Sonntag, 3. Januar 2016

Mars im Skorpion



Skorpionstadt München

Im Jahr 2016 haben wir als Jahresregent Mars, nicht nur deshalb spielt er eine tragende Rolle iKosmischen Planetenspiel.   

Das Szenenbild ist fesselnd in seiner Klarheit und kontrastreich an Farben. 
Violett - Rot - Gold - Schwarz
Dramatische Musik rhythmisch und intensiv.  
 
Mars im Skorpion  betritt die Bühne  am 03.01.2016
Er hat dabei sein dunkelstes Gewand an. Finster blickt er drein. Im Skorpion wird Mars zum Schwarzen Ritter, der Leiden  schafft, in voller Rüstung und düsterer MonturEr steht für Initiative und Aufbruch und falls nötig, auch für Kampf. Durchsetzung sein Impuls. In der Mythologie ist Mars ein Krieger. Wenn man künstlerische Darstellungen  des Mars betrachtet, sieht man sehr oft einen grausamen, aggressiven, mit Schwert bewaffneten Krieger. Doch Aggression hat auch noch eine andere Seite, lateinisch aggredi, was so viel bedeutet wie "etwas angehen".    Dieser Impuls kommt doch gut in dieser Zeit des Wandels.  Damit Neues entstehen kann brauchen wir die Entschlossenheit und den Durchsetzungswillen des Skorpion Mars.

Mars wird im Jahr 2016 bedingt durch seine lange Rückläufigkeit die erste Jahreshälfte immer wieder im  Zeichen Skorpion verbringen. Ein kurzes Aufatmen im März und April Noch bevor er Saturn und Neptun in die Quere kommt, kehrt Mars allerdings  um.   Rückläufig von  17.04.2016 an, zurück ins Zeichen Skorpion. Die harten Kämpfe  lassen uns so schnell nicht  los. Mars im Skorpion - Rache ist Blutwurst! Machtkämpfe bleiben wohl nicht aus! Am 02.08.2016 verlässt Mars die Skorpione und wechselt in den feurigen Schütze.

Im Skorpion ist die Mars Energie mehr auf "Ganz oder gar nicht" ausgerichtet. Bist du nicht mein Freund, dann bist du mein Feind. Dazwischen gibt es für ihn nichts. Voller Ehrgeiz, zäh und ausdauernd verfolgen wir unsere Ziele nun. Hier kann Mars enorme seelische Kräfte freisetzen. Ungünstig aspektiert verbeißt sich Skorpion Mars, er neigt dann zu Manipulation, Rücksichtslosigkeit, Zwanghaftigkeit und Zerstörungswut. Mars in Skorpion kann leider auch kriegerische Auseinandersetzung anzeigen. Dieser Mars der kämpft nicht nur, der vernichtet... 
Berühmte Persönlichkeiten mit Mars im Skorpion:  Jimi Hendrix, Frank Zappa, Kurt Cobain, Charles Bukowski, Carlos Castaneda, Michael Schumacher, Grace  Kelly, Iris Berben, Thor Heyerdahl, Mao und Gandhi

Mars und Merkur bilden zum Jahreswechsel mehrmals  ein exaktes Quadrat zueinander, das werden hitzige Wortgefechte.Beim zweiten Aufeinandertreffen haben beide sich umgezogen und sind in andere Zeichen gewechselt. Nicht nur weil das Jahr zu ende geht und ein neues beginnt, sollten wir vor Silvester noch einen  Kompromiss (Waage Mars) gefunden haben. Ist Mars dann erst mal im Skorpion angekommen, fährt er seinen Giftstachel aus. Merkur, der dann im Wassermann sein wird, nimmt auch kein Blatt vorm Mund. Mit ihm verändert sich dann aber auch der Blickwinkel.

Merkur und Mars im Quadrat kann zu einigen Aha-Momenten führen, am besten schreiben wir sie schnell auf. Sonst sind sie vergessen, so schnell wie sie gekommen.  Am 3. Januar 2016 wechselt kurz nach dem Mars auch noch der Mond in den Skorpion.  Die verbalen Stechmücken fahren ihren Giftstachel aus. 

Der Januar 2016 ist stark geprägt von dieser Zeitqualität. Keine Zeit für halbherzige Kompromisse, jetzt wird Tacheles geredet.  Vermeidet Provokationen und Machtkämpfe, da kann  zu viel kaputt gehen..... und lasst auch mal die Meinung anderer gelten.
 


Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle; Herzlichen Dank!
Privat (co) Karin Mayer 

Kommentare:

  1. Ich glaube, ich sollte meine umtriebige Zunge etwas entschärfen.... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. host leicht zvui von dem guaden Paprika gessen :D

      Löschen
  2. Geniales Foto...und noch dazu in Marsfarben ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, endlich erkennt es jemand :D

      versuche, wenn es mir möglich ist, immer die passenden Bilder zu den Konstellationen zu machen.

      Löschen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012