Sonntag, 22. Februar 2015

Wochenhoroskop 23.02. - 01.03.2015

Zur Einstimmung in die Woche hab ich heute die aktuellen Planetenstände für euch:

Sonne 4° Fische
Mond 6° Stier

Merkur 7° Wassermann
Venus 3° Widder
Mars 2° Widder
Jupiter  15° Löwe rückläufig 
Saturn 4° Schütze
Uranus 14° Widder
Neptun 7° Fische
Pluto 14° Steinbock
Mondknoten 10° Waage
Chiron 16° Fische


Ihr seht, da ist ganz schön viel Feuer - rot hervorgehoben - schön eingerahmt von einer Prise Erde (grün, hier Mond und Pluto), einem Hauch Luft (Merkur und Mkn) sowie ein paar Tropfen Wasser (Sonne, Neptun und Chiron, hier blau). Die roten Linien sind, wie viele von euch mittlerweile schon wissen, Quadrate und Opposition, und die  sind meist recht herausfordernd.
Diese spannungsreichen Konstellationen von Saturn/Neptun und Uranus/Pluto bleiben uns das ganze Jahr über erhalten. In dieser Woche bildet die Sonne erst  ein Quadrat mit Saturn und trifft dann auf Neptun. Wir werden weiterhin recht chaotische Zeiten durchleben, mit Sonne/Neptun ist das Element Wasser angesprochen, das kann auch viel zu viel Wasser sein. Überschwemmungen, Erdrutsch oder ähnliches.  Der Wunsch nach ein klein bisserl Sicherheit (Saturn) wird verständlicherweise auch bei vielen immer größer  werden. Wenn ich mich so umhöre, empfinden viele von euch diese Zeiten als sehr unsicher und schwierig.


Saturn mahnt uns ja auch, die Realität nicht aus den Augen zu verlieren, nicht krampfhaft positiv denken, wie es in esoterischen Kreisen oft verbreitet ist. In schweren Zeiten dennoch Hoffnung und Zuversicht zu haben, darauf vertrauen, dass nichts kommt, was nicht zu bewältigen ist. Das ist es, was Saturn im Quadrat zur Sonne uns lehrt. 

weitere Aspekte der Woche:
Das  Trigon von Venus und  Saturn am 24.02. beide im Element Feuer,   gibt der feurigen Energie Struktur und macht uns im Bereich Beziehungen und Finanzen zuverlässig. Ein guter Tag zum Heiraten. ;-)  Sehr solide, treu und aufrichtig die Tagesenergie.

Widder Mars Trigon Saturn am 26.02.  Entschlossenes handeln ist heute gefragt. Da wird nicht lange gefackelt sondern angepackt. Zielgerichtet und ausdauernd, ein glückliches Händchen auch für neue Projekte sehr günstig. 

Mit der Verschmelzung von Sonne und Neptun am 26.02.  tauchen wir tief ein in Neptuns Reich. Nach dem die Sonne von Saturn so hart ran genommen wurde, will sie mit Neptun einfach nur die Seele baumeln lassen und sich treiben lassen.Sehr feinfühlig und durchlässig macht uns dieser Transit. Auch ein guter Zeitpunkt für eine Versöhnung. Mit dem Trigon von Zwillings Mond mit Wassermann Merkur fällt es uns nun leicht, die richtigen Worte zu finden.

Am 1.März bildet  Merkur eine Opposition zum Jupiter, das  beflügelt unsere Gedanken und lässt uns neue Wege gehen.
Kurz vor Merkurs Rückläufigkeit war diese Konstellation schon fast exakt (2 Grad Orbis).
Gleichzeitig auch Merkur Sextil Uranus, es geht auf den ersten positiven Höhenflug des Jahres zu. Dem Jupiter Uranus Trigon, welches nächste Woche exakt wird aber seine Wirkung schon jetzt verbreitet.  Die aktuelle Merkur Konstellation macht uns sehr kommunikativ, neue Ideen sprudeln nur so aus uns heraus.Es dürfte uns daher nicht schwer fallen, Lösungen und neue Wege zu finden. Da kommt Schwung in festgefahrene Verhandlungen. Übertreibt es nur nicht, dazu kann uns nämlich der Jupiter in Opposition durchaus verleiten. 

Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer

Kommentare:

  1. Liebe Sternenprinzessin,
    danke - für die Infos.

    Ich freu mich schon auf den März, wenn die neuen Ideen sprudeln.

    AntwortenLöschen
  2. Wieder mal vielen Dank liebe Fee.
    Wie kam ich nur die ganze Zeit vorher ohne Dich aus (Scherz!!)
    Ich Liiiiebe es, Deine Zeilen zu lesen. Eine wunderbare Lebenshilfe!
    Guten Flug durch Raum und Zeit.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Fee, es sieht für mich ja gar nicht so schlecht aus...freudige Zeiten, die Sterne meinen es gut. Dank dir weiß ich das und hoffe für dich sieht es auch zufriedenstellend aus?! LG

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Fee, dem kann ich mich nur anschließen.
    Oh, ein guter Tag zum Heiraten, na dann bin ich doch mal ganz gespannt was *Mein* Tag Morgen bringt. ;)
    Die Karten würden es zeigen ♥
    Manuela

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012