Dienstag, 14. Januar 2014

Vollmond im Krebs 16.01.2014

☽✩☾


Am Donnerstag, 16. Januar um 5.52 Uhr stehen sich Sonne im Steinbock und Mond im Krebs direkt gegenüber. Wir haben den ersten Vollmond im Jahr 2014  im Zeichen Krebs. Eine reiche Gefühlswelt tut sich hier auf, wenn Luna in ihrem eigenen Zuhause weilt, doch sie leuchtet nicht von alleine, sondern reflektiert das Licht der Steinbock Sonne. Drinnen schön wohlig warm (Krebsmond) und draußen klirrend kalt (Steinbocksonne)

Mit Lilith in Konjunktion zum vollen Mond im Krebs sind wir alle sehr aufgewühlt.Mit einem gradgenauen Quadrat zwischen rückläufiger Venus und Mars kann es zusätzlich zu Spannungen  kommen. Im besten Fall lösen sich so aber auch Blockaden. Dieser Vollmond hat es jedenfalls Astrologisch ganz schön in sich!  In diesen Tagen dürfte es auch wieder  um Frauenthemen gehen. Der Spagat zwischen Familie (Krebs) und Beruf (Steinbock), das alles in Einklang zu bringen und dabei sich selbst nicht verlieren.  Das könnte jetzt auch in den öffentlichen Diskussionen wieder zum Thema werden. Frauenpower!!

Um diesen Vollmond kann es verstärkt zum "Kampf der Geschlechter" kommen. Lilith, die dunkle Mondin genannt, ist in enger Konjunktion zum Mond.
Das ist jene ungezähmte weibliche Kraft die selbstbestimmt und radikal für Freiraum und Autonomie einsteht. Verstärkt wird dies auch noch durch ein Quadrat von Venus und Mars, welches am Vollmondtag exakt wird. Jupiter im Krebs und Venus/Pluto im Steinbock,  in einer weiten Opposition zueinander, lassen hier auch das Thema Moral (Jupiter),  Geld (Venus) und Gier und Macht (Pluto) wieder aktuell werden.




Der Mond ist ja im  Zeichen Krebs daheim, bei vielen Menschen können nun Gefühle von Nostalgie und Heimweh aufkommen, die Sehnsucht nach der guten alten Zeit ist groß. Mondfühlige Menschen könnten heute auch besonders empfindsam sein  und Stimmungsschwankungen unterlegen, auch besteht die Neigung zu depressiver Stimmung. Der Krebs Mond ist fürsorglich, mitfühlend und öffnet die Herzen, was dann aber auch verletzbarer macht. Ein bisschen Rückzug ins Krebsschneckenhaus ist okay, um Klarheit zu finden. Vielleicht gönnt ihr euch was leckeres zum essen, Seelenfutter (Krebs) jeglicher Art, um dann gut gerüstet der Realität (Steinbock)  ins Auge zu blicken. 

Mit Krebs Mond und Steinbock Sonne stehen sich auch Intuition und nüchterner Verstand gegenüber.

Für was entscheidet ihr euch, wenn das Herz und der Verstand sich nicht einig sind?

Dieser Vollmond erinnert uns, dass wir Verantwortung (Steinbock)  für unser eigenes inneres Kind (Krebs) tragen, aber auch Verantwortung für Mutter Erde. Die Urmutter die uns alle nährt, symbolisch dargestellt vom Mond im Krebs. Wie wäre es denn, wenn wir Mutter Erde aus Dank mal etwas zurück geben würden? Der Krebs sammelt ja eh so gern, da findet sich bestimmt etwas, was man "opfern" kann. Eine Opfergabe, etwas opfern, das hat was  heilendes. Nicht umsonst heißt auf englisch opfern, sacrifice vom lateinischen sacer, was heilig bedeutet. Man kann daraus auch eine kleine rituelle Zeremonie machen, indem man z.b. einen Stein (Steinbock)  der einen schon eine Weile begleitet, Mutter Erde  zurück gibt. Den Stein umwickelt man mit einem Stück Papier auf das man zuvor seinen Herzenswunsch geschrieben hat. 
Zum Krebs Vollmond kann man da schon auch ein bisschen für romantische Stimmung sorgen, mit Räucherstäbchen, rosa Kerzen und stimmungsvoller Musik.  

und dann wünsche ich euch eine   wunder-volle Zeit beim
 Rendezvous eurer Seele mit der Mondin 

















Text (co) Karin Mayer

Wenn die Quelle dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und kopiert werden.
Bitte Link hinzu fügen.
Danke! 
Bildquelle:Privat,pixabay.com, animatjees.de 

Kommentare:

  1. Ich bin wieder glücklich einen "kleinen Fahrplan" zu haben. Vielen, vielen Dank wieder für Deine Mühe.

    AntwortenLöschen
  2. als Krebs mit Aszendent Krebs fühl ich mich wohl bei diesem Vollmond .. einen Herzenswunsch hab ich schon aufgeschrieben und ein kleines Stück Bergkristall darin eingewickelt .. ich werde es bei meinen Lieblingen den Rosen eingraben ♥ .. danke dir liebe Fee für deine weisen Worte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooh, wie schön ♥ berührt mich sehr, was du schreibst


      bin auch Krebs Aszendent ♥

      Löschen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012