Mittwoch, 4. September 2013

Neumond in der Jungfrau am 05.09.2013



Der Jungfrau Neumond 
am 5. September 2013 um 13.37 Uhr  im erdigen Element lädt uns alle dazu ein, darüber nachzudenken, was wir wirklich brauchen. Dabei hilft uns auch die Jungfrauen Eigenschaft, die Spreu vom Weizen zu trennen. Man spürt es schon deutlich, die Tage werden wieder kürzer und morgens sieht man schon eifrig die Nebelfrau ihre Tücher über Täler und Seen ziehen. 

Mit "Einem-Grad-noch" Skorpion Aszendent findet die Hochzeit von Sonne & Mond im 
9. Haus statt. Der Dunkelmond ist nun das Gefäß in das sich die Sonne ergießen kann - in aller Stille, im Verborgenen, blicken wir aufmerksam nach Innen. Die Neumond Konjunktion zum MC lässt uns  erkennen, wohin der Weg uns führt. Mit Chiron in Opposition wird dieser sehr heilsam sein.

Reinigung, Ordnung, Disziplin, das sind die  großen Stichworte der Jungfrau. Der Jungfrau Neumond fällt mit der Erntezeit zusammen. Die muss nach dem ernten, sortiert und ordentlich verstaut werden, sonst bringt sie uns wenig. Dies können wir auch im Alltag anwenden, der ja auch  durch die Jungfrau symbolisiert wird. Aussortieren, reinigen, was brauch ich wirklich noch?  Auf dem Schreibtisch, in der Wohnung, im Kleiderschrank, der eigene Körper, die Gedanken ,  Geist & Seele.

Was will ich wirklich ernten und was verstopft mich nur?

Das kann man dann auch spirituell sehen: umräumen, ausmisten, putzen, neusortieren, räuchern! Klarheit außen, Klarheit innen. Das ist ein durchaus heilsamer Prozess.  Dieser Jungfrau Neumond richtet die Aufmerksamkeit nach Innen, schon mal eine Chakren Reinigung gemacht? Dazu hab ich mal wieder stark das Bedürfnis.  Im Netz findet ihr da sicher Anregungen und Meditationen zum mitmachen, wer so etwas noch nie gemacht hat und unsicher ist. Ansonsten geht einfach eure Chakren von unten nach oben mit dem Staubwedel und Putzlappen durch. Ohne großen Zauber, einfach nur tun, so wie es die Jungfrau am liebsten mag. 

Die Jungfrauenzeit steht auch für Gesundheit und Ernährung. Im Einklang mit der Energie der Zeit können wir hier nun mit dem richtigen Maß einiges für uns tun, Innerlich  und äußerlich. Das kann beispielsweise eine Umstellung der Ernährung sein, ein paar Tage Heilfasten, viel klares heilendes Wasser. Die Jungfrau geht dabei gern nach Plan vor! In meinem steht, täglich Ingwertee und viel Bewegung an der frischen Luft.

 



Habt alle einen wundervollen Jungfrau Neumond und nehmt euch Zeit für Euch und das Universum in und um Euch um euren Körper, Geist und Seele etwas Gutes zu tun!






Text (co) Karin Mayer
Wenn die Quelle dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und kopiert werden.
Bitte Link hinzu fügen.
Danke! 
Bildquelle:Privat

Kommentare:

  1. Ingwertee und viel Bewegung steht momentan auch auf meinem Plan :) Gern wandle ich anschließend den Tee mit Laktitztagetes, Ananas-Salbei und Ingwer um. Super lecker!
    Das Aufräumen habe ich gestern erledigt, muss jetzt nur noch meinen Schrank ausmisten. Dazu wäre also heute eine gute Gelegenheit? Mal schauen, ob ich das heute schaffe.
    Sonnige Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich das hier lese, dann wundert mich nicht, warum ich gestern spät abends noch einen Anfall von "schnell mal eben 2 große Müllsäcke packen" bekommen habe. Sachen, die mir eigentlich schon länger in Wohnung ein Dorn im Auge sind, haben gestern ganz jäh den Weg nach außen gefunden. Und heute habe ich Lust, genau da weiterzumachen. Und daran ist der Neumond in der Jungfrau schuld!?

    AntwortenLöschen
  3. Mein Tag war gestern sehr nervenaufreibend. Heute bin ich wie erschlagen und fahre nur mit halber Kraft. Damit ich ich wieder Energie tanken kann, stehen ein oder zwei Pausen mehr auf der Tagesordnung.
    Ganz liebe Grüße
    Katy

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012