Sonntag, 21. Juni 2015

Wochenhoroskop 22.06. - 28.06.2015


Montag, 22.06.2015
Jupiter Trigon Uranus   
"Das Glück scheint zum Greifen nahe"
Ein Ass im Ärmel haben wir noch, bevor es in der zweiten Jahreshälfte deutlich turbulenter wird. Das Trigon von Jupiter im Löwen und Uranus im Widder wirkt noch bis in den Juli hinein und ist am heutigen Montag exakt. Mit dem Löwe Jupiter haben wir den Mut und die Kraft an unsere Herzenswünsche zu glauben. Der Schlüssel zur Verwirklichung liegt in uns! 
Das Leben kann uns so viel Freude schenken, wenn wir unsere Herzen öffnen. Dieses Trigon hilft unserem Glück auf die Sprünge. Ganz plötzlich (Uranus) kann es nun zu Wachstum (Jupiter) kommen. Achtung: die Glücksfälle (Jupiter/Uranus) könnten nun vermehrt auch Euch  treffen! ;-) Positiver (Jupiter) Wandel (Uranus).

Dienstag, 23.06.2015
Merkur und  Neptun treten nun zum dritten mal innerhalb weniger Wochen, in ein Spannungsquadrat zueinander. Meistens geht Merkur relativ schnell durch die Zeichen ( 2 Zeichen in einem Monat ), geht er rückläufig kann er sich schon mal, so wie jetzt, 2 Monate in einem Bereich aufhalten. Wir haben also manche Aspekte mehrmals und dementsprechend auch mehr Zeit.Beide, Merkur und Neptun stehen in ihrem jeweiligen Domizil besonders stark. Immer wieder werden wir das Gefühl gehabt haben, bestimmte Situationen schon mal erlebt zu haben oder im falschen Film zu sein. 

Vielleicht ist manches noch ungesagt geblieben? 
Vielleicht bestehen immer noch Missverständnisse? 

Merkur ging rückwärts bis auf 4° Grad Zwillinge zurück, dort war er am 03.05. Themen  und Ereignisse die damals aktuell waren, müssen wir uns also nochmal genauer ansehen. Auf politischer Ebene ging es erneut um die legale Bespitzelung durch BND und NSA. Wir werden von den Politikern weiterhin belogen und betrogen. Geheimdienst, Spionage, Falschmeldungen, all das spiegelt Merkur/Neptun wider.
Am 27.06. kommt Merkur wieder an dem Punkt wo er vor seiner Rückläufigkeit war. Bis dahin dürften einige Unklarheiten beseitigt sein. Ab jetzt ist er auch wieder als Morgenstern am Himmel zu sehen.


Chiron rückläufig ab 24.06.2015
Chiron, "der verwundete Heiler"  ist vom 24.06. - 28.11.2015 rückläufig. Alten Wunden könnten sich nun nochmal auftun. Bei Chiron geht es immer auch um Heilung. Während seiner Rückläufigkeit dementsprechend um Heilung im Inneren. Wir bekommen nun die Möglichkeit innere Heilungsprozesse in Gang zu bringen. Der Schlüssel ist hierbei Liebe und Vergebung. Dazu gehört auch, dass wir den Schmerz "annehmen" nur so können wir heilen.


Mars wechselt in das Zeichen Krebs ab 24.06.2015 
"Der Wachhund"
Der hektische Mars in den Zwillingen kommt nun im Zeichen Krebs zur Ruhe. Am besten man hört jetzt nur auf das eigene Bauchgefühl, der Krebs Mars handelt instinktiv und richtig.Mit der Opposition zu Pluto, kann es Mitte Juli sehr heiß hergehen. Da stehen wir gewaltig unter Druck!






Alle Texte (co) Karin Mayer  - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist.
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Angabe zum Urheber und Ersteller des Postings (Karin Mayer), und   Link;
Bildquelle:Privat

Kommentare:

  1. Liebe Fee,
    das ist das richtige Horoskop für die kommende Zeit. Mein Mann bekommt vllt. eine neue, tolle Arbeit, der Grundstein ist gelegt und mit Deinen Sternen klappts auch.
    Bin fast wieder fit, also alles in Butter.
    Herzlichst Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh wie schön :-) das freut mich für euch <3

      Löschen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012