Samstag, 28. Juli 2012

very British - very Great

Was für eine schöne Eröffnungsfeier!!!

Schon seit den letzten Olympischen Spielen (Peking war steril, kalt, perfekt, Strategisch) freue ich mich auf die Spiele in London. Und ich wurde nicht enttäuscht, London zeigt sich mit Herz, Humor und Musik. viel Musik!!!
 I am very amused :) 

Ein Musical im Auenland, ein Farbenrausch zur besten britischen Musik, Mary Poppins fliegt herbei. Herz was willste mehr?  Mr. Bean, oooh, yeaaah! Als man dann James Bond im Auftrag ihrer Majestät sah, war ich überzeugt, dass ist ein Double. Man möchte die Queen fast knuddeln, für diese humorvolle Showeinlage.
Köstlich garniert mit feinsten britischen Humor, auch der Einmarsch der Nationen. Oder warum beginnt und endet dieser mit einem Song der "Chemical Brothers"?  ein Schelm wer Böses dabei denkt ;-)

Dann mein absoluter Gänsehaut Moment, man gibt das Feuer weiter an die Jugend. Wie geht das Sprichwort?
 >>Tradition ist nicht das bewahren der Asche sondern das weitergeben des Feuers. <<

Diese wundervolle Symbolik hat mich sehr berührt.  Die  sich vereinigende Flamme, entzündet durch die Hoffnungsträger der Zukunft. Dazu the Dark Side of the Moon von Pink Floyd.


ein Sommernachtstraum ganz so wie ihn sich Shakespeare erträumt hätte .... 






1 Kommentar:

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012