Sonntag, 24. April 2016

Wochenhoroskop 25.04. - 01.05.2016



Die nächsten Wochen können wir uns darauf einstellen, dass nichts so läuft wie geplant. Merkur wird ab 28.04.2016  rückläufig! Neben Merkur ist ja auch Mars vor kurzem rückläufig geworden.  Jupiter, Saturn und Pluto laufen ebenfalls nicht direkt.
Das einzige worauf wir uns jetzt verlassen können ist, dass es anders kommt wie gedacht. Dem Merkur wird nicht nur die Kommunikation zugeordnet, als Götterbote unterstehen ihm auch die Verkehrsmittel, hier vor allem der Verkehrsfluss und das Reisen. Alles was mit Bewegung zu tun hat.

Wenn Merkur im Stier stillsteht, ja, dann wirds im wahrsten Sinne des Wortes still. Als wir 2010 diese Konstellation hatten, wurde es so ruhig, da konnten wir die Vögelchen wieder viel deutlicher hören und der Natur (Stier) lauschen.  Das hatte einen gewaltigen Grund. Auf Island hörte ein Vulkan nicht mehr mit dem Asche spucken auf und der Flugverkehr über Europa kam zum Stillstand.  Wir werden uns auch diesmal auf Verkehrschaos, Verspätungen und Staus einstellen dürfen. Noch dazu wo Mars ebenfalls rückläufig ist.  Erst wenn Merkur wieder wendet und Neuland betritt (um den 7. Juni 2016)  läufts wieder runder.

 "The person you have called is temporarily not available" Merkur ist in seiner Entwicklung im Tierkreis schon voraus geeilt. Wir sehen ihn daher auch als Abendstern. Merkurkräfte dürfen/sollten aber nie ihre Bodenhaftung verlieren. Die Rückläufigkeit heißt dann also: Überprüfung der eigenen Gedanken, Nachlernen, Verbessern, Vernunft walten lassen, die Realität nicht aus den Augen verlieren. Bis zum 23. Mai dauert die Rückläufige Phase, dort kommt Merkur auf 14.21 Grad zum stehen und wendet dann wieder.  Erst am 07.06.2016 betritt Merkur dann Neuland, das heißt, er ist dann wieder auf dem Stand wie vor seiner Rückwärtsfahrt.

Themen, die noch  nicht geklärt werden konnten, dort wo man keine Einigung finden konnte, die können nun eine Lösung finden. Unsere Gedanken können sich da schon auch mal im Kreis drehen. Bei rückläufigen Merkur geht die Aufmerksamkeit nach Innen. Dass heißt, im Außen sind wir nun weniger aktiv.   Im Stier wird unser Augenmerk nun verstärkt  in den Bereichen Sicherheit, Werte, Beziehungen und Finanziellen Angelegenheiten sein. Da muss man sich schon auch mal fragen, welche Werte manche hier so auf ihre Fahnen schreiben und dann auch noch in Volkesnamen. Na Danke!   Stier Merkur kaut alles noch mal durch.  Ihr könnt euch das bildlich so vorstellen: wenn man vorwärts geht, dann übersieht man schon mal was. Geht man jetzt den gleichen Weg rückwärts, hat man gleich einen ganz anderen Blick auf die Dinge.  Wenn man dann wieder umdreht und nochmal vorwärts, also zum dritten mal dann, den gleichen Weg geht, dann entdeckt man womöglich eine Blume am Wegesrand die man zuvor doch glatt übersehen hat. 



Es kann vermehrt zu Schwierigkeiten auf der Kommunikationsebene  kommen.  Merkur ist ja der Götterbote und wenn der rückwärts geht, wird der  Redefluss quasi gehindert, dann gibts immer wieder Missverständnisse und Verspätungen. Verträge sollten in dieser Zeit wenn möglich nicht unterzeichnet werden, oder nur nach ganz gewissenhafter Überprüfung. Bei rückläufigen Merkur laufen die Hotlines der Kundendienste heiß. Günstig ist er aber für alle liegen gebliebenen Schreibarbeiten. Ausmisten, Ablage abarbeiten, Briefe beantworten die schon länger herum liegen, Steuererklärung.  Also alles was man schon früher begonnen hat, wird nun überarbeitet und zu ende gebracht. Begegnungen und Gespräche werden sehr emotional geprägt sein, sehr verständnisvoll aber auch  sehr verwirrend. Manchmal braucht es aber auch gar keiner Worte - rückläufiger Merkur lässt uns intuitiv verstehen. Telepathie!


Venus wechselt in den Stier am 29.05.2014 
 "Natürliche Sinnlichkeit"
Es wird sinnlich! Venus kommt heim in ihr eigenes Zeichen. Dort zeigt sie sich   von ihrer schönsten, sinnlichen  und genussvollen Seite. Die Venus läuft derzeit ja der Sonne hinterher  und war lange Zeit jetzt als Morgenstern zu sehen. Nun ist sie der Sonne aber schon so nahe, so dass wir sie erst wieder im August als Abendstern sehen werden. Die kommenden Tage sind erfüllt von einer natürlich Sinnlichkeit, starker Hingabe und künstlerischen Höhenflügen. Stier Venus, das hat für mich auch immer was von Barock und bayerischen Brauchtum. Zwiebeltürmchen, Lüftlmalerei und gemütlich a Mass Bier.
Bei dieser Venus-Stellung zählen Werte, innere, genauso wie äußere. Stier Venus steht auch für Aktien, Immobilien und andere Wertsachen. Sie liebt die Fülle, die gibt ihr Sicherheit. Aber sie ist auch sehr großzügig, ein sehr "gewinnendes Wesen" und so sind auch wir, während die Venus in den sinnlichen Stieren weilt. Der Stier steht auch für das 2. Haus, in welchem es auch um den Selbstwert geht. Wir können mit dieser Venus Stellung nun unseren eigenen stärken. Was gibt dir Sicherheit? 




Alle Texte (co) Karin Mayer  - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist.
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link;
Bildquelle:Privat

Kommentare:

  1. Liebe Fee,
    eine Reise steht an, das ist gut. Den Rest kann ich getrost vergessen, da ich nicht rückwärts sondern vorwärts kommen möchte. ich wehre mich gegen den rückwärtigen Merkur. So!
    Eine tolle Woche, wir lesen uns...auch im Urlaub. Herzige Grüsse <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uiii eine Reise, da bin ich gespannt was du alles erleben und berichten wirst. Freue mich mit euch <3

      ....zu Merkur gucke und ihn für euch um freie Fahrt bitte ;-)

      Löschen
  2. Ich liebe deine Horoskope und die schönen Bilder dazu.
    einfach mal ein gr0ßes Danke von deiner treuen Leserin Christa

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012