Sonntag, 10. Februar 2013

Wochenhoroskop 11.02. - 17.02.

Fische Mond verbindet sich am Montag. 11.02.  erst mit Neptun und dann mit Mars. Später vereint er sich auch noch mit Chiron und Merkur, und das alles im Fische Zeichen, ziemlich neptunisch sind auch schon die letzten Tage gewesen. Ein Geisterschiff tuckert über den Atlantik, ein Schneesturm legt den gesamten Nordosten Amerikas lahm, der angeblich größte Wettbetrug  im Fussball ist aufgeflogen. 
Ich bin selbst immer wieder erstaunt, wie sehr sich aktuelle Ereignisse in der Astrologie spiegeln oder die Astrologie in den Aktuellen Ereignissen. Wer weiß das schon, nichts ist wie es scheint, gerade bei so viel Neptun Einfluss. Alles ist möglich und nix ist gewiss.


Im Zeichen Fische geht es um Spiritualität, Empathie, Intuition, Nächstenliebe, Barmherzigkeit, Mystik und dem erkennen der großen kosmischen Zusammenhänge. Die Schattenseiten des Fische Neptuns dürfen wir dabei aber nicht übersehen, denn eine verschwommene Weltsicht bringt uns nicht weiter. Chaos, Betrug, Täuschung, Unkontrollierte Rauschzustände sind wahrlich nicht der Weg zum Glück. Wie sagte schon ein weiser Mann vor vielen Jahren: Nur die Wahrheit wird uns heilen.Und von der gibt es bekanntlich auch mehrere Seiten. 
Was sich da zum Beispiel unter dem Deckmantel der "Esoterik" alles spirituell nennt, da läuft es mir kalt den Rücken runter. Na danke, ich brauch keine Karma Auflösung von irgendeinem Berater. Ich bin selbst meine Karma-Reinigungskraft. Lasst euch so nen Quatsch nicht verkaufen, wenn man überhaupt sein Karma auflösen kann, dann kann das nur jeder für sich selbst, und das ist harte Arbeit an sich. Das lässt sich nicht für viel Geld bei einer Hotline bezahlen. (Erinnert mich ans Mittelalter und die Ablass Zahlungen) 
Wieder andere bieten "gechannelte" Botschaften an, ja sie können sogar mit dem Seelenpartner ein Channeling veranstalten, damit dieser endlich zu der vor Liebeskummer blinden  Klientin, findet. Besagtes Channelmedium klaut dreist meine Texte zum Vollmond um sie als die ihren auszugeben. Hat weder Achtung noch Respekt vor der Arbeit anderer und möchte dann behaupten, Engeln sprechen zu ihr?!! 
Andere benutzen gerne das sogenannte Channeln, damit sie ihren eigenen Worten mehr Nachdruck geben können. Weil, wenns doch ein Aufgestiegener Meister sagt, dann stimmt das. Schnöde Rechthaberei, mehr ist hinter den meisten Channelings nicht. 
Viele Menschen sind so verunsichert, nehmen jeden Strohhalm den sie finden können. Ich möchte euch allen zurufen, vertraut auf euch, wacht endlich auf!! Passt auf euch auf, lasst euch nicht blenden! Erkennt diejenigen, die mit reinem Herzen ihre Dienste anbieten, um ihren Mitmenschen zu  helfen, und bleibt den anderen fern.  Beides sind die Seiten Neptuns...


 so, dann schau ma weiter, was die Woche noch so bringt. 
11.02. Venus Quadrat Saturn, auf der Beziehungsebene macht sich Nüchternheit breit. Das Fundament wird geprüft! Auf was hat man denn da gebaut?  Hatten wir unter Neumond im Wassermann herrlich viel Inspiration und Kreativität, so zeigt uns nun Saturn was machbar ist. Damit wir auch auf dem Boden der Realität bleiben.

Mit Merkur Sextil Pluto am 12.02. sind wir der Wahrheit auf der Spur. Tiefgründig hinterfragen wir heute die kleinsten Details. Gut möglich, das wieder ein Skandal durch die Medienwelt geistert. 

Merkur (am 12.02.) und Mars  (am 16.02.) bilden Trigone mit Saturn, diese wirken die ganze Woche und stehen für Beharrlichkeit und Ausdauer. Mit viel Geduld und Disziplin erreichen wir nun am ehesten Fortschritte. Also besinnen auf das wirklich Wesentliche, die tollen Tage sind ja auch vorbei. Es steht uns viel schöpferische Energie zur Verfügung. 

Das Wochenende 16.02. und 17.02. steht unter Stier Mond. Der Stier Mond liebt die Ruhe und genießt gern, Sinnlichkeit macht sich bemerkbar. Besonders auch Massagen und Sauna sind heute günstig.  Ideal für ein Wochenende!







Text (co) Karin Mayer
Es ist nicht erlaubt, Auszüge dieses Textes zu kopieren. 
Bitte nur als Link teilen
Danke! 
Bildquelle:Privat

Kommentare:

  1. Ich stimme Dir zu, liebe Fee!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass mal jemand das so klar ausspricht, was da so abgeht in der Eso-Welt abgeht. danke danke danke.und natürlich auch für deine tollen prognosen, die bei mir zumeindest immer genau so eintreffen, wie du es beschreibst.

    AntwortenLöschen
  3. danke für euer positives Feedback :-) das berührt mich grad sehr

    AntwortenLöschen
  4. Du bist gut unterwegs. Mach weiter so;o)

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012