Dienstag, 17. Februar 2015

☽☉☾ Neumond in Wassermann ☽☉☾ "Der Zweite"

Auf ein  Neues :-)

Weils vor 4 Wochen so schön war, gleich noch mal: Neumond im Wassermann, am 19.02. spät in der Nacht um 0.47 Uhr. Diesmal nur einen Wimpernschlag vorm Zeichenwechsel von Sonne und Mond, noch in der gleichen Minute verlässt der Mond das Zeichen, die Sonne folgt ihm 2 Minuten später.  Die Zeit der Narren ist ja eigentlich schon vorbei, der Wassermann überschreitet halt gern mal Grenzen. 

The Dark Side of the Moon 

Durch den Mondumlauf von 29 Tagen gibt es jedes Jahr einen Monat bzw ein Sternzeichen mit 2 Neumonden. Dieses Jahr ist das im  Wassermann. Uranus, der Herrscherplanet des Wassermanns fordert uns auf, die äussere Entwicklung der inneren anzupassen. Er steht seit jeher für Veränderungen. Innerlich spüren wir oft schon sehr lange, dass "etwas" bevorsteht, das wir den nächsten Schritt gehen sollten. Besser man handelt dann selbst, bevor es zum uranischen Bruch kommt, der  wie ein Blitz sein kann.

  This is the dawning of the Age of Aquarius


Originell, ungewöhnlich, humanistisch, rebellisch, der Hofnarr und Freigeist, kreativ, objektiv, exzentrisch,  experimentierfreudig, individualistisch, all das sagt man Menschen mit Mond im Wassermann nach. Sie sind von einem sehr unabhängigen Naturell geprägt. Immer offen für Neues, wollen sie meist schon früh in die Welt hinaus, auch wenn sie sich da oft fremd - wie vom anderen Stern - und nicht dazugehörig fühlen. 

John Lennon hatte so einen Wassermann Mond, der  von  der Wassermann Sonne Yoko Ono magisch angezogen wurde. Beide fanden sich im Anderen.  Ihre Liebe, ihre Beziehung war  wie der Neumond im Wassermann, außergewöhnlich.  Mit der großen  Fähigkeit, die Bedürfnisse der Menschheit empfinden zu können, jedoch immer über den Dingen schwebend. Auf einer anderen Ebene für immer vereint..

You may say I´m a dreamer
But I´m not the only one
I hope someday you will join us
And the world will be as one 






Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer 
Bildquelle Lennon: pixabay.com eingestellt von Stuarthampton zur Freien kommerziellen Nutzung http://pixabay.com/de/john-lennon-beatles-frieden-487033/

Kommentare:

  1. Guten Tag liebe Fee.
    Wie immer - DANKE.
    Eine Bitte habe ich (wenn es nicht zu viel verlangt ist). Ist es möglich, dass Du die in englisch geschriebenen Passagen auch in das Deutsche übersetzt? Ich bin dem Englischen nicht mächtig und somit fehlt mir so oft der Zusammenhang, den man so "zwischen den Zeilen" erhält, dann vollständig.
    Eine schöne Zeit und gute Gesundheit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Elke
      das sind Songtexte, bzw Zeilen aus Songs. Wenn ich da die Übersetzung rein schreibe, passt das irgendwie nicht mehr. Die sind ja auf englisch bekannt.
      du kannst sie ja bei google eingeben, dann bekommst du die Lieder gleich dazu?
      das erste ist Pink Floyd, das mittlere aus dem Musical Hair und das letzte von John Lennon "Imagine"
      viele liebe Grüße

      Löschen
    2. Du wirst vielleicht sagen, ich sei ein Träumer,
      Aber, ich bin nicht der einzige!
      Und ich hoffe, eines Tages wirst auch du einer von uns sein,
      Und die ganze Welt wird eins sein.
      John Lennon "Imagine"

      Löschen
  2. Hallo Fee,
    danke für den tollen Post! das tat jetzt grade extrem gut und war mir eine große Hilfe! Bin immer wieder am Suchen, wo ich hin gehöre... kann Deinen Text von oben leider nicht hier rein kopieren... aber so manche Textstelle traf genau ins Schwarze!
    Dank Dir ganz herzlichen... Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Schneemädchen, das freut mich, dass es dir gefällt und zusagt. so soll es sein <3

      Löschen
  3. Liebe Fee.
    Ich danke Dir für Deine Erklärung. Dann machen weiter SO.
    WER NICHT FRAGT - BEKOMMT KEINE ANTWORT. Alter Spruch.
    Ich grüße Dich aus ganzem Herzen die Elke

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012