Montag, 29. Februar 2016

Leonardo DiCaprio




And the Oscar goes to : LEONARDO DiCAPRIO

Endlich!  Von mir hätte er den schon vor vielen Jahren bekommen. Als kleiner Bruder von Gilbert Grape, Irgendwo in Iowa. Da hat er mich schon gepackt und nicht mehr losgelassen. Kein Wunder, Leo´s Skorpion Stellium spielt auch in meinem 5. Haus in Konjunktion mit meinem Neptun. 


Leonardo DiCaprio
geboren am 11.11.1974  um 2.47 Uhr  in Los Angeles CA/USA
RR: AA 

Skorpion Sonne mit Aszendent und Mond in der Waage. Wenn wir uns sein Radix-Horoskop betrachten, fällt gleich die starke Betonung dieser beiden Zeichen auf. Waage und Skorpion, der Charmeur und Herzensbrecher. Noch etwas fällt auf, die rechte Seite ist bis auf Jupiter gar nicht besetzt. Da finden wir oft Menschen, die sich selbst am nächsten sind. "Zuerst ich, dann lange nichts und dann kommt das Du". 
Die Skorpion Sonne  verschmilzt bei Leo mit seiner Venus, welche die Herrscherin über seinen Aszendenten ist.  Beide befinden sich im 2. Haus, in einer weiten Konjunktion mit  Mars.  Im 2. Haus geht es um Selbstwert, aber auch um Materielle Werte. Er dürfte somit großes Vertrauen in seine eigenen Fähigkeiten haben. Die Skorpion Seite in ihm, die braucht gar nicht so viel zum glücklich sein, im 2. Haus jedoch braucht sie vor allem  Sicherheit. So wie wir ihn auch aus den Medien kennen, ruhig ( 2.Haus) und sehr zurückgezogen (Skorpion). Bescheidenheit im Luxus, ein gutes Leben will er schon führen. Aus ihm wäre sicher auch ein guter Geschäftsmann geworden.  Auch seine Naturverbundenheit finden wir mit Sonne, Venus und Mars im 2. Haus. 
Mit Saturn im 10. Haus im Trigon zu Sonne und Venus im Skorpion hat man schon einen gewissen Ehrgeiz, man setzt  sich beruflich klare Ziele und erreicht diese dann auch. Diese Verbindung zeigt uns auch an, dass Leo in einer Beziehung Treue sehr wichtig ist, mit oberflächlichen Frauen kann er gar nichts anfangen. 
Mars im Skorpion macht ihn sehr leidenschaftlich und teilweise auch rücksichtslos. Wenn er etwas will, dann bekommt er es auch. Koste es was es wolle. Eifersucht und Machtspielchen, das wird er wohl kennen.  Einen Skorpion Mars möchte ich auch nicht zum Feind haben. Da kocht und brodelt es hinter seiner Fassade. Diese Seite zeigt er aber nur sehr eng vertrauten Menschen. Die starke Skorpion Betonung lässt ihn ganz eintauchen in seine Rollen. Diesen Skorpion Mars zeigt er uns  auch in The Revenant, wo es um Rache und Überlebenskampf geht. Wiedermal ein Film mit ihm, wo man total vergisst, dass er da spielt. So tief drinnen ist er in seiner Rolle. Sehr schön fand ich die Naturaufnahmen und das Zusammenspiel von Ton und Bild.

Nun zur luftigen Waage Seite von Leonardo DiCaprio. Aszendent, Mond, Merkur, Uranus und Pluto finden wir allesamt dort im 1. Haus.  So jemand will natürlich gefallen. Die Waage braucht das Gegenüber mehr wie jedes andere Zeichen. Mit Merkur/Uranus sehr unabhängig sein Denken. "Ich mach mein Ding". Mars/Uranus schwimmt gegen den Strom und geht über Grenzen. Das ist auch das elektrisierende in seinen Rollen.  Aber in der Waage  finden wir auch seine Soziale Ader. Er sucht sich die Projekte die er unterstützen will selbst aus und setzt sich dann auf eine sehr leidenschaftliche Art dafür ein. Der MC im Zeichen Krebs zeigt ebenfalls Fürsorglichkeit und Heimatverbundenheit an. Man setzt sich für andere ein, will helfen und umsorgen.

Pluto am Waage Aszendenten strahlt etwas Geheimnisvolles, was auf andere anziehend und gleichzeitig bedrohlich wirken kann, aus. Das ist  eine enorme Energie aus.  Das sieht man in seinen Augen. Intensiv, leidenschaftlich, teilweise auch getrieben und kontrollierend, sein Gefühlsleben. Hier finden wir auch die totale Hingabe, die sein Schauspiel so intensiv macht.  Pluto am Aszendenten zeigt oft auch schmerzhafte Erfahrungen mit dem Thema Macht, Machtmissbrauch, Ohnmacht an. Je mehr man da selbst in die eigene  Kraft gehst, desto weniger ist man  "Opfer" dieser Energie. Es kann auch in früher Kindheit hier schon mit den Pluto Themen Kontakt gegeben haben. Manipulation und Machtmissbrauch, und andere schmerzhafte Erfahrungen.  Der Mond ist da ja auch ganz nah. Die sehr, sehr enge Verbindung zu Mutti Irmelin ist ja bekannt. Sie hat wohl schon einen starken Einfluss auf ihn. Mond/Pluto deuten auf eine strenge, kontrollierende Mutter. 

Neptun im Schützen im 3. Haus, in der klassischen Astrologie "Der Märchenerzähler" Aspekt,  ins heute übersetzt: Der Schauspieler. Auch den Nördlichen Mondknoten finden wir hier. Im Dritten Haus geht es um Kommunikation, auch um die nähere Umgebung, die bei ihm schon von klein auf Hollywood, LA war. Mit Neptun geht es auch um die Scheinwelt, die Filmwelt. Neptun steht mit Jupiter in den Fischen im Quadrat, beide im Heimatzeichen des anderen. Wir nennen dies eine Rezeption. Neptun und Jupiter unterstützen sich  hier sehr schön. Der aktuelle Neptun steht derzeit direkt auf seinem Geburtsjupiter. Ein Wunschtraum wird endlich wahr.
Wir finden bei Leonardo DiCaprio zum einen eine sehr plutonische Seite, die ihn sehr tiefgründig, geheimnisvoll und leidenschaftlich macht. Aber auch eine sehr weiche, sinnliche (Waage). Was ihm fehlt ist das Element Erde, wird jedoch durch starke Besetzung der Häuser 2, 6 und 10 wieder ausgeglichen. Seine ganze Kraft geht in seine beruflichen Ziele. Sowohl Mond/Pluto, wie auch das Stellium im Skorpion, ist stark mit Saturn in Haus 10 verbunden. Leonardo kennt die Höhen aber auch die tiefsten Tiefen, was sein Schauspiel noch überzeugender macht. Voller Leidenschaft und Hingabe. 



Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer
Bildquelle Oscar:
https://pixabay.com/de/die-oscars-oscar-auszeichnung-649825/
eingestellt von: DWilliams
Freie Nutzung

Sonntag, 28. Februar 2016

Wochenhoroskop 29.02. - 06.03.2016

Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind,      

wir sehen sie so, wie wir sind!
Talmud


Bevor Merkur und Mars in dieser Woche die Zeichen wechseln, treffen sie erneut im Quadrat aufeinander. Das ist das dritte Mal in diesem Jahr, die Auswirkungen dieser Konstellation haben wir in den letzten 2 Monaten alle deutlich miterlebt. Machtkämpfe, Manipulationen und Propaganda, sind einige Beispiele. Die Gespräche verliefen nicht miteinander, sondern gegeneinander. Bist du nicht meiner Meinung, dann wirst du bekämpft, mit allen Mitteln. Skorpion Mars kennt da keine Grenzen, der vernichtet. Gewinner gibts in diesem Kampf nicht.. ....  Bist du nicht mein Freund, dann bist du mein Feind. Dazwischen gibt es für ihn nichts. Auch weltweit besteht die Gefahr, dass die Konflikte sich noch mehr zuspitzen.  Ich hoffe, wir bringen dieses Quadrat, welches am 05.März 2016 exakt sein wird, alle einigermaßen unbeschadet hinter uns.

Merkur und Mars im Quadrat kann uns aber auch zu einigen Aha-Momenten führen, am besten schreiben wir diese  schnell auf. Sonst sind sie vergessen, so schnell wie sie gekommen. Nach dem extakten Quadrat wechseln Merkur und auch Mars die Zeichen, der Wind dreht sich, die Stimmung wird sich spürbar verändern.


Merkur in den Fischen ab 05.03.2016
"Geflügelte Worte" 
Mit Fische Merkur zeigt sich eine sehr phantasievolle Zeit voller Einfühlungsvermögen, an. Es kann uns allerdings schwer fallen, das erfühlte in Worte zu fassen, Fische Merkur ist der intuitive Denker. Und auch wenn man nichts sagt, sagt man viel. Die nonverbale Kommunikation ordne ich auch dem Fische Merkur zu. Tief berührende Erlebnisse sind ebenso möglich, wie rational schwer erklärbares. Auf spiritueller Ebene können sich Dinge auftun, von denen man zuvor nicht zu träumen wagte. Merkur in Fische, das ist ein Teil jener Energie, in der das Denken und auch unsere Kommunikation von Sehnsüchten und Emotionen geprägt ist. Der andere Teil ist die Tarnung und Täuschung, und auch  Missverständnisse.Berühmte Persönlichkeiten mit Merkur in den Fischen: Dane Rudhyar, Herrmann Meyer, Victor Hugo, Kurt Cobain, Elizabeth Taylor, Johnny Cash, Karl May, Elton John, Casanova.


Mars im Schützen ab 06.03.2016
"Der edle Ritter"
Die harten Kämpfe des Skorpion Mars lassen wir nun für kurze Zeit hinter uns. Der Schütze Mars lässt uns optimistischer in die Zukunft blicken und unsere Ziele, welche zum Wohle aller sind, leichter erreichen. Einzige Gefahr, man neigt vor lauter Edelmut schon auch mal dazu, übers Ziel hinaus zu schießen. Zu viel des Guten! Bevor Mars ins Quadrat mit Neptun geht, wird er am 17.04.2016 rückläufig um dann auch nochmal zurück in den Skorpion zu gehen.
Menschen mit Schütze Mars gehen gern neue Wege und stehen für ihre Ideale ein. Hans Jochen Vogel, C.G.Jung, Friedrich Engels, Merkel und Putin, Thorwald Dethlefsen sind nur einige Beispiele. 
Die Begeisterungsfähigkeit nimmt jetzt wieder zu, nachdem Skorpion Mars all zu kritisch alles durchleuchtet hat öffnen wir uns wieder leichter und zeigen Mut. Neue Horizonte wollen entdeckt werden. 

Außerdem haben wir noch das   Quadrat von Sonne und Saturn  am  06. März 2016. Das spüren vor allem die Geburtstagskinder sehr deutlich.  Da ist man nicht ganz so frei in seinem Selbstausdruck, wie man es gerne hätte. Man fühlt sich gehemmt, unsicher  und blockiert.  Rechnet mit Hindernissen, das ist aber noch lange kein Grund gleich in Melancholie und Schwermut sich zu verkriechen. Wozu die Fischesonne ja auch gern mal neigt. Nächste Woche kommt Pluto ins Sextil zur Fische Sonne, das hebt doch gleich wieder den Energielevel. Doch darüber dann in ein paar Tagen mehr dazu. 

Liebe Grüße 
von eurer Astrofee Karin   






Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer

Sonntag, 21. Februar 2016

Wochenhoroskop 22.02. - 28.02.2016

Zur Einstimmung in die Woche hab ich heute die aktuellen Planetenstände für euch:

Sonne 3° Fische
Mond 0° Jungfrau  (bis zum Skorpion am So.)

Merkur 11° Wassermann
Venus 6° Wassermann 
Mars 24°Skorpion 
Jupiter 20° Jungfrau rückläufig 
Saturn 15° Schütze
Uranus 17° Widder
Neptun 9° Fische
Pluto 16° Steinbock
Mondknoten 21° Jungfrau
Chiron 20° Fische


Ihr seht, da ist ein kleines  Feuer (Saturn und Uranus) - rot hervorgehoben - schön eingerahmt von viel   Erde (grün, hier Mond, Jupiter, Mkn und Pluto), einem Hauch Luft (Merkur und Venus) damit es überhaupt brennen kann, sowie einiges  an  Wasser (Sonne, Mars, Neptun und Chiron, hier blau) zum löschen. Die roten Linien sind, wie viele von euch mittlerweile schon wissen, Quadrate und Oppositionen, und die  sind meist recht herausfordernd.Die blauen Linien sind Trigone und Sextile, welche harmonische und unterstützende  Energien versprechen. 

Diese spannungsreichen Konstellationen von Saturn/Neptun und Uranus/Pluto bleiben uns das ganze Jahr über erhalten. In dieser Woche bildet die Sonne erst  eine Konjunktion  mit Neptun um dann nächste Woche mit Saturn ins Quadrat zu gehen. Wir werden weiterhin recht chaotische Zeiten durchleben, mit Sonne/Neptun ist das Element Wasser angesprochen, das kann auch viel zu viel Wasser sein. Überschwemmungen, Erdrutsch oder ähnliches.  Der Wunsch nach ein klein bisserl Sicherheit (Saturn) wird verständlicherweise auch bei vielen immer größer  werden. Viele von uns sehnen sich nach ruhigeren Zeiten, aber dafür müssen wir erst was tun.Von Nix kommt Nix, hat meine Oma immer gesagt. 

Wir bekommen auch kosmische Unterstützung. Das Trigon von Jupiter und Pluto wird in diesem Frühling zweimal exakt, da sind gute Kräfte am wirken.  Die Chance sollten wir unbedingt nutzen für eine positive Wende!!

weitere aktuelle Konstellationen: 
  
Jupiter und Mondknoten in Opposition Chiron
Kennt ihr diese Menschen, die nichts sein müssen und alles sind? Die innerlich und äusserlich so strahlen, dass man sich einfach nur noch wohl fühlt in ihrer Nähe. Menschen die so strahlen, als ob die helle, warme Sonne durch sie strahlt. Mit Jupiter und Mondknoten in der Jungfrau sind das die ganz einfachen, bodenständigen Menschen.  Die Helden (Jupiter) des Alltags (Jungfrau)  die dort helfen, wo  sie gebraucht werden. Die ganz uneigennützig einfach für andere da sind. Mit dieser Konstellation, die einige Wochen am wirken ist, können wir alle ein bisserl zu so einem Mensch werden. 
Eine weitere Entsprechung von Jupiter in Jungfrau Opposition Chiron in den Fischen, sind alternative Heilmethoden. Da gibt es sehr viele gute Heiler, aber es tummeln sich auch so einige Scharlatane in dieser Szene rum.  Mit Chiron wird uns unsere Achillesferse bewusst, er steht symbolisch für unseren Wunden Punkt, für unsere Schwachstellen. Ungünstiger Termin um auf eine längere Reise zu gehen!  Das Glück (Jupiter)  hat einen Haken (Chiron)!
"Scharlatan oder Schaman?" Gute Heilungschancen, wenn wir achtsam genug sind und den Wunden Punkt sehen wollen.

Merkur Sextil Saturn
Unsere Gedanken nehmen Form an.   Wassermann Merkur und Schütze Saturn lassen uns sehr objektiv und klar auf die Dinge blicken.

Merkur Sextil Uranus 
Diese  Konstellation macht uns sehr kommunikativ, neue Ideen sprudeln nur so aus uns heraus. Es dürfte uns daher nicht schwer fallen, Lösungen und neue Wege zu finden. Da kommt Schwung in festgefahrene Verhandlungen. In Kombination mit dem Merkur/Saturn Sextil lassen sich neue Pläne zu ende denken und in die Realität umsetzen. 

Mit der Verschmelzung von Sonne und Neptun am 28.02.2016  tauchen wir tief ein in Neptuns Reich. Mit Neptun wollen wir einfach nur die Seele baumeln lassen.Sehr feinfühlig und durchlässig macht uns dieser Transit. Auch ein guter Zeitpunkt für eine Versöhnung. Mit dem Sextil von Uranus  mit Wassermann Merkur fällt es uns nun leicht, die richtigen Worte zu finden.


Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer

Freitag, 19. Februar 2016

☽☉☾ Vollmond in Jungfrau ☽☉☾


Gesundheit & Heilung
Alltag & Spiritualität  
 

Wenn die Sonne in den Fischen sich im Westen ganz verträumt schlafen legt
steigt langsam im Osten der Mond im pflichtbewussten Zeichen der Jungfrau auf. 
 Am 22.02.  um 19.19 Uhr ist Vollmond
auf 3.33 ° Grad auf der Achse Jungfrau - Fische. 
Für Zahlenmystiker bestimmt auch eine spannende Kombination
 Hier geht es um 
Alltag & Spiritualität, Schein (Fische) & Sein (Jungfrau), 
Reinigung (Jungfrau) & Loslassen (Fische), Gesundheit (Jungfrau) & Heilung (Fische)
 Die Fische Sonne steht ganz nah bei Neptun, beide unterstützen  uns dabei, da mal ganz rein zu fühlen in diese Kraft. So gegensätzlich sie auch ist, so heilsam ist sie auch. 
☽☉☾
Dieser Vollmond, mit Jungfrau am AC sowie Sonne/Mond auf der Achse 6/12  ist ein so  heilsamer, spiritueller Vollmond. Fische Sonne im Haus 6, was der Jungfrau entspricht und Mond in Haus 12, was den Fischen entspricht. Dazu noch Jupiter,  Mkn  und Chiron auf der AC-Achse. Dies macht uns sehr offen und empfänglich für die Verletzbarkeit aller Menschen.   Die Woche eignet sich gut um innerlich und äußerlich "sauber" zu machen, der Jungfrau Vollmond bestärkt uns, etwas für unsere Gesundheit zu tun. Es kann zu tief berührenden Erlebnissen  sowie spirituellen Höhenflügen kommen. Füllt eure Seelenspeicher mit dieser heilsamen Energie auf. In den nächsten Wochen werden wir sie brauchen können. 
 ☽☉☾


Die Jungfrau Energie neigt dazu, alles zu kontrollieren, aber das kostet uns nur unnötig Kraft. Loslassen und darauf vertrauen, das Universum folgt einer natürlichen Ordnung, den kosmischen Gesetzen.  Es könnte so viel leichter sein,  wenn wir uns ohne ständig zu zweifeln,  bewusst wären, dass wir in jedem Moment unseres Lebens alles haben und erfahren, was wir genau jetzt brauchen, um unseren Weg gehen zu können!  
☽☉☾
Bei diesem Gedanken fühle ich einen inneren Frieden, vielleicht geht es euch ja auch so. Mir gibt das Kraft meinen Weg weiter zu gehen und Hindernisse und Probleme, die bei jedem von uns immer mal wieder auftauchen, zu meistern ohne daran zu verzweifeln. Der Vollmond ist ganz eng mit Chiron verbunden, unser verwundeter Heiler lässt uns unsere tiefsten Wunden spüren. Heilung geschieht oft ganz anders, als wir denken. Bei der lieben Kräuterfee Sabin hab ich einen schönen Satz gelesen: "Die Heilung fängt an, wenn du dich in den Schoss von Mutter Natur begibst, auf ihre Stimme hörst und ihre Gaben nutzt.
 ☽☉☾
Ich werde heute viel Heilwasser und Tee (Frühlingsteemischung, mit frischen Brennesseln z.b)  trinken, vielleicht ein reinigendes Bad mit Lavendel, welches wohltuend für Klarheit (Jungfrau) sorgt, nehmen. In meiner  Wohnung mit einer Jungfrau Räucherung für Reinheit sorgen. Dazu eigenen sich besonders Weihrauch, Salbei, Thymian, Wacholder, Fichtenharz, und auch wieder Lavendel. So eine  Jungfrau Mischung kann uns helfen, dass wir wieder Klarheit in unser tägliches inneres Chaos bringen und zu Struktur zurückfinden, damit wir daraus Großes erschaffen können. Und dann von der Quelle trinken...
 ☽☉☾
Gedankenhygiene, Chakrenreinigung, Heilfasten, Stille
Wellness für Körper Geist & Seele 
 
Nehmt die Energien dieses vollen Mondes  in euch auf, lasst es fließen, vertraut dem Fluss des Lebens. Die Jungfrau Energie hat die Fähigkeit die "Spreu vom Weizen" zu trennen, um zu unserer inneren Quelle (Fische) zu finden! 
☽☉☾


Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer

Sonntag, 14. Februar 2016

Wochenhoroskop 15.02. - 21.02.2016

Nach Merkur wechselt in dieser Woche auch Venus in das Zeichen Wassermann. Es wird wieder bunter.  Doch ist das wirklich so?  Mit dem Wechsel der Sonne in die Fische geben wir uns gern unseren Träumen hin. Wie viel Realität verträgt unsere Wirklichkeit?  Alles so schön bunt hier, ein Songzitat von Nina Hagen. Fische Sonne mit Venus und Merkur im Wassermann. Genau wie diese Woche. 

Zum Wochenstart am Montag haben wir den halben Tag noch Stiermond, ab Nachmittag dann Zwillingemond. Das sieht mir nach einem gemütlichen Treffen in großer Runde aus. Farbenfroh  und lustig.Bis Mittwoch Abend begleitet uns diese fröhliche Energie, macht was Schönes, trefft euch mit Freunden, geht aus.  Donnerstag und Freitag bleiben wir dann lieber daheim. Mond im Krebs kuschelt sich gern ein. Kerzen und romantische Musik, einfach zum wohlfühlen, dazu der Wechsel von der Sonne ins Zeichen Fische. Traumhaft!  Samstag und Sonntag strahlt dann der Löwemond über uns.

"Flower Power"
Die Göttin der Liebe zieht sich ihr buntestes Kleid an. Im Zeichen Wassermann ist Venus mehr die Kameradin, die einen bunten Regenbogen der Freundschaften webt. Die Liebe verträgt nun viel Raum und Luft, vieles wird nicht so eng gesehen. Überhaupt, der Blickwinkel ist nun aus einer höheren Perspektive. Nähe kann auch außerhalb von Zeit und Raum entstehen.  Für Menschen mit einer Wassermann Venus im persönlichen Horoskop spielt der intellektuelle Anreiz bei der Wahl ihres Partners eine große Rolle. Daher fühlen sich sich oft zu geistreichen, wortgewandten und manchmal auch exzentrischen Menschen hingezogen. Der Partner ist Freund, Liebhaber und bester Kumpel, gegenseitige Freiheit und Gleichberechtigung finden wir hier.
Der Wassermann steht unter der Herrschaft von Uranus, das sind  die unkonventionellen Individualisten, die gern ihren eigenen Weg gehen ohne sich um althergebrachte   Regeln und Rahmen zu kümmern. 

Berühmte Persönlichkeiten mit Venus im Wassermann sind z.b. Mozart und Falco, Heinrich Heine, Leonard Nimoy, Herrmann Meyer und Reinhold Ebertin (Astrologen), Yoko Ono, Henri Matisse, Nina Hagen, Hundertwasser, Gysi, Bohlen, Tolkin.




Sonne in den Fischen ab 19.02.2016
Mit dem Wechsel in die Fische wird nun die Sonne von Neptun eingefärbt. Immer etwas schwer in Worte zu fassen, weil sich vieles nun nur erfühlen lässt und  nicht ganz (be)greifbar ist. Die Fische sind das zwölfte und damit das letzte Zeichen im Tierkreis. Das Ende eines Zyklus wird durch die Fische symbolisiert. 
Blicken wir in die Natur, so sehen wir auch hier, dass das Neue noch nicht ganz sichtbar begonnen hat. Der Ausklang des Winters, oft mit viel Wasser von der Schneeschmelze  verbunden. Es ist nur dieses stille Ahnen, dieses tiefe Wissen in uns und auch die große Sehnsucht auf das, was bald kommen wird. Im Unsichtbaren, im Verborgenen, da regt sich schon was, das spüren unsere feinen, sensiblen Antennen. Darauf vertrauen wir, auf dass, da bald wieder reiche Fülle herrschen wird. Und so sind sie auch, die Menschen mit Sonne in den Fischen, wie die momentane Zeitqualität. Voller Vertrauen, auf das sich alles fügen wird. Mitgefühl, Empathie, Spiritualität, sind nun besonders ausgeprägt.

Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer 



Mittwoch, 10. Februar 2016

Yanis Varoufakis Rebell & Visionär

Im März 2015 hatten wir eine Sonnenfinsternis auf dem 29. Grad im Zeichen Fische. Yanis Varoufakis hat seine Sonne in direkter Konjunktion zu dieser. Was an Tagen um eine Finsternis geschieht, ist prägend für die nächsten Jahre. Wer hier persönliche Planeten hat, für den wird dies ein ganz wichtiger Moment, die Weichen werden neu gestellt. Putin hatte zum Zeitpunkt der Sofi 1999 die Weltpolitische Bühne betreten, Pluto und MC in Konjunktion zur damaligen Finsternis. Schon allein deshalb bin ich überzeugt, dass wir von Varoufakis noch einiges zu erwarten haben. Ein Grund mehr, sich sein Radix genauer anzusehen.





Frisch, frech, fröhlich, frei, die Widdersonne von Freigeist Yanis Varoufakis.  So zeigt er sich auch rein äusserlich (Venus ebenfalls  im Widder kleidet sich schon mal gern wie ein Bikeroft mal  mit offenen Hemd und ohne Krawatte, eben anders  wie die meisten anderen Politiker, oder gleich mit Helm unterm Arm. Nach dem Motto: ein Widder braucht den eh nichtDie Widder Sonne wird von Mars beherrscht, die Leidenschaft sieht man ihm schon  an.  Doch wenn man genauer hinblickt fällt auf, da ist  noch mehr. Varoufakis ist kein vor Wut blinder Hitzkopf und  ungehobelter Revolutionär. Kein linker Brandstifter der Europa niederreißen will, wie ihn manche Medien gerne darstellen. Da ist einer, der wirklich was verändern will, solche Menschen werden ja gern erst mal verteufelt.

Fische Merkur am Südlichen Mondknoten wird getragen von hoffnungsvollen Visionen. Vielleicht war er in einem früheren Leben sogar ein Spiritueller Führer in ♓. 
Eingebunden ist diese Konstellation in ein großes Wassertrigon von Mond/Mars im Krebs, Neptun im Skorpion und Merkur/S.Mkn in den Fischen.  Das gibt seinem Denken und Handeln Weitblick.   
 Mit Pluto am Nördlichen Mondknoten hat er  einen karmischen Auftrag  bekommen. Diese Konstellation steht auch an der Spitze des Drachens, das gibt Ausstrahlung und Charisma.   Mit dem  harten Merkur/Pluto Aspekt ist Diplomatie jetzt nicht gerade seine Stärke. Da  finden wir einen ganz starken Willen. Den verbissenen Ideologen sehe ich bei ihm jedoch nicht. Im Gegenteil, schon öfter hab ich in Interviews von ihm gelesen, dass er offen eingesteht, wenn er sich getäuscht hat. Als Spieletheoretiker muss man auch für alle Möglichkeiten offen sein. Da beflügelt den ohnehin neptunisch gefärbten Merkur auch noch Neptun im Trigon.  Merkur Opposition Pluto ist sich der Macht der Worte und Gedanken sehr wohl bewusst und weiß diese auch einzusetzen. Auf der Achse Fische/Jungfrau sehr pragmatisch und lösungsorientiert und weniger vernichtend. 

Jupiter im Wassermann und Saturn in seinem Domizil Steinbock bilden eine Konjunktion.  In der Alten Astrologie ist diese als Königsaspekt bekannt. Realistischen Optimismus finden wir hier. Der weise Alte (Saturn) trifft auf den losgelösten  Guru (Jupiter). So einer  will nicht Politik machen, Varoufakis will was bewegen.

Noch mit der Energie des Wassermann Neumondes wurde  am 09.02.2016 die Paneuropäische Bewegung mit dem Ziel die Europäische Union zu demokratisieren, von ihm mit gegründet. Für Europa, für die Menschen und kritisch gegenüber der  Institution und dem System. Weil es nicht nur schwarz und weiß gibt, weil es Alternativen gibt, ja geben muss. Varoufakis sagt über sich selbst, er sei ein Außenseiter. Manchmal können nur Außenseiter wirklich sagen, was schief läuft, weil sie den nötigen Abstand haben.  Zitat aus: Zeit.de 

Saturn stand jetzt im Quadrat zu seinem Fische Merkur. Gute Ideen und Visionen mussten demnach erst noch geprüft werden, bevor es zur Umsetzung kommt. Derzeit hat er Transit Neptun im Trigon  zu Mond und Mars.  Dadurch werden seine eh schon feinen Antennen noch mehr auf Empfang gestellt. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort!  Varoufakis, der intuitive Denker, hat dazu noch Neptun Trigon Neptun und Uranus Trigon Uranus. Projekte, die man früher vielleicht für utopisch  hielt, können jetzt Gestalt annehmen.  Im Spätsommer bekommt seine  Jupiter/Saturn Konjunktion ein schönes Trigon von Jupiter, das ist eine wunderbar solide Basis für ein gutes Gelingen und spürbare Fortschritte. Etwas achtsam muss er Ende September sein, wenn Jupiter in Opposition zur Sonne steht neigt man gern mal zur Übertreibung. Man will Großes.

In dieser Woche haben wir ein sogenanntes Zeitfenster. Mit dem Impuls des Wassermann Neumondes können wir was ganz Neues beginnen. Venus und Jupiter bilden ein Trigon, da lösen sich nicht sofort alle Probleme in Luft auf, aber die Weichen für eine bessere Zukunft können gestellt werden.  Nicht nur die Götter des Olymp  mögen uns gewogen sein! 

Carpe Diem 25  


Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012