Sonntag, 13. Juli 2014

Wochenhoroskop 14.07. - 20.07.2014

Zum Wochenbeginn läuft es nicht ganz so geschmeidig wie wir es gern hätten. Dem luftigen Wassermann Mond kommt nämlich der Saturn "quer".  Ein etwas holpriger Wochenstart also, wo leicht mal bisserl Frust aufkommen kann.  Ganz anders zeigt sich dann der Dienstag.  Der Mond schlendert  ins Fische Zeichen und verschmilzt dort mit Neptun.  Das kann dann wieder ein recht "schluffiger" Tag werden.Vormittags mit dem Trigon zu Neptun haben wir ein gutes Gespür, emotional sind wir heute sehr leicht berührbar. Na und am Nachmittag lassen wir uns dann einfach ganz in Neptuns Reich fallen. Der Fische Mond lädt uns ein, sich seinen Sehnsüchten hinzugeben. Sensibel, mitfühlend, durchlässig, verträumt, ein wundervoller Tag für Künstler.



Jupiter in Löwe ab 16.07.2014
"I, I will be king
And you, you will be queen"
 

Am 16. Juli endet der   einjährige Besuch von Jupiter bei den Krebsen.  Seinen  Glanz verbreitet er nun aus den Löwen.  Dort wird er ab dem 8. Dezember   wieder rückläufig. Jupiter strahlt  uns aus den Löwen großherzig an. Dies ist eine der schönsten Jupiter Stellungen!  Strahlend und leuchtend ist dieser Jupiter im Löwen, voller Herzenswärme gibt er uns Kraft und Energie und schenkt  uns dabei viel Selbstvertrauen und Optimismus! Zu diesem Planeten Thema gibt es hier einen eigenen Beitrag: Jupiter in Löwe


Venus in Krebs ab 18.07.2014
"Bei meiner Seele du bist herzergreifend liebevoll"
Im Zeichen Krebs zeigt sich Venus als romantische Schmusekatze. Zärtlich und einfühlsam sucht und gibt sie Nestwärme. Eine "Seele von Mensch"  verträumt und voller Sehnsucht nach dem Märchenprinzen. Venus verleiht uns nun eine sehr hohe Sensibilität, macht uns mitfühlend aber auch leicht verletzbar und so mancher zieht sich dann schmollend ins Krebsschneckenhaus zurück. Manchmal neigen wir mit dieser Venus Stellung zu sentimentaler Rührseeligkeit.

Sensibel, zart, romantisch und voller anmutiger Schönheit, all dies sind Eigenschaften der Krebs Venus und genauso sind auch die Pflanzen und Blumen die ihr zugeordnet werden.  Weiße oder rosa Rosen unterstreichen die Schüchternheit des Krebses, Seerosen bringen  schön das Element Wasser mit rein, der süße Duft von Jasmin und das kleine unschuldige Gänseblümchen sind nur einige. Alles in der Pflanzenwelt was die lunare Signatur hat. Natürlich auch das Veilchen, welches man seit jeher mit Zartheit, Schüchternheit und Romantik verbindet.
Die Krebs Venus braucht vor allem eins: Geborgenheit. Darum gehts nun auch vermehrt um unser eigenes Heim & Familie.  Kennt ihr Menschen die schon längst aus dem Alter raus sind aber immer noch Kuscheltiere im Bett haben oder Puppen sammeln? Ganz oft haben sie eine Venus im Krebs ;-)


Saturn wieder direktläufig ab 20.07.2014
Seit 02.März war  Saturn rückläufig, nun am 20. Juli ändert er wieder seine Richtung und es geht wieder voran. 
Rückläufiger  Saturn bringt Ordnung ins Innenleben damit wir auch wieder Kraft daraus  schöpfen können.    
Man muss sich das so vorstellen: Eine Grenze wurde erreicht, man kann sie erst überschreiten, wenn man innerlich aufgeräumt und seine Kräfte gesammelt hat. Wir gehen sinnbildlich ein paar Schritte  zurück, machen unsere Hausaufgaben um dann die nächsten Hürden mit Leichtigkeit packen zu können. Allerdings schenkt uns Saturn nix, wer aber hart an sich gearbeitet hat, der wird  belohnt. Schuldzuweisungen an andere bringen nichts, Saturn verlangt von uns, Verantwortung zu übernehmen, für unser Tun, aber auch  und ganz besonders, für das wir nicht tun.

Mit dem Zeichenwechsel von Jupiter in den Löwen kommt gleich eine ganz andere Energie zu tragen. Gerade in den Bereichen wo Jupiter im persönlichen Horoskop jetzt steht, können wir das eigene Licht nun besonders leuchten lassen. Die Wolken des ersten halben Jahres lichten sich, strahlende Sommertage wünscht euch eure Astrofee Karin :-)


Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer

Kommentare:

  1. Was du immer so astrologisch siehst, passiert irgendwie ständig bei mir. Ich bin auf diese Woche sehr gespannt.
    Sonnige Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sandra, ich hoffe, du hattest eine sonnige Woche <3

      Löschen
  2. Liebe Fee, ja die Sterne sind mir wohlgesonnen, Neues wird gefallen. Die Konstellationen helfen dabei...das wird was. Eine schöne Woche LG

    AntwortenLöschen
  3. "Gerade in den Bereichen wo Jupiter im persönlichen Horoskop jetzt steht, können wir das eigene Licht nun besonders leuchten lassen"...
    Liebe Fee, ob´s wohl hell genug ist für Haus 8 ? Oder möcht` man da vielleicht gar nicht so viel sehen? LG Rose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Rose
      das hast du schön beschrieben. Glück im Unglück, Licht ins Dunkel, sag ich immer zu diesem Transit. Da fällt mir grad auch ein, in der klassischen alten Astrologie stand dieser Transit immer für Erbschaft (oder Geld von außen, bzw. die Ressourcen von anderen) also wenn du eine Geschäftsverbindung eingehen möchtest, wäre dies durchaus eine gute Zeit (wenn wir jetzt nur auf diesen Aspekt blicken)
      auch wenn sich geschäftlich nicht so viel tut, so bringt dir Jupiter vielleicht neue Erkenntnisse. ( Jupiter in Haus 8 = der Seelenforscher)
      Alles Liebe und eine erhellende Jupiter in Acht Zeit <3

      Löschen
    2. Der Seelenforscher, das passt!! Dafür hab ich jetzt Zeit bzw. ich nehme sie mir ganz bewusst. Ist besser so, wenn Saturn in 12 zu Gast ist ;-) ...
      Ganz lieben Dank für die wöchentliche Inspiration! Dir und allen anderen auch alles Liebe und eine schöne Zeit! Rose

      Löschen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012