Sonntag, 5. Mai 2013

Wochenhoroskop 06.05. - 12.05.2013


Und es kam der Tag,
da das Risiko, in der Knospe zu verharren, 
schmerzlicher wurde, als das Risiko zu blühen. 
Anais Nin



Nach dem am Sonntag nun der letzte der Planeten im Stier, von Saturn geprüft wurde, können wir dynamisch mit einem Widder Mond in die neue Woche starten. An Widder Mond Tagen haben wir deutlich mehr Energie und brauchen mehr Bewegung. Diesem Drang sollten wir auch nachkommen sonst kann die Stimmung leicht in Gereiztheit umschlagen. Der Mond trifft abends um 23 Uhr auf Uranus, das macht uns unruhig, besser früher schlafen gehen. Auch das Quadrat mit Pluto verschlafen wir lieber. Es kann sonst eine unruhige Nacht werden.

Bis wir am Freitag Neumond haben, eignen sich diese Tage gut für Entschlackungskuren, Diäten  und Entgiftungen. Der Körper schwemmt nun rascher aus. Dienstag, 7.05. bilden Merkur und Pluto ein Trigon. Merkur und Pluto im harmonischen Aspekt, das ist die Magie der Worte und Gedanken. Mit der Kraft (Pluto) seiner Gedanken (Merkur) kann man alles erreichen!
Am Nachmittag geht der Mond, nachdem er mit Jupiter ein Sextil bildet, in eine Mondpause. Die hoffnungsvolle Stimmung begleitet uns dann bis Mittwoch mittags der Mond in den Stier wechselt. Tage, die mit einer Mondpause beginnen, empfinde ich immer recht schleppend.  Merkur und Mars verbinden sich heute in den Stieren, etwas behäbig, hält man an alten Mustern fest. Man verteidigt seine Meinung, mit der Stier Energie durchaus auf die charmante Art.Abwarten und Tee trinken ist daher momentan angesagt, schon bald kommt mit der Zwillings Energie frischer Wind rein.

Ab Donnerstag, 9.Mai besucht Venus  die Zwillinge. "Ich will doch nur spielen" singt sie dabei und tänzelt vergnügt von einer Hochzeit zur nächsten. Zwillings-Venus ist wie ein bunter Schmetterling, flatterhaft und doch so liebenswürdig. Sie legt sich halt nicht gern fest, liebt die Abwechslung und den Flirt. Alle Zwillingsgeborenen haben nun eine ganz besondere Ausstrahlung, Liebesgöttin Venus schenkt ihnen magische Anziehungskraft.

Freitag Nacht, 10. Mai  um 02.30  Uhr haben wir Neumond im Stier. Danach geht der Mond auch keine weiteren Verbindungen mehr ein, bis er dann abends um 23.20 Uhr in die Zwillinge wechselt. Die Neumond Energien werden also noch von einer langen Mondpause begleitet. Von Europa unsichtbar, da bei uns noch Nacht ist, gibt es im südpazifischen Raum eine ringförmige Sonnenfinsternis.

Der Neumond findet auf 19.31 ° Stier statt, er befindet sich am absteigenden Mondknoten in enger Verbindung mit Mars und Merkur. Das alles verstärkt eher das "Festhalten" wollen. Der Wassermann Aszendent, Neumond im Trigon mit Pluto und im Halbsextil mit Jupiter, wollen Neues erschaffen. Bringen wir unseren eigenen Garten wieder zum erblühen, werkeln  und rupfen wir da ein wenig rum, entfernen Unkraut (Pluto Trigon zum Neumond), damit was Neues (Wassermann AC)  in voller Pracht (Jupiter Halbsextil) und Fülle entstehen kann. Stier Neumond ist Fülle und Leere zugleich.  Zum Neumond gibt es dann auch wieder einen eigenen Beitrag.

Am Wochenende ist uns dann der Sinn nach Abwechslung. Mond folgt Venus in die Zwillinge.Die lockere und fröhliche Atmosphäre  schenkt uns harmonische Begegnungen. Mond und Venus in Zwillinge lieben die verspielte Art des Flirts. Anregende Gespräche bringen neue Impulse. Dieses Wochenende schenkt uns berührende und belebende Erlebnisse. Venus und Mond öffnen die Herzen.




Text (co) Karin Mayer
Wenn die Quelle dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und kopiert werden.
Bitte Link dazu fügen!!
Danke! 
Bildquelle:Privat , pixabay.com

Kommentare:

  1. Wie praktisch, ich müsste eh ein paar Kilos abnehmen, dann fange ich am besten direkt damit an. Naja, sagen wir morgen ;-)

    Wieder sehr schön geschrieben liebe Karin. Ich hätte nicht gedacht, dass ich einmal damit anfange, Horoskope zu lesen, aber deine gefallen mir.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche!

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für dieses schöne Kompliment <3

      Löschen
  2. Liebe Karin,
    ich danke dir für die vielen Information und hoffe, dass ich jetzt meine Energie gezielter einsetzen kann.
    Liebe Grüße
    Katy

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin immer wieder aufs Neue erstaunt, wie dein Wochenhoroskop für mich hinhaut. Letzte Woche war wirklich brenzlich, um es nett zu umschreiben und diese Woche beginnt tatsächlich mit viel Energie. Ich sprühe vor Ideen und muss heute auch walken und danach zum Samba-Trommeln, morgen geht es gleich beschwingt weiter. Ich bin gespannt.
    Sonnige Woche
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Dank, für die wöchentlichen Infos

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012