Montag, 12. Oktober 2015

☽✩☾ Neumond in der Waage ☽✩☾


☽✩☾
Inneres Gleichgewicht


Bei Neumond in der Waage (dem Zeichen der Venus) verschmelzen die beiden Lichter Sonne und Mond  im Zeichen der Liebe und Partnerschaft. In der Nacht auf Dienstag um 2.06 Uhr ist Neumond.  Waage Neumond versucht auszugleichen, er ist bestrebt Harmonie, Gerechtigkeit und Balance herzustellen. Dieser Neumond  steht auch für Frieden, Ausgleich, Fairness und Loyalität. 

Wo schließt man faule Kompromisse, wo gaukelt man eine Harmonie nur vor um den  Schein zu waren?
Jeder kennt solche Situation! Es sind die Momente, die uns aus dem Gleichgewicht bringen.

Auf der persönlichen Ebene verspüren wir nun den Wunsch im Einklang mit uns und unserer Umwelt zu sein. Die Wohnung könnte man mal wieder verschönern oder doch lieber eine Kunstausstellung besuchen? Unentschlossen macht er auch noch, der Mond in Waage ...lasst euch einfach von der Muse küssen und achtet auf das Gleichgewicht von Geben und Nehmen. 

Wenn wir die Gunst der Stunden nutzen wollen, dann lädt uns dieser Neumond dazu ein, unser  inneres Gleichgewicht zu überprüfen. Und falls nötig,  neu auszurichten, in die Waagerechte, in die Ausgeglichenheit, zu kommen. Dazu möchte ich heute einmal Hildegard von Bingen zitieren:

"Im Menschen sind Feuer, Luft, Wasser und Erde und aus ihnen besteht er. Vom Feuer hat er die Körperwärme, 

von der Luft den Atem,
vom Wasser das Blut 

und von der Erde den Körper."

Nach den Lehren  Hildegards   entscheidet das Gleichgewicht der Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft über den Säftehaushalt des Körpers und damit über Gesundheit. Ist alles im Gleichgewicht, ist der Mensch gesund. Ganz ähnlich wie in der Ganzheitlichen Medizin und in der Chinesischen  Heilkunst. Um die Elemente wieder ins Gleichgewicht zu bringen, können wir diesen Waage Neumond nutzen, um in uns hinein zu horchen. Um zu fühlen wo hab ich vielleicht zu viel und wo fehlt mir was. Im Geburtsradix eines Menschen können wir  Astrologen auch erkennen, welches Element dominant ist, manchmal fehlt auch eins komplett. Um die Elemente wieder in unser Leben einzuladen, um sie "anzurufen"  gibt es kleine Mantras, die wir in einem Ritual zum Waage Neumond singen können.
ich liebe da diese Chants  ganz besonders:

earth my body water my blood air my breath and fire my spirit

und auch dieses

 The Earth, The Air, The Fire, The Water, Return

Um die Energien der Elemente noch zu verstärken, können wir uns eine Schale mit Sand, eine Feder, eine Kerze und ein Schälchen mit Wasser oder eine Muschel,  vor uns aufbauen. Ich mach das gern, dass ich mich auf den Boden dabei setze, einen Kreis mit Steinen um mich lege und Sand, Feder, Kerze und Wasser um mich rum verteile. Dazu singe ich die Chants wie sie im englischen genannt werden und rufe die Elemente in mein Leben. Meistens vergesse ich dann alles um mich  herum...und fühle mich danach einfach wundervoll.So ein Kreis hat sowieso magische Kräfte, aber darüber ein andermal mehr.

Habt alle einen harmonischen Waage  Neumond 
und nehmt euch Zeit für Euch 
und das Universum in und um Euch!




Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012