letzten Wochen schon ordentlich im Karton. Anstrengend, aber grundsätzlich positiv. Schau ma moi wos kummd :-)

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012