Sonntag, 5. Januar 2014

Wochenhoroskop 06.01. - 12.01.2014

"Ihr seid nicht in euren Körpern eingeschlossen, noch an die Felder oder Häuser gebunden. Das, was ihr seid, wohnt über dem Berg und treibt mit dem Wind." 

   (Khalil Gibran)



Am Montag, 06.01. ist der Fische Mond erst mit Merkur, dann mit der Venus im harmonischen Sextil. Zwischendurch trifft er sich noch mit Saturn zum Trigon. Bei so viel Entspannung geht er doch gleich in eine Mondpause. Ab 10.44 Uhr ist nicht mehr viel los, der Energiepegel ist in einem entspannten Level. Für viele dürfte das der letzte freie Tag sein und den können wir nochmal so richtig verträumt auf der Couch ausklingen lassen. Am Abend  dann wechselt der Mond in den dynamischen Widder. Die Feiertage sind nun  vorbei und die meisten  von uns können am Dienstag dann auch richtig schwungvoll ins neue Arbeitsjahr starten. 

Dienstag, 07.01. gehen Merkur und Venus im Steinbock eine Konjunktion ein. In der klassischen Astrologie nennt man diese Verbindung: "Schöne Worte"  Im Zeichen Steinbock sind das dann vor allem ehrliche, klare Worte und ein guter Umgangston. Ein schöner Tag um sich auszusprechen und zu versöhnen. 

Ein Quadrat von Mars und Jupiter kann uns am Mittwoch, 08.01. übers Ziel hinaus schießen lassen. Zu viel des Guten! An solchen Tagen ist man schon mal rechthaberisch und anmaßend. Auch für Rechtsstreitigkeiten ist dieser Tag eher ungünstig.

Von Donnerstag 09.01. bis Samstag Mittag begleitet uns ein Stiermond. Der eignet sich ja besonders, um sich was zu gönnen, sich was Gutes zu tun. Wo wir derzeit so viel Steinbock Energie haben die ja eher im schlichten ihre Schönheit zeigt,   ist das dann auch mal ganz schön wenn wir uns mal wieder etwas verwöhnen. Vielleicht mit einer Massage, einen Besuch in der Sauna oder einem leckeren Essen. Besonders am Freitag, 10.01. fühlen wir uns mit einem Sonne/Mond Trigon einfach nur  wohl.

Merkur  im Wassermann ab 11.01.2014 
"Der Freigeist" 
Bis zum 31. Januar lockert Wassermann Merkur nun merklich unser Denken und unsere Kommunikation auf. In der oft etwas schwermütigen Steinbockzeit pustet er unseren Kopf wieder etwas frei. Merkur im Wassermann ist ein origineller Denker, ein Freigeist! Der nimmt kein Blatt vor den Mund und seine Ideen sprudeln nur so aus ihm heraus. Endlich! Neue Impulse werden nun gesetzt, neuen Ideen gegenüber zeigen wir uns aufgeschlossen. Mit ihm verändert sich nun unser Blickwinkel, wir sehen die Dinge mehr aus der Vogelperspektive. Ganz besondere Geistesblitze (Merkur/Uranus) sind nun möglich.  Wassermann Merkur ist recht sprunghaft und überrascht uns schon mal mit seiner unkonventionellen Art. Unser Denken ist durch ihn sehr zukunftsorientiert. Wassermann Merkur lässt uns unsere Gedanken, unsere geistige Kraft zum Wohle aller einsetzen. Hier finden wir den originellen Freidenker genauso so wie den altruistischen Reformer.  Ich hab letztens in einer Doku den Satz gehört: 

"Es ist zu spät für Pessimismus.  Wir wissen sehr wohl, dass es Lösungen gibt. Es liegt in unserer Macht, den Wechsel herbeizuführen." (Yann Bertrand) 

Das ist genau das, was die aktuelle Sternenkonstellation uns vorgibt! Das ist Wassermann Merkur mit seinen modernen und reformierenden Gedanken in Kombination zum Uranus (Wechsel, Wandel) /Pluto (Macht) Quadrat wo überlebte Strukturen aufbrechen. 
Berühmte Persönlichkeiten mit einem Wassermann Merkur: 
Jules Verne, Wolfgang Amadeus Mozart, Martin Luther King, Muhammad Ali, Nina Hagen, Virginia Woolf, Oprah, Winfrey, Gregor Gysi, Kurt Tucholsky

Die Sonne trifft am Samstag, 11.01. die rückläufige Venus und beide gemeinsam bilden ein Sextil mit Saturn. Diese Verbindung verstärkt nochmal in uns das Gefühl im schlichten und unauffälligen, wahre Schönheit zu erkennen. Überhaupt ist das Interesse an Kunst und Kultur in diesen Tagen ausgeprägter. Bescheidenheit und Demut ist es, was mir zu dieser harmonischen Verbindung in den Sinn kommt.










Text (co) Karin Mayer
Wenn die Quelle dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und kopiert werden.
Bitte Link hinzu fügen.
Danke! 
Bildquelle:Privat

Kommentare:

  1. ich wünsche dir einen schönen Start durch die Woche!

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Sternenfee

    Ich freue mich schon auf den 31.Januar.
    Endlich wieder mental freeeeeiiiiii :-)

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012