Sonntag, 31. Mai 2015

Wochenhoroskop 01.06. - 07.06.2015


Ein Skorpion-Mond hilft uns am Montag  gut in die neue Arbeitswoche zu starten.  Ein günstiger Tag, Dinge zu lösen. Der Mond-Aspekt zu Chiron in den Fischen hilft uns, Gefühle, Ahnungen und Intuitionen besser  zu verstehen.Mit dem Skorpion lassen sich die Dinge vertiefen. Der letzte Aspekt des Mondes bevor er dann in eine Pause geht, ist ein harmonisches Trigon mit der Venus in den Krebsen. Liebevolle  & Leidenschaftliche Stunden bringt uns der Nachmittag. Am Abend wechselt der Mond  in den Schützen wo er dann auf Saturn trifft. Ruhelos und grüblerisch, so kann man doch nicht einschlafen!  In solchen Momenten hilft mir immer eine "Reise". Ich stelle mir vor, wie ich barfuß über eine Wiese gehe, schau um mich, was ich so alles entdecke. Da ein kleiner Bach, dem will ich mal folgen...
 
Mit dem Vollmond im Schützen werden die Fragen nach dem Sinn und das Verständnis für die jüngsten Ereignisse uns vermehrt beschäftigen. Der Rückäufige Merkur in Opposition  sucht nach Antworten, aber mit Neptun im Quadrat zur Vollmondachse kann es weitere Verwirrungen geben. Der Schütze-Mond fühlt sich der Wahrheit verpflichtet! Noch scheinen wir jedoch nicht ganz durchzublicken. Lasst euch nicht täuschen! Mitten in der Vollmondnacht kommt auch noch Mars in Opposition zum Mond. Vermeidet Ärger und Streit. 

Zum Runter-Kommen haben wir dann den ganzen  Mittwoch Zeit. Ab 7.58 Uhr ist der Mond Void of Course, sprich in einer Mondpause.

Donnerstag Freitag - Steinbockmond
Der Steinbock-Mond bevorzugt Struktur und will das Beste was das Leben zu bieten hat.  Um  dieses Ziel zu erreichen, wird hart dafür gearbeitet.  Dazu muss er sich immer noch mit mit Pluto und Uranus arrangieren.  Also während das Verlangen nach Struktur und Ordnung im Vordergrund steht muss man zu einem gewissen Grad eben auch flexibel bleiben. Organisiert und plant, aber erwartet das unerwartete und seid bereit zur Anpassung bei plötzlichen, unerwarteten Änderungen.



Rosige Zeiten - Venus in Löwe
Venus in  Löwe ab 05.06.
"sei wie die stolze Rose, selbstbewusst, glücklich und frei"
Venus im Löwen betritt für die nächsten Wochen die Bühne,  wie eine Bühne ist für sie  auch das Leben: spielerisch, leidenschaftlich, voller Lebensfreude. Venus bleibt wegen ihrer Rückläufigkeit den ganzen Sommer über im Zeichen Löwe.  Die Zeiten wo man gern auch mal daheim bleibt (Venus im Krebs, das Heimchen am Herd) sind vorerst vorbei. Löwe Venus: A Star is born, liebt den großen Auftritt! Dabei reicht ihre Palette vom schnurrenden verspielten Kätzchen bis hin zum leidenschaftlichen, bewundernswerten König der Tiere. Darf es ein bisschen mehr sein? Ja! So wie es sich für einen strahlenden Löwen gehört, das Beste ist gerade gut genug. Im Sexy Kleidchen ist sie der Mittelpunkt jeder Sommerparty und schenkt uns dafür ein strahlendes Lächeln. Dafür will sie natürlich schon auch bewundert werden.   Steht Venus im Löwen ist auch uns der Sinn nach Freude und Schönem. Wie wäre es mal wieder mit einem Theater oder Konzertbesuch, oder andere große Veranstaltungen in denen sich die warmherzige und großzügige Energie entfalten kann. Am 19.07. verlässt sie kurzzeitig die Löwen, wird aber ab 25.07. rückläufig bald wieder zurückkehren zu altem Löwe-Glanz. Das gibt uns einen wundervollen  kreativen Schub unsere Herzensprojekte voran zu treiben. In welchem Lebensgebiet das bei euch sein wird, hängt davon ab, wo  der Löwe im persönlichen Geburtshoroskop steht.

Am Wochenende: 
Mars und Jupiter im Sextil bringen uns eine hohe Vitalität und gesundheitliches Wohlbefinden.  Lebensfreude, Begeisterung, Unternehmungslust, einfach ganz viel Positive Energie! So lassen sich große Ziele angehen.
Venus Trigon Saturn da kann man es sich mit gutem Gewissen richtig gut gehen lassen!  





Alle Texte (co) Karin Mayer  - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist.
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link;
Bildquelle:Privat

Kommentare:

  1. Liebe Fee,
    die Zeiten werden hoffentlich besser....Venus zeigt sich...mein Planet!
    Heute ist es jedenfalls noch etwas trüb, draussen wie drinnen.
    Machen wir das Beste draus :D
    LG Astrid

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012