Sonntag, 1. März 2015

Wochenhoroskop 02.03. - 08.03.2015


Montag, 02.03.
In der Nacht auf Montag wechselt der Mond ins Zeichen Löwe.  Im Laufe des Tages bildet er erst mit Saturn dann mit Mars, ein Trigon. Der Löwe zeigt sich ja gern. Extrovertiert, nach außen gerichtet seine Energie. An solchen Tagen ist das Leben eine Theaterbühne, sehr kreativ und selbstbewusst treten wir heute auf. Im Trigon mit Saturn vergessen wir dabei auch unsere Pflichten nicht.  Das Trigon mit Mars schenkt uns eine große Willenskraft und macht uns am Nachmittag recht Unternehmungslustig. 

Dienstag, 03.03. 
Heute hat nicht nur der frühe Vogel  Glück, er kann die  Konjunktion von Mond und Jupiter im Löwen (um 5.51Uhr) bewundern. Unter dieser Konstellation sind Gewinne möglich.  Da fängt der Vogel auch den Wurm ;-) Nach ca. 2 Stunden ist dieser Zauber allerdings vorbei. Aber es geht gut weiter: Ein positiver Höhepunkt des Jahres wird heute Mittag exakt: Das Jupiter Trigon mit Uranus hilft dem Glück auf die Sprünge. Jupiter und Uranus schenken uns Hoffnung und Zuversicht. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Also traut euch! Ganz plötzlich (Uranus) kann es nun zu Wachstum (Jupiter) kommen. Dieser Aspekt ist ein High (Jupiter) - light (Uranus).  Achtung: die Glücksfälle (Jupiter/Uranus) könnten nun vermehrt auch uns treffen! Wer jetzt offen für neue Ideen und flexibel genug ist, dem können sich nun ganz viele Türen auftun. Besonders die Feuer und Luftzeichen dürften von diesem Aspekt profitieren. Aber auch all jene, die im Bereich des 14° Grades Feuer/Luft persönliche Planeten haben. Da Jupiter noch rückläufig ist, ist es gut möglich, das sich eine Chance, die ihr dachtet, ihr hättet sie vertan, noch einmal auftut. Manchmal wünsche ich mir, Merkel, Putin, Obama, sie hätten gute Astrologische Berater an ihrer Seite. Ich hoffe so sehr, dass sie dieses Zeitfenster nutzen...

Bunte Krokusse helfen gegen den Winterblues
Mittwoch, 04.03 
Venus Konjunktion Uranus und Trigon Jupiter Routine ist nun grad nicht unser Ding. Da will man schon mal ausbrechen und was neues, spannendes erleben. Wir sind offen für die Schönen Dinge des Lebens. Sehr sinnlich und schnell entflammbar machen uns Venus und Uranus. Auch unsere Beziehungen können von diesem positiven Aspekt  günstig unterstützt werden.

Donnerstag, 05.03. 
Vollmond in der gesundheitsbewussten Jungfrau. Dieser Vollmond, mit Jungfrau am AC sowie Sonne/Mond auf der Achse 6/12  ist ein sehr heilsamer, spiritueller Vollmond. Fische Sonne im Haus 6, was der Jungfrau entspricht und Mond in Haus 12, was den Fischen entspricht. Dazu noch Chiron mit auf der Vollmondachse. Heilung auf allen Ebenen! Die Woche eignet sich gut um innerlich und äußerlich "sauber" zu machen, der Jungfrau Vollmond bestärkt uns, etwas für unsere Gesundheit zu tun. Es kann zu tief berührenden Erlebnissen  sowie spirituellen Höhenflügen kommen.Füllt eure Seelenspeicher mit dieser heilsamen Energie auf. In den nächsten Wochen werden wir sie brauchen können.

Gleichzeitig haben wir jedoch auch Mars in Opposition zur Mondknotenachse und ein  Quadrat von Venus und Pluto, was uns in Versuchung führt  und  zu Ausschweifungen verleiten kann.Tut euch keinen Zwang an!  Der Teufel steckt ja bekanntlich im Detail, lassen wir nicht zu, dass es daran scheitert.

Palmkätzchen, die  alte Schutzpflanze wirkt noch heute
Freitag, 06.03. 
Ein Sextil von Sonne und Pluto verleiht uns enorme seelische Kräfte. Wir haben die Möglichkeit wirklich Großes zu leisten.

Samstag, 07.03. 
Mond in Waage verstärkt in uns den Wunsch nach Ausgeglichenheit und Harmonie. Ein rundherum schöner Tag.  Im Sextil mit Saturn stärkt er unser Verantwortungsgefühl. 

Sonntag, 08.03. 
Die Opposition von Uranus zum Waage Mond kann uns am Sonntag morgen leicht reizbar machen. Dazu kommt dann auch noch das Quadrat mit Pluto, was nicht unbedingt die Laune steigert. Die Woche war so schön, davon lassen wir uns jetzt nicht aus dem Gleichgewicht bringen. 


Eine der schönsten  Wochen des Jahres,  die uns eine positive Wende bringen könnte.  Durchbrüche sind  möglich, so mancher Neubeginn könnte gewagt werden. Besonders die Wochenmitte bietet uns ein sogenanntes "Zeitfenster" indem ganz viel positives bewirkt werden kann. ...ich wünsche euch eine heilsame, schöne Woche!




Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer 

Kommentare:

  1. Gerade als ich zu lesen begonnen habe, strahlte die Sonne voll aktiv durchs Fenster. Genau Donnerstag habe ich einen Termin, der mich sorgt, ich spüre dass er so oder so ausgehen kann. Die positive Energie kann ich brauchen, es wird lichter in meinen Gedanken daran.Dir wünsche ich alle die aufmunternden, befreienden und abenteuerlichen Impulse, die Du in diese Wochenschau hineingepackt hast! Namaste, wie der Lateiner sagt! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schon allein deine Worte lassen hier in München auch die Sonne scheinen
      ... in meinem Herzen :-))
      Alles wird so wie es für dich das Beste ist <3

      Löschen
  2. Danke für die immer wieder liebevoll geschriebenen Zeilen. Die Aussichten für diese Woche bestärken mich in meinem noch etwas zögerlichem Gefühl, dass eine Herzensangelegenheit gut für mich ausgeht. Ich brauche nichts weiter tun, nur dem Universum vertrauen und mit meinen Gedanken die Pflanze in bunten Farben entstehen lassen. Ich wünsche dir eine glückliche, sonnige und freundliche Woche. DANKE Evelin

    AntwortenLöschen
  3. Danke tolle seite.....wahnsinn.....

    AntwortenLöschen
  4. Bist du nur astrologin.....oder bietest du noch andere Sachen an......ivh freue mich auf die Woche nach dieser Vorhersagung.....DANKE ☺☺☺☺☺☺

    AntwortenLöschen
  5. Danke liebe Fee.
    Das klingt zauberhaft ! !

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Fee,
    Deine Worte lassen hoffen, dass die Wende kommt und dafür danke ich Dir:)
    Die Sterne lügen nicht.
    Dir alles Schöne für diese Woche bis bald <3

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,
    ich möchte mich auch einmal ganz herzlich für die immer wieder sehr zutreffenden Wochenimpulse bedanken. Wenns mal wieder kräftig rappelt, dann guck ich hier rein und weiß, aha, daher kommts :-) Diese Woche klingt sehr gut, da ich 2 Bewerbungen versandt habe. Das Universum machts. Schöne Woche allerseits und liebe Grüße Anta

    AntwortenLöschen
  8. Drehen und Wenden kann alles nur beser werden lassen ;-). ich danke dir für deine Worte, die mich absolut optimistisch stimmen.
    Lieben Gruß von der Dryade, die sich so nach etwas neuem Wind sehnt, aber nicht Mutig genug (ist) war über ihren Schatten zu springen

    AntwortenLöschen
  9. Ich lese hier immer wieder gerne. Vielen Dank, dass Du Dein Wissen so teilst! Alexandra

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012