Dienstag, 12. August 2014

Oh Captain, mein Captain!



Manchmal geht der Tod eines einzelnen ganz vielen, ganz nahe. Wir haben mit ihm gelacht und wir haben mit ihm geweint, er hat Seelen berührt und beim schreiben rinnen mir schon wieder die Tränen. Einer der ganz großen Schauspieler, einer, der mit seinen Rollen  zutiefst berührte.

"Sei in deinem Tun ein Gott!"*

Sein emotionales Spiel, ob komisch und lustig  oder traurig und ernst, war einmalig. Als Mork vom Ork trat er in unsere Wohnzimmer und blieb seitdem in unseren Herzen.
Hook, Good Morning Vietnam, Hinter dem Horizont, Zeit des Erwachens, König der Fischer, Good Will Hunting, Garp und wie er die Welt sah,  Club der toten Dichter...Viele seiner Filme hatten Botschaften, unvergessen bleiben sie für immer im Gedächtnis. Tiefgehend wie sein Spiel.

"Ganz gleich,was man ihnen erzählt.Worte und Gedanken können die Welt verändern." *

Es tut mir so unendlich leid, dass er den Kampf gegen seine Dämonen verloren hat. Gerade er, der so vielen Menschen Freude und Lachen schenkte, konnte am Ende  den dunklen Wolken der  Angst und den Stimmen in seinem Kopf, wie er sie nannte;  nichts mehr entgegen setzen.
 
"Damit das Spiel der Mächte weiter besteht und du deinen Vers dazu beitragen kannst. Was wird wohl euer Vers sein?"*

Robin Williams, geboren am 21.07.1951 um 13.34 Uhr in Chicago

Ich blicke auf sein Radix und denke nur: Oh Gott, so viel Wasser. Was für eine Seele von Mensch.  Die größten Clowns, sind oft die traurigsten Clowns  
Eine Deutung überlasse ich euch, ich kann das heute nicht!  

Er ist jetzt hoffentlich frei und kann fliegen ... 
Gute Reise
 

 





"Von hier oben sieht die Welt wirklich anders aus."*









*Zitate aus "Der Club der toten Dichter"  

Alle Texte (co) Karin Mayer  - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist.
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer

Kommentare:

  1. Liebe Fee,

    ... Jedem ist seine Zeit gegeben hier "unten" ... er durfte gehen - und hat uns allen so viel hier gelassen ... unvergessen für immer.
    Ich gönne ihm seine Freiheit von Herzen.
    Stell´ Dir nur vor, wie er jetzt durch seinen Himmel tanzt...

    traurige Grüße
    Suzie

    AntwortenLöschen
  2. Zeit des Erwachens, mein Leblingsfilm von diesem großartigen Schauspieler, es macht mich betroffen, dass er mit seinem Leben nicht mehr klar kam.
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. "Hinter dem Horizont" findet er sein Glück

    AntwortenLöschen
  4. Tiefe Trauer in meinem Herzen!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch sehr traurig über seinen Tod und mag die unzähligen Filme, in denen er grandios gespielt hat. Die Filme sind sein Vermächtnis an uns. lg Gabi

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012