Sonntag, 29. November 2015

Wochenhoroskop 30.11. - 06.12.2015



    Mein Astrologischer Blick in die Woche: 

Eine Konjunktion von Sonne und  Saturn begleitet uns zum Wochenbeginn. Die Sonne reiht sich nun mit ins große Quadrat von Saturn und Neptun ein.  Irgendwie scheint die Zeit still zu stehen. Nach den Turbulenzen ist diese Konjunktion fast wie ein Anker, der uns festhält und Bodenhaftung gibt. Die feurige  Schütze  Sonne so nah am Saturn, kann sie das Eis zum schmelzen bringen?  Saturn - Sonne das ist auch das kalte Herz. Grenzen werden gezogen und Entscheidungen gefällt. Einiges wird uns wohl jetzt erst so richtig bewusst.  Verantwortung wird übernommen,  das ist das Mindeste was wir tun können. Sonne und Saturn gibt uns aber auch viel Disziplin und Durchhaltevermögen.   Beim schreiben versuche ich immer, mich ganz hineinzufühlen in die Konstellation. Hier fühl ich mich einfach nur ausgebremst und blockiert. Das Schreiben, dass mir sonst so leicht von der Hand geht, es läuft nicht. Jedes Wort wird geprüft.

Zur Hilfe eilt uns der geflügelte Götterbote Merkur, er  bildet in dieser Woche einige wichtige Aspekte. Da haben wir am Dienstag zuerst das  Merkur Uranus  Trigon. Unser Verstand läuft auf Hochtouren, überraschende Eingebungen und gute Ideen sind in diesen Tagen angezeigt. Wir haben einen "guten Draht nach oben".  Gedankenblitze nenne ich dieses Trigon. Wir sind hellwach, haben im richtigen Moment die richtige Idee. Das hilft uns auch aus der Saturnischen Starre.

Merkur Quadrat Jupiter am 04.Dezember 2015
"Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern"   
Der Schütze Merkur  hält schon gern mal große Reden und will überzeugen. Vereinfacht gesagt: großspurig, da wird auch mal was versprochen, was man nicht halten kann. Das passt dem Jupiter in der Jungfrau gar nicht, der achtet  sehr aufs Detail. Da kann man schon mal seine Meinung ändern. Dieser Transit macht Unzuverlässig. Absprachen werden nicht eingehalten, Termine platzen. 

Am Freitag haben wir den ganzen Tag Mondpause. Meine Leser wissen das ja schon, ich plane an solchen Tagen nur Routinearbeiten. Alles was man wie im Schlaf erledigen kann. Alles andere lieber an anderen Tagen.  

Wenn die Venus am Freitag in den Skorpion zieht, dann entfacht in ihr und in uns, die Lust. Ich hab an dem Tag Lust, der Zaubersprache der Natur zu lauschen und mich in die Signaturlehre einweihen zu lassen. Ganz und gar Venus im Skorpion. Ob der Termin zufällig an dem Tag ist ;-) Das Schönste (Venus) was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle (Skorpion), sagte einst Einstein.  Diese Leidenschaftliche Energie wird noch zusätzlich von Mars "befeuert". Er verbindet sich mit Lilith und bildet ein Quadrat mit Pluto. Am  Wochenende dürfte es heiß hergehen. Da auch der Mond in der Spannung von Uranus und Pluto steht, kann die Stimmung sehr geladen sein. Wir sind leicht reizbar, unkontrolliert, leider kann es auch zu Gewalt (Terror) kommen.   Nicht einfach das alles derzeit zu beschreiben.... 

Wenn Merkur diese Woche so nen guten Draht zu Uranus hat, dann nutze ich die Zeitqualität am Wochenende mit Weihnachtspost schreiben. Ich mag das total gern, schöne Gedanken und Worte all denen zu senden, die mir lieb sind.  Und auch wenn meine Tochter jetzt schon "groß" ist, wir schreiben immer noch gern ans Christkindl, das ist bei uns ein liebgewonnenes  Ritual.  
Ich verrate euch auch gern  die  Adressen vom Christkind & Weihnachtsmann


 Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer

Kommentare:

  1. Liebe Fee,
    Gemach, Gemach....Mondpause ist gut, ich lasse mich zur Zeit nicht stressen und kümmere mich um ein wohliges Ambiente.
    Eine schöne Adventszeit und herzliche Grüsse
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. deine Waage Sonne sorgt bestimmt zu jeder Jahreszeit für ein wohliges und heimeliges Ambiente bei dir daheim <3

      Löschen
  2. Danke für die Adresse des Christkindes,
    eine fehlt Dir aber die in Himmelpforten vom Weihnachtsmann...

    LG AnneEulia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die Antworten auch immer ganz nett. Meine Liste ist ja nur ein kleiner Ausschnitt und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit ;-)

      Löschen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012