Donnerstag, 6. Dezember 2012

Schneeflöckchen


I'm dreaming of a white Christmas,
Just like the ones I used to know.
.....
And may all your Christmases be white.
 
Irving Berlin




Ganz oben auf dem Wunschzettel steht oft: 
Weihnacht im Schnee.
Irgendwie träumt wohl jeder davon. Dabei ist es keineswegs selbstverständlich, dass die weißen Flocken an Weihnachten romantisch vom Himmel fallen.
Ein weißes Weihnachtsfest, das gibt es bei uns in Deutschland - rein statistisch - im Flachland nur alle 10 Jahr.
Eine alte Bauernregel besagt: Ist der Oktober warm und fein, kommt ein scharfer Winter drein, ist er aber nass und kühl, mild der Winter werden will.





Schneeflocken:
Zutaten:

200g Mondamin

130g Mehl

100g Puderzucker

1 Päckchen Vanillezucker

250g Butter ( Knetteig )
------------------------------
-------------------
Aus den Zutaten einen Knetteig machen. Eine Stunde in den Kühlschrank damit. Dann den Teig zu Haselnuss grossen Kugeln formen , mit einer  bemehlten Gabel platt drücken und bei ca. 175  Grad 10 Minuten backen




Na lassen wir uns überraschen, und wer ganz sicher Schneeflocken zu Weihnachten haben will, 
der probiert einfach dieses Rezept aus. 
Viel Spaß dabei und lasst sie euch schmecken!


Bildquelle: animaatjes.de

1 Kommentar:

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012