Sonntag, 14. Juni 2015

Wochenhoroskop 15.06. - 21.06.2015


Montag 
Saturn im Skorpion - Sind da noch Leichen im Keller? 
Eigentlich läuft es ganz gut, der einzige, der jetzt bremst,  ist Saturn.  Bis zum Herbst geht er  nochmal  zurück in den Skorpion. Saturn ist sehr gründlich und schaut deshalb auch ganz genau nach, ob er nicht doch noch was im Skorpion vergessen hat. Bis er wieder hier herkommt dauert es schließlich  28 Jahre. 





Saturn steigt hinab in den Hades,  in Pluto´s Reich, dem Zeichen Skorpion. Hier herrscht das Stirb und Werde Prinzip.  Man muss sich das dann so vorstellen. Da kommt jetzt Saturn, wie ein Maurermeister, und klopft die Themen die angesprochen sind nochmal ab. Da sich das ganze im Skorpion abspielt, haut er im Keller auf den Putz. Was da nicht mehr festen Halt hat, was schon am verwelken und im zerfallen ist, das bröckelt  und fällt runter. Und ganz oft, wenn ein Stück alter Mauer abfällt, tut sich dahinter  was interessantes auf.Saturn im Skorpion prüft alles und bringt es ans Licht! Einige Leichen sind wohl noch im Keller! 
Saturn forscht nach, geht da wirklich alles mit rechten Dingen zu?  Sind die Mittel die wir wählen ethisch auch vertretbar? Falsche Ziele und linke Methoden werden von Saturn nicht toleriert. Wir wollen in den nächsten Level, müssen aber erst noch unsere "Hausaufgaben" fertig machen.  Schenken tut einem Saturn nix. Harte Arbeit belohnt er dafür umso mehr. Welche Bereiche da bei jedem einzelnen angesprochen sind, liest sich daraus, in welchem Radix Haus der Saturn Transit stattfindet, es sind die Gradbereiche  bis 28° Skorpion. 
Ab 02.08.2015 ist Saturn wieder direktläufig
Am 18.09.2015 endgültiger Wechsel in das Schütze Zeichen.


Dienstag 
Neumond in den Zwillingen - Die Gedanken sind frei 
Am Dienstag  um 16.05. Uhr  kommt die fluktuierende, bewegliche Zwillinge Energie durch einen Neumond zu besonderer Intensität. Der Zwillinge Neumond bringt uns viel Abwechslung, der Sinn ist uns nach Austausch und Kommunikation auf allen Ebenen. Bewusstes Sein (Zwillingssonne) und emotionale Geborgenheit (Mond) kommen sich nun ganz nah. Mars ist mit von der Neumond - Partie, da liegt was in der Luft!! Am Neumond AC finden wir das Zeichen Waage, Zeichenherrscherin Venus am höchsten Punkt im Horoskop sorgt zum Glück für Entspannung und Ausgleich. Dennoch kann es ganz schön heiß hergehen. 
 

Sonntag 
Im Wendekreis des Krebses  - Mittsommer 
Wenn die Sonne in die Krebse wechselt dann haben wir Sommersonnwende. Von nun an werden die Tage auch schon wieder kürzer und wie die Sonne den Rückwärtsgang einlegt und im Jahreskreis  wendet, quasi rückwärts marschiert, wie der Krebs.  So neigen auch wir nun dazu, etwas vorsichtiger zu sein. 2 Schritte vor, einen zurück.
Der Krebs wird Astrologisch den Kardinalen Zeichen zugeordnet, hier wird zwar gezögert, wenn wir dann aber was machen, dann aus tiefster innerer Überzeugung. Dem Zeichen Krebs wird das 4. Haus zugeordnet, welches für Heim, Haus, Heimat, Herkunft,  Elternhaus, Mütterlichkeit und Geborgenheit steht. Hier geht es um unsere Wurzeln, um unseren Schatz im Inneren, um die Seelentiefe. Im Krebs finden wir das weibliche mütterliche Prinzip, das nährende, fürsorgliche, dazu zählt auch Mutter Erde oder  Mutter Natur.


Der längste Tag und die kürzeste Nacht, die Sonne zeigt sich in ihrer größten Strahlkraft.Die Jahreskreisfeste sind und waren auch immer ein Tor um in andere Bewusstseinszustände zu kommen. Die Naht zwischen den Welten ist eh ganz dünn in dieser magischen  Zeit.  


Mittsommer, herrlich warme, wunderschöne Sommerzeit. Die Erdgöttin ist schwanger mit den werdenden Früchten der Erde. Alles wächst und gedeiht, man kann die Natur in ihrer ganzen Fülle riechen und schmecken und sehen und fühlen. Pure Lebensfreude! 
habt alle eine traumhafte Mittsommernacht
Feiert und genießt diese 
magischen 
Tage & Nächte 







Alle Texte (co) Karin Mayer  - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist.
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link;
Bildquelle:Privat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012