Freitag, 8. August 2014

Vollmond im Wassermann

☽✩☾
Sonntag Abend um kurz nach 20 Uhr haben wir  Vollmond im Wassermann. Die beiden großen Lichter treffen sich zum  Sommernachtstraum beim Vollmondschein. Treffpunkt ist der 18° Grad im Tierkreis. 
Bist du bereit? Dann bitte die Sicherheitsgurte öffnen, denn ein wenig ausgeflippt muss schon sein!   Dieser Vollmond wird uns besonders groß erscheinen und das ist er auch. Denn der Mond hat seinen erdnächsten Punkt in diesem Jahr erreicht und kann so um bis zu 30% heller und 14% größer erscheinen.

Uranus als Zeichenherrscher des Vollmondes im Wassermann steht für Unabhängigkeit, Freiheitsliebe, Gleichheit, aber auch für Voreiligkeit. Der Aszendent ist außerdem noch im Wassermann. Es herrscht also zum Vollmond im Wassermann ganz viel von dieser chaotisch uranischen Energie, in der man tanzende Sterne gebärt und die Liebe erblüht.
 
Voller Lebenslust zeigt sich der Vollmond auf der Achse Wassermann/Löwe,  unkonventionell, immer der Zeit voraus, rebellisch, sind die Energien an so einem Tag. Manchmal etwas überdreht und oft sprunghaft, wir fühlen uns lebendiger wie an anderen Tagen. Ein flirren und schwirren ist in der Luft, alles ist etwas mehr aufgeladen.  Der Wassermann Mond ist  ein Freischwimmer.   Frei schwimmen von festgefahrenen Situationen und inneren Konflikten, grad jetzt auch, wo Merkur wieder vorwärts geht. Frei - Schwimmen,  da wo wir zwischen unserem eigenen Willen (Löwe Sonne)  und der gesellschaftlichen (Wassermann Mond)  Notwendigkeit Spannungen erleben. Dort wo es um das eigene Ego (Mond im 1. Haus)  und die Interessen der Gemeinschaft/Partnerschaft (Sonne im 7.Haus) geht. Freiheit für Alle ruft der Wassermann Vollmond! Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit!

Der Wassermann Vollmond ist auch immer Wünschemond. In einer feurigen Zeremonie lassen sich unsere Hoffnungen und Wünsche noch "leichter" nach oben senden. Da trifft es sich gut, dass auch der Sternschnuppenflug in diesen Tagen seinen Höhepunkt erreicht: Sternschnuppen im August

☽✩☾

  Einzigartig, rebellisch und immer für eine Überraschung gut, so ist der Wassermann. Tut heute etwas, wovon niemand erwartet das ihr es tut.Nicht mal ihr selbst. Ihr werdet sehen, wie lebendig man sich dann fühlt!  


Supervollmond und  Sternschnuppenflug, also Kopf hoch und Augen auf! 
Einen wundervollen Wunschmond im Wassermann
wünscht Euch
Eure Astrofee
Karin

☽✩☾
 
Wenn der achte Vollmond nach Weihnachten ist, dann haben wir auch Lammas,auch Schnitterfest oder Lughnasadh genannt. Das Schnitterfest ist, genau wie andere Mondfeste auch, ein bewegliches Fest. In der Zeit der großen Hitze geht die Schnitterin mit der Sichel und schneidet das Korn. Mitten in der Fülle des Lebens wird die dunkle Jahreszeit eingeläutet. Auch für uns eine Gelegenheit, in einem Ritual altes abzuschneiden.  
zum weiter lesen bitte den Link anklicken


<<<< Lammas-Lughnasadh-Schnitterfest  >>>> 







Alle Texte (co) Karin Mayer  - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist.
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer

Kommentare:

  1. Liebe Fee,

    das hört sich alles sooo gut an! Ich mag den Wassermann sehr und freue mich schon auf meinen Vollmondtag! Einen Wunsch habe ich bereits gestern zum Himmel geschickt ... und Dir wünsche ich eine wunderschöne Zeit. Hab´Dank für Alles!

    liebe Grüße von Suzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für deinen lieben Kommentar
      hab einen Wunder-vollen Vollmond, liebe Suzie

      Löschen
  2. Wow, das findet auf meiner IC/MC Achse statt, mit Wassermann Merkur und Löwe Pluto

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012