Sonntag, 13. Dezember 2015

Wochenhoroskop 14.12. - 20.12.2015


Die Themen der  Woche: 
Die Masken fallen - Der Wahrheit ins Auge blicken -Liebeszauber - Be-sinnlich


Die Astrologische Großwetterlage bleibt weiterhin unter den beiden "Tiefs"  Saturn Quadrat Neptun und Uranus Quadrat Pluto recht angespannt. Trotz allem erwartet uns zur Mitte der Woche ein sehr schönes, vorweihnachtliches "Hoch"  
 
Von Montag Nachmittag bis Mittwoch Abend begleitet uns der   Wassermann Mond. Der schaut natürlich darauf, dass es nicht zu rührselig wird in der besinnlichen, staden Zeit. Ihr sucht noch nach einem ausgefallen Geschenk? Da ist der Wassermannmond in seinem Element. Originell & individuell.

Ganz anders zeigen sich dann die Tage ab Mittwoch Abend.   Der Mond wandert ins mystisch, verträumte Zeichen Fische. Dort verbindet er sich am Donnerstag mit Neptun. Ein ganz besonderer Zauber liegt in der Luft; Der Geist der Weihnacht. Vielleicht findet ihr Zeit für einige Gute Gedanken, Meditation  oder Gebete. Musik erklingt in zarten Tönen. Die Tore in andere Dimensionen  sind weit geöffnet. Wir fühlen uns eins mit dem Universum und wollen  das es auch unseren Mitmenschen gut geht.
Ebenfalls am Donnerstag trifft sich die Skorpion Venus mit ihrem "Herrscherplanet" Pluto zum Sextil.   The Power of Love, ganz sinnlich, ganz magisch, ganz intensiv. Besonders für die Wasser und Erdzeichen spürbar, aber auch für all jene, die dort persönliche Planeten haben. 

Am 19.12.15 trifft Merkur auf Pluto, jetzt könnte etwas aufgedeckt werden, was während  der Sonne - Merkur Konjunktion (verbrannter Merkur)  im Skorpion um den 17.11.15,  verheimlicht wurde. ...  ihr erinnert euch an die "Antworten die verschwiegen wurden um uns nicht zu verunsichern".   Merkur stand an diesen Tagen im November hinter der Sonne, er war sozusagen in ihrem Schatten, hat aber trotzdem alles mitbekommen.  Nun kommt Merkur mit dem was damals nicht laut ausgesprochen wurden zu Pluto, der ja bekanntlich alles ans Licht bringt, dem nichts verborgen bleibt. Wir müssen der Wahrheit ins Auge blicken.

 


Der Sternschnuppenschwarm der Geminiden erreicht in der Nacht von Sonntag, 13.12.  auf Montag 14.12. seinen Höhepunkt.  Ich wünsche euch ganz magische Tage und natürlich  auch Nächte!
Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer

1 Kommentar:

  1. Liebe Fee,
    einen kurzen Gruß lasse ich da, diese Woche gibt es viel zu tun, aber zum Wochenende hin wirds bei uns kuschelig...so hast du es ja in den Sternen gesehen.
    Eine tolle Woche für Dich und herzliche Grüsse
    Astrid

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012