Donnerstag, 14. April 2016

Maxima und Willem zu Besuch in München





Das Holländische Königspaar war zu Gast in München.  Als bekannt  wurde, dass sie ganz bei mir in der Nähe eine Ausstellung in der Pinakothek eröffnen werden, war für mich klar, da "muss" ich  hin. So eine kleine Royalistin steckt halt doch in mir ;-)  München hatte Kaiserwetter und das Königspaar dankte es mit einem strahlenden und  sympathischen Auftritt.



Zu diesem Bild  gibts eine nette Geschichte am Rande. Die ältere Dame links im Bild, hat mir danach erzählt, dass sie am morgen im Radio von dem Besuch des Königspaares hörte. Daraufhin ist sie schnell rüber gelaufen - sie wohnt gleich in der Nähe. Etwas traurig war sie, weil sie keinen Fotoapparat dabei hatte. Ich meinte, sie soll mir ihre Adresse geben, falls meine was geworden sind, schick ich ihr welche. Als ich dann Zuhause mir meine Bilder ansah, entdeckte ich sie hier gemeinsam mit Maxima. ich freu mich grad so, ihr das Bild schicken zu können <3 


Spannend und interessant fand ich auch das ganze drumherum zu beobachten.  Red Carpet, die Pressemeute, Polizei, Security und all die wichtigen Menschen die da rumwuseln. 
Wenn ihr die Bilder größer sehen wollt, einfach drauf klicken, dann werden sie in Originalgröße angezeigt.
Die Presse baut sich auf! Während der Wartezeit konnte ich  mich mit einigen unterhalten und durfte sogar "Interviews" geben.  Leute heute, Brisant, Bunte, sehr nette Teams.  Den meisten Spaß hatten wir mit dem jungen Bildfotografen.  "Wir bringen dich ganz groß raus"  :D    Sehr tief ließen dagegen so manche von der Sorte  "Freie Fotografen"  blicken.   


Einige "königliche Fans"  hatten sich richtig nett heraus geputzt und waren begehrte Objekte der Fotografen.   Es gab auch kleine Kinder mit Krönchen Schnulli und doch auch einiges in Orange. Ich hatte meine Hollandfahne vergessen, beim nächsten mal gelobe ich mich besser vorzubereiten. Denn ein nächstes mal wird es sicher geben, das hat mir nämlich richtig Spaß gemacht. Als ich um kurz nach 8 Uhr ankam, war schon eine junge Frau mit Kleinkind da. Wir sind sofort ins Gespräch gekommen und so lernte ich eine echte Royalistin kennen und konnte mir Tipps holen, Knicks oder nicht Knicks und was man halt so wissen muss ;-)  


Sie war sogar  bei der Krönungszeremonie in Amsterdam dabei und hat schon einigen Königs die Hand gegeben.   Dann fuhren Willem und Maxima mit großer Polizeieskorte vor und was steht da plötzlich vor mir?   Zum Glück hatte der Security Mann einen besseren Platz gefunden  und so hatte ich Königs hautnah.   



Ich hatte sogar die Möglichkeit beiden die Hand zu geben.   Das hat mich dann doch mehr geflasht als gedacht. 





 Sehr sympathisch und offen wirken die Beiden auf mich.  Maxima nickte und lächelte und blickte einen direkt an, beim Händeschütteln.  Und Willem antworte mir auf mein enthusiastisches "Oranje Boven"    auf holländisch. Was sich für mich wie "Herzelichen Dank" anhörte, ...vielleicht war es ja sogar deutsch, hihi, ich war zu aufgeregt.   Die Niederländer sprechen doch so süss.  Ja, ich hab schon immer ein Faible für Holland!  :)   

Maxima, wunderhübsch in ihrem pinken Kostüm.






Ich muss ehrlich gestehen, ich hätte nicht gedacht, dass mich das so bewegt. Ich war echt geflasht. Aber es ging nicht nur mir so, hab mich danach noch mit einigen Frauen unterhalten, eine meinte sogar, sie kann jetzt gar nicht mehr arbeiten. 
 Beide so  volksnah, warmherzig  und einfach mega sympathisch!
 Tschüss!



Alle Texte (co) Karin Mayer  - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist.
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link;
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer




Kommentare:

  1. Danke, liebe Sternenprinzessin,
    dass Du uns an deinem wundervollen Erlebnis teilhaben lässt.

    Die Bilder sind toll geworden

    Tulpige Grüße vom rumgeFunkel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Fee,
    so ein schöner Bericht und ich lebe ja ganz nah an Holland und habe das noch nicht geschafft....*grummel*. Dafür habe ich einen neuen Auftrag und darf in einem Musikvideo mitmachen, leider muss ich noch darüber schweigen...aber es wird geil, das weiß ich schon.
    Ich bin übrigens ein gr0ßer Royals Fan, genau wie du.
    Ein schönes Wochenende, ich freue mich auf den 03.05. ;)
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uiii da bin ich gespannt
      03.05. notiert ;-)

      wenn du die Möglichkeit mal hast, das Königspaar live zu erleben, dann mach das unbedingt. Ein unvergessliches Erlebnis :D

      Löschen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012