Donnerstag, 1. November 2012

Natürlich Heilen - Ingwertee und Kartoffelwickel

Die Herbstübergangszeit in den Winter ist auch meist Erkältungszeit, Feenkind hat es auch erwischt. Ich helfe ihr dann gerne mit natürlichen Heilmitteln und viel Liebe  


 

Ingwertee


ein wahres Wundermittel! 
Ingwertee  wirkt wie ein natürliches Antibiotikum und mit etwas Honig im Tee auch echt schmackhaft. Man kann ihn eigentlich den  ganzen Winter über trinken, nicht nur bei Erkältung.
Hierzu nehmen wir ein fingergroßes Stück Ingwer,  schälen es und schneiden es klein. Geben ihn  in eine große Kanne  und übergießen mit einem Liter kochendem Wasser. Ich lass den Ingwer drinnen ziehen bis zur letzten Tasse. 
Hilft bei Erkältung und Grippe, auch vorbeugend! Ingwer hat auch sonst noch viel heilende Energie. Ingwer stärkt das Immunsystem, regt den Stoffwechsel an, hilft nicht nur bei Erkältung sondern auch bei Übelkeit. Er fördert die Durchblutung und senkt den Cholesterinspiegel.  Auf der seelischen Ebene stärkt er unsere Nerven indem er uns die Sorgen etwas nimmt. 
Schon Paracelsus erkannte die heilende Wirkung der Ingwerwurzel. Ganz im Sinne der Homöopathie - was Wärme erzeugen vermag, kann nach der Ähnlichkeitsregel auch fieberhafte Zustände heilen. Ingwer hält die Lebensgeister warm! Soll auch bei sexueller Unlust wirken ;-) 


Kartoffelwickel

 5 -6 Kartoffeln mit Schale ca. 20 Minuten kochen lassen

dann kurz ausdampfen lassen, damit sie außen trocken sind ( ca. 5 Minuten)
sauberes Tuch ausbreiten, die Kartoffeln drauf legen, mit der Gabel zerdrücken
Tuch so einschlagen, dass nichts raus fällt
am Puls testen, ob die Temperatur passt. soll schon gut heiß sein . so das man es halt aushält
ich lass sie ca. ne Stunde dann auf dem nackten Oberkörper.
morgens und abends ein Wickel und der Husten ist bald Geschichte



Inhalieren, mehrmals am Tag (wir haben da ein Gerät dafür, geht aber mit Schüssel und kochendem Wasser und Kamille genauso)





In der Feenmagischen Hausapotheke darf auch nie ausgehen:

die Pfefferminze.  Reinigt und stärkt und bringt so magischen Wind
Kamille, steht für Schutz und hilft bei Schlafstörungen, beruhigt Nerven, äußerlich auch die Haut
Pfeffer,  Knoblauch, Zwiebeln – energetische Abwehr, Schutz

Petersilie  hab ich bemerkt, als ich ziemlich krank war, mein Körper hat regelrecht danach "gerufen" gut fürs Herz, Blutdruck senkend, Stoffwechsel anregend

Brennessel als Tee hilft uns bei Entzündungen, reinigt und heilt auf allen Ebenen

Holler Holler Holler, Sirup aus den Blüten oder Saft aus den Beeren. Frau Holla hilft uns immer, Göttin sei Dank! 
 



das ist nur ein kleiner Ausschnitt, allgemein kann man sagen, weniger ist oft mehr!  Fühlt in euch hinein, was euch gut tut!  Natürlich sind das nur ein paar heilende Hilfsmittel und Tipps von mir, ich bin kein Arzt und kann auch keinen ärztlichen Rat geben oder Arzt ersetzen.

Alle Texte (co) Karin Mayer  - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist.
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer 
 http://pixabay.com/de/knoblauch-ingwer-chili-kr%C3%A4uter-390859/ eingestellt PDPics
 http://pixabay.com/de/peperoni-chili-knoblauch-petersilie-3466/eingestellt PDPhotos

Kommentare:

  1. Das werde ich gleich bei der nächsten Erkältung ausprobieren. Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  2. kann dies nur bestätigen... hilft beides sehr gut. Ingwertee schmeckt übrigens nicht nur mit Honig, auch mit nem Schuß Zitronensaft sehr lecker. :)

    AntwortenLöschen
  3. Zitronensaft vertrage ich leider nicht mehr so gut, Elfe. da bekomme ich immer Sodbrennen.
    ich mag den Ingwertee ja am liebsten pur, ohne irgendwas
    umso länger er dann zieht, umso lieber is er mir

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch, Du hast bei unserer Blogparade eins der Bücher gewonnen! Senden Sie uns Ihre Adresse, damit wir es zusenden können? Am besten an meine Mailadresse, ich leite sie dann an den Verlag weiter (ich arbeite frei für Ulmer): werkstatt@sinnundverstand.net

    Dankeschön und sonnige Grüße, Wibke Ladwig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben Dank an die Glücksfee :-))

      freue mich riesig und schick euch gleich meine Adresse

      Löschen
  5. Tolle Zeilen, sehr schön aufgemacht! Schön das auch mal auf den energetischen und psychischen Aspekt des Ingwers eingegangen wird. Ingwer ist DER Energiespender unter den Gewürzpflanzen!

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012