Sonntag, 30. November 2014

Wochenhoroskop 01.12. - 07.12.2014

Der Wochenstart wird für langfristig geplante Unternehmungen ein sehr günstiger Tag. Mars bildet mit Saturn ein Sextil und beide gemeinsam sorgen  für eine auf das  Wesentliche gerichtete, gut organisierte Energie.  Etwas aufpassen müssen wir, denn Merkur und Neptun bilden ein Quadrat. Nicht unter jeder Nikolausmütze steckt auch wirklich ein echter Nikolaus. Nicht jeder selbst ernannte  Schamane ist auch ein Heiler. Merkur/Neptun hat eine reiche Phantasie, wir müssen heut ja nicht alles glauben. Herrlich ist dieser Aspekt jedoch für:   Wunsch (Neptun) - denken (Merkur), na wird auch Zeit, seinen  Wunschzettel   zu schreiben. Die Adressen von Weihnachtsmann & Christkind findet ihr im Link.  
<<< Adresse von Christkind & Weinachtsmann & Tomte & Santa Claus   >>>

Venus  im Schützen und Jupiter in Löwe verbinden sich zu einem  Trigon. Der Donnerstag dürfte ein richtiger Glückstag werden. Ihr wisst ja mittlerweile schon, wir sprechen hier vom großen Glück (Jupiter) das sich mit dem kleinen Glück (Venus) verbindet. Besonders begünstigt sind natürlich all diejenigen, die auf ca. 22° Grad in den Feuerzeichen persönliche Planeten haben. Eine fröhliche, strahlende Energie ist das, wir fühlen uns rundum wohl und wollen das es allen anderen auch so gut geht. Dazu kommt auch noch der Stiermond, der uns genießen lässt. Da gönnt man sich schon mal was.  Der Tag ist wie geschaffen, um leckere Plätzchen zu backen, die himmlischen Zutaten mit eingewoben.  Unter der Energie von Stiermond und Venus/Jupiter lassen sich auch finanzielle Angelegenheiten gut regeln.




Mars wechselt in den Wassermann am 05.12.2014
"Freiheitskämpfer" 

Im Wassermann bildet Mars mit Uranus eine Rezeption, das heißt, jeder ist im jeweiligen Herrscherzeichen des Anderen. Somit wird beider Wirkung verstärkt. In dieser Phase ist der Ruf nach Freiheit und Gerechtigkeit groß. Mit Umstürzen, Demonstrationen für mehr Gerechtigkeit und  rebellischen Aufständen ist   zu rechnen. Eine sehr unruhige Zeit steht uns bevor. Unser Handeln ist nun eher unkonventionell, die Zeitqualität von eigenartigen Vorgehensweisen geprägt.Kreativ gehen wir neue Wege.
Am 21.12. bildet Mars mit Uranus, der genau an diesem Tag auch noch direktläufig wird, ein Sextil. Das gibt uns einen enormen Schub zur Veränderung. Zum Jahresbeginn bildet Mars dann eine Opposition mit Jupiter. Jetzt nur nicht übers Ziel hinausschießen. Am 12.01.2015 wechselt er in die Fische.
Im Zeichen Wassermann fördert Mars Teamarbeit, gemeinsam sind wir stark, so sein Leitgedanke. Menschen mit einem Wassermann Mars im Geburtshoroskop besitzen eine große Begeisterungsfähigkeit und schwungvolle Art. Ist Mars negativ aspektiert finden wir hier auch den "arroganten Schnösel". Meist haben sie hohe Ideale und ihr handeln ist spontan.   Helmut Schmidt, Queen Elizabeth II, Charles de Gaulle, Jimmy Carter, Bush sen, Hugh Hefner, Enzo Ferrari, Ayrton Senna, sind nur einige Beispiele.


 

Am Samstag, 6. Dezember um 13.26 Uhr ist es mal wieder so weit, es ist Vollmond, und zwar in den luftigen Zwillingen.  Wir wissen, die Kraft des Mondes ist weich und fließend, natürlich spürt man diese Vollmond Energien nicht nur an diesem Vormittag. Schon seit Freitag Mittag treibt sich Lady Luna in den  lebhaften Zwillingen rum und ist deshalb  schon ganz aufgeladen von dieser quirligen und  beweglichen Energie.  Dieser Zwillingsvollmond hat nicht nur die größte Weite, sondern auch eine ganz besondere Intensität. Er bringt uns viel Abwechslung, der Sinn ist uns nach Austausch und Kommunikation auf allen Ebenen! Freunde treffen, telefonieren oder mal wieder ganz altmodisch Briefe oder Karten schreiben, nicht nur zur Weihnachtszeit ganz besonders schön.

Weil letzte Woche keine Zeit mehr war,  der Vollständigkeit halber hier noch was zum Wechsel von Lilith. Die nimmt das in der Jungfrau nämlich sehr genau:

Lilith in Jungfrau ab 28.11.2014 
Lilith   wird dort bis Ende August 2015 verweilen.  Das letzte Mal in der Jungfrau  war Lilith von Januar 2006 - Oktober 2006. Der sensitive Punkt Lilith hat eine Umlaufzeit von 9 Jahren durch den Tierkreis, die Verweildauer in den einzelnen Zeichen beträgt 9 Monate.Dort wo Lilith steht, sollten wir eine weibliche Perspektive entwickeln. Lilith wird auch  die Quelle urweiblicher Energie genannt.
Im Zeichen Jungfrau symbolisiert Lilith die  eigenständige Seite in uns, die ihr eigenes System entwickelt und sich nicht immer und überall unter bzw. einordnet.  Den eigenen Rhythmus entwickeln und leben!  Nicht jedes Detail muss durchdacht und analysiert werden, vertrauen in die eigene Intuition.  Hannelore Traugott bezeichnet die Lilith in Jungfrau als Heilige (Jungfrau) und Hure (Lilith). Zwei mächtige weibliche Archetypen.     
Auf mundaner (weltweiter) Ebene kann es nun vermehrt um Themen  wie Gleichberechtigung am Arbeitsplatz, Sozialversicherungen und das Gesundheitssystem gehen. Auch Seuchen, Epidemien, die Generation mit Pluto in Jungfrau neigt ja zur Zwangsimpfung. Wenn nun Lilith dort ist, sollen wir eine ganzheitliche Sichtweise entwickeln.



Alle Texte (co) Karin Mayer  - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist.
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer

Kommentare:

  1. Liebe Fee,
    das gibt ein Dezember mit vielen Überraschungen...bin jedenfalls guten Mutes, die schweren Zeiten liegen hinter uns. Deiner Mühe sei Dank, haben wir gute Aussichten für die Adventszeit. Dir alles Liebe, bis zum nächsten Sternensehen
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. bis zum nächsten Sternensehen
    das ist genial, meine Liebe Dichterfee ♥

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deine Ausführungen. Mein Wochenstart war super obwohl es im außen nicht so gut aussah, aber ich habe zielgerichtet mein Tagessoll erreicht. Und das ohne Anstregung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so gings mir heute auch, sogar mehr und schneller wie am morgen noch gedacht.
      hab eine schöne Woche, liebe Regina

      Löschen
  4. ich möchte dir mal danke sagen,
    ich schaue immer wieder gerne bei dir rein,
    und sende dir liebe Grüße
    aus der Engelwerkstatt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meii, das is ja lieb
      ich danke dir ♥ für deine Besuche
      freut mich sehr, dass es dir gefällt

      Löschen
  5. Guten Morgen liebe Fee.
    So viel Lob für Deine liebevolle Arbeit. Das tut doch wirklich gut und ist ein Ansporn für: WEITER SO! Guten Flug durch Raum und Zeit die Elke

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012