Sonntag, 30. August 2015

Wochenhoroskop 31.08. - 06.09.2015

Mit der Energie und Dynamik des Widder Mondes starten wir hier nach der Sommerpause wieder.  Widdermond-Tage sind immer günstig um  Projekte voran zu treiben. Dann wollen wir mal los legen!    Ich hoffe, ihr seid alle gesund und munter aus dem Urlaub zurückgekommen. Aber auch wir anderen, wir daheim gebliebenen haben viel Sonne tanken, das Süsse Nichtstun genießen  und neue Inspiration schöpfen können. 

Dann wollen wir mal schauen, was die nächste Zeit so bringt. Der große Crash lässt nicht mehr lange auf sich warten. Wir gehen auf Saturn Quadrat Neptun zu, wie ich schon im Jahreshoroskop schrieb:
Weltwirtschaftskrise, Euro Rettungsschirm, Finanzkrise,  Dollar und Ölpreis, Börsen, hier sind massive Umbrüche zu erwarten
Blick auf das Jupiterjahr 2015  

Aber zuerst einmal die kommende Woche:
Merkur  seit 27.08.2015 in der Waage, hat nun den starken Wunsch mit Diplomatie Kompromisse zu finden. Ein sehr ausgewogener Geist "weht", Reden und Zuhören hält sich die Waage. Nun fällt es uns leicht, den richtigen Ton zu treffen.  Waage Merkur ist ein sehr guter Vermittler, selbst unerfreuliches wird von ihm hübsch verpackt. Diplomatie und die richtige Wahl der Worte liegen nun hoch im Kurs. Höflich und Charmant der Umgangston, einzig seine Unentschlossenheit macht uns vielleicht etwas ungeduldig.

Sonne Opposition Neptun lässt Träume wahr werden, wenn vielleicht auch nur für kurze Zeit. Die Energie Neptuns wird durch die Jungfrau Sonne "kontrolliert". (K)ein Grenzenloses Abtauchen ins Reich der Phantasie. 

Venus Konjunktion Mars 
Bevor Venus  am Sonntag stehen bleibt um dann wieder vorwärts im Tierkreis zu wandeln, hat sie am Dienstag noch ein Rendezvous mit Mars. Nicht das erste und auch nicht das letzte mal. In diesem Jahr treffen sich die beiden gleich dreimal. Das erste mal im Februar im Widder, das zweite mal jetzt im Zeichen Löwe und im November haben sie ein Date auf dem 24° Grad in der Jungfrau. Mit Venus und Mars im Löwen kann es nun recht heiß werden. Ob alte oder neue Flamme, traut euch was. Die Liebe kommt zu den Mutigen. Für die Feinabstimmung im Liebesleben aber auch bei den Finanzen,  eignen sich  die Tage, in denen Venus die Richtung ändert und langsam wieder Fahrt aufnimmt.


Von Dienstag Abend bis Mittwoch um 11.01 Uhr haben wir Mondpause.Dann wechselt der Mond zu den Stieren. Der Mond liebt dieses Zeichen, gibt es ihm doch emotionale Stabilität und Sicherheit. Der Mond symbolisiert unsere Gefühlswelt, Familie, Heimat, das weibliche Prinzip, das Zeichen Stier Materielles, Greifbares, Werte, Sicherheit, Abgrenzung, tief verbunden mit Mutter Erde. Falls eure Gefühlswelt etwas "verrutscht" ist, so können wir mit der  Stiermond Energie uns wieder erden. Denkt dabei an einen großen Baum, lehnt euch visuell oder real an ihn, schaut wie tief seine Wurzeln greifen.  Da holt er sich seine Kraft, Nährstoffe, Mineralien. So geerdet gehen wir voller Vertrauen unseren Aufgaben nach.  so lassen  sich finanzielle Angelegenheiten gut regeln, Steuer oder Versicherungsanliegen, die Buchhaltung, das Bankenwesen. Wir genießen aber auch gern unterm Stiermond. Wir wollen uns wohlfühlen und mit uns auch alle um uns rum. Auch unsere Haustiere genießen es, wenn wir sie heute verwöhnen. Eine herrliche Massage, ein Besuch in der Sauna oder zum Frisör, beim Stiermond nehmen wir die wohltuenden Energien besonders gut auf.

Sonntagabend ist das Trigon zwischen Jungfrau Sonne und Steinbock Pluto exakt. Dies ist eine sehr klare, reinigende und heilende Energie, so wie der Morgentau an einem herrlichen Spätsommertag oder das Wasser eines Gebirgsbaches. Die Selbstheilungskräfte werden in diesem erdigen Trigon von Sonne und Pluto aktiviert, welches starke Regenerationskraft hat.
Ich nehme die aktuelle Zeitqualität momentan ganz achtsam wahr -  in mir und auch um mich herum. Nicht nur in der Natur geht es gerade darum, mit einem klaren Schnitt, die Ernte zu sichern. Es geht um klare Entscheidungen


Text (co) Karin Mayer
Wenn die Quelle dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiter empfohlen  werden.
Bitte Link hinzu fügen.
Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat - von mir bemalte *Göttinnen Steine*

Kommentare:

  1. Liebe Fee,
    Willkommen zurück! Das hört sich ja ganz gut an, was diese Woche so los ist, an unserem Sternenhimmel...ich/wir brauchen etwas Glück am 11.September...hoffentlich klappt das ;)
    Eine gute Woche bis bald
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Danke und schön, dass Du wieder da bist!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karin,
    schön das du wieder da bist. So viele Sachen standen in der Vergangenheit auf einer Entscheidung wartend. Ich habe oft an dich denken müssen. Die Welt ist im gesamten im Wandel, was uns im privaten nicht verschont. Das Jahr 2015 besonders seit Juni wird mir noch im späten Alter sehr bewusst sein. Es ist nicht einfach, immer alles zu akzeptieren, aber das macht die Entwicklung aus. Ich wünsche mir, noch oft von dir lesen zu können. Es gibt mir den Zugang zu meiner spirituellen Welt. Danke! Die Schützefrau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schützefrau...
      Christine ja?
      ich denke auch öfter an dich <3
      fühle die Verbundenheit
      ganz lieber Herzensgruß an dich!

      Löschen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012