Montag, 30. Juli 2012

Halbzeitcheck Jahresprognose

                                         
Die erste Jahreshälfte ist nun vorbei, wird Zeit mal zu prüfen, wie ich mit meinen Prognosen bisher lag:

Prognose:
Neue Erkenntnisse im medizinischen Raum sind nun gut möglich.
heutiger Stand:
Truvada ist das erste Medikament, das zur Vorbeugung einer HIV-Infektion auf den Markt gekommen ist

Prognose:
Besonders achtsam sollten wir aber in der Zeit vom 10. - 22. Juli und 20. November - 3. Dezember 2012 sein. Denn dann kommt Mars noch zum Pluto-Uranus Quadrat hinzu und bilden ein T-Quadrat, bzw. Mars/Pluto Konjunktion im Quadrat zu Uranus. Dies ist eine hochexplosive Mischung.
aktuelles Zeitgeschehen:
Die Tage um den 17.Juli gab es schreckliche Anschläge weltweit: in Bulgarien tötet ein Selbstmordattentäter israelische Urlauber, Amoklauf im Kino von Aurora, Anschlag auf führende syrische Politiker. Es waren die Tage des Zorns.


Prognose:
Auch im Bereich Technik sind große Fortschritte möglich, hier sind sogar bahnbrechende Errungenschaften zu erwarten.
aktueller Stand:
Es könnte eine der größten Entdeckungen der Forschungsgeschichte sein: Physiker des Kernforschungszentrums CERN bei Genf haben nach 30 Jahren Suche vermutlich das "Gotttesteilchen" gefunden.


Prognose zur Eurokrise:
Deutschland wird dabei weiterhin eine führendene Rolle spielen; Mitte des Jahres stehen sogar die Chancen gut für einen Befreiungsschlag. Es muss ein klarer Schnitt gemacht werden.
aktueller Stand:

Siehe Prognose, deutsche Politiker sprechen das offen aus, was allen klar ist. Griechenland soll den Euro-Raum verlassen. International wird Deutschland aufgefordert den Euro zu retten. Nur wenn Deutschland seiner Führungsrolle gerecht wird, ist der Euro überhaupt noch zu retten. Dabei wird auch von der Bevölkerung viel abverlangt, wir sollen weiterhin für die Schulden anderer Mitglieder aufkommen.   


Bildquelle:meins

und hier nochmal die Prognose:


2012  Das Jahr in dem wir Kontakt aufnehmen; mit uns selbst!

Merkur Jahr 
Das Astrologische neue Jahr beginnt immer am Frühlingsknotenpunkt, im Jahr 2012 ist dies am 20. März 6:14 MEZ. Dann beginnt auch das Merkurjahr. Merkur, der Götterbote, der auch die Kommunikation symbolisiert, vermittelt zwischen den Welten und das in allen Richtungen. Jeder kann höhere Einsichten und  Weitblick erlangen. Besonders begünstigt sind die Zeichen Zwilling und Jungfrau, deren Herrscherplanet Merkur ist. Außerdem bekommen beide noch zusätzlich kosmische Unterstützung von Jupiter und Mars. 

Mars in Jungfrau
Im Zeichen Jungfrau geht es um Gesundheit und Heilen, Mars hilft uns nun, die richtige Dosierung zu finden. Fast schon pedantisch genau, aber immer unter optimalen Einsatz von Kräften und Mitteln, erreicht der Jungfrau Mars seine Ziele. Neue Erkenntnisse im medizinischen Raum sind nun gut möglich.
Besonders achtsam sollten wir aber in der Zeit vom 10. - 22. Juli und 20. November - 3. Dezember 2012 sein. Denn dann kommt Mars noch zum Pluto-Uranus Quadrat hinzu und bilden ein T-Quadrat, bzw. Mars/Pluto Konjunktion im Quadrat zu Uranus. Dies ist eine hochexplosive Mischung.  Es kann zu Terror, Attentaten und schweren Unfällen kommen. Auch kriegerische, grausame Auseinandersetzung sind hier aufgezeigt.   Im pazifischen Raum sowie auch in Australien gibt es im November 2012 zwei Finsternisse, gut möglich das dort das Zentrum für eine Katastrophe, ist.

Jupiter wechselt vom Stier in die Zwillinge
Jetzt hinterfragen wir mal alles! Der Priester des Zweifels schätzt die Vernunft und preist die Skepsis. Keiner kommt hier raus, ohne zu antworten, und am Ende wird nur noch das geglaubt, was persönlich geprüft und für richtig gehalten wurde. Sind in 2011 schon viele Dinge ans Licht der Öffentlichkeit gekommen, so war dies erst der Anfang zu dem, was uns 2012 erwartet. Vielleicht sind wir aber auch 2011 hier und dort noch getäuscht worden?! Wir müssen auch weiterhin achtsam sein, denn Jupiter in Zwillinge kann uns das Blaue vom Himmel "erzählen" oder als geborener Optimist, einen positiven Aufschwung bringen. Alle Bereiche die mit Kommunikation und Handel einhergehen, sind nun jedenfalls begünstigt. Vieles fällt uns leichter als es wahrscheinlich ist, diese Leichtigkeit verdanken wir dem Zwillings-Jupiter und das tut uns auch nach dem letzten Jahr so richtig gut.

Neptun in FischeNeptun kehrt heim; nach 165 Jahren erreicht er wieder sein eigenes Zeichen. Grad genau auf 0Grad Fische am 21.12.2012 bildet er mit der Sonne ein harmonisches Trigon, welche an diesem Tag  im direktem Kontakt mit der Zentralsonne und dem galaktischem Zentrum steht. Im Zeichen Fische geht es um Spiritualität, Empathie, Intuition, Nächstenliebe, Mystik und dem erkennen der großen kosmischen Zusammenhänge. Die Schattenseiten des Fische Neptuns dürfen wir dabei nicht übersehen, denn eine verschwommene Weltsicht bringt uns nicht weiter. Unkontrollierte Rauschzustände sind wahrlich nicht der Weg zum Glück, wie sagte schon ein weiser Mann vor vielen Jahren: Nur die Wahrheit wird uns heilen. Und das ist es, was der Fische Neptun (der sich auch noch der Unterstützung von Chiron im Fische Zeichen sicher sein kann)  will. Heil werden, Eins werden, mit allem was ist. Mehr und mehr wird diese friedliebende Stimmung spürbar werden. Auf den Gebieten der  alternativen Heilmethoden kommt es zu großen Erfolgen, sie wird sich verstärkt durchsetzen  und  bekommt endlich die Anerkennung, die ihr schon immer gebührt hätte. Auch die Medienwelt wird dem Zeichen Fische zugeordnet, vielleicht erwartet uns eine Art New Romantic? Immer mehr Menschen spüren und erkennen ihr wahres ICH, im Einklang mit dem großem Ganzen. Eine neue Zeitrechnung, ein Quantensprung in der Evolution, eine neue Schwingungsebene, beginnt, jetzt!




Uranus Quadrat Pluto
 
Sprengt die Fesseln und lasst uns was ganz Neues beginnen! Kein anderer Aspekt hat einen solch revolutionären Charakter. Im Jahr 2012 findet das  erste von fünf Quadraten der beiden Planeten statt. Höchste Höhen und tiefste Tiefen treffen nun aufeinander. Der aktuelle Uranus Pluto Zyklus begann in den 60ger Jahren, und steuert mit diesem Quadrat nun auf seine kritische Phase zu. Gerade die Generation mit Pluto und Uranus Konjunktion, welche in den 1960ger Jahren geboren wurde, ist stark betroffen. Die Impulse dieser Zeit sind nun auf dem Prüfstand, wie schaut es aus, mit der allumfassenden Liebe der Hippie Generation? Mit der individuellen Freiheit, mit Gleichheit und Toleranz allen Menschen gegenüber? Mit den Rechten von Arbeitnehmern?  Was ist mit Fremdenhass und Unterdrückung von anders denkenden? Weltanschauliche Transformationsprozesse werden in Gang gesetzt. Plötzlich kann es sehr schnell gehen mit tiefgreifenden Veränderungen, wenn diese auch nur dort geschehen, wo sie zwingend notwendig sind. Leider betrifft das ja momentan viele Seiten. Der rebellische Aufbruchs Geist des Uranus wird vom Zeichen Widder mehr als nur unterstützt, der Samen ist bereits 2011 gelegt worden. Immer mehr Menschen werden ihrem inneren Drang folgen und wir werden in vielen Ländern große Demonstrationen erleben. Wir stehen am Beginn einer dramatischen Zeitenwende, nach der nichts mehr so sein wird, wie wir es bisher kannten. Tief greifende Umwälzungen; enorme globale gesellschaftliche Umbrüche, Massenunruhen,  sind mit diesem Aspekt verbunden.   Mehr über Pluto im Steinbock gibt es in einem extra Beitrag.
Auch im Bereich Technik sind große Fortschritte möglich, hier sind sogar bahnbrechende Errungenschaften zu erwarten.  Das Uranus Pluto Quadrat wird auch wegen Rückläufigkeiten die nächsten Jahre noch ein paar mal exakt, so dass wir hier einiges zu erwarten haben.

Saturn im Skorpion ab Herbst

Die alten (Steinbock/Saturn) Machtstrukturen (Pluto) werden mit aller Gewalt (Pluto) versuchen,  an ihrem Status Quo festzuhalten  (Steinbock/Saturn)Wenn wir hier Saturn betrachten, müssen wir auch auf Pluto blicken.  Diese beiden kollektiven und intensiven Planeten stehen in Rezeption; das bedeutet, das Pluto sich im Heimatzeichen des Saturn befindet und Saturn sich im Heimatzeichen des Pluto, was beider Einfluss noch verstärkt. Die Themengebiete Macht und Staat sind angesprochen.  Saturn prüft und Pluto bringt alles ans Licht. Viel Energie wird nun freigesetzt, alte Strukturen aufgelöst und notwendige Ziele angestrebt und  umgesetzt. Es gibt eine leichte Stabilisierung der Wirtschaft, die Krise ist jedoch nicht vorbei und hält uns noch bis 2017 in Atem. Freuen können wir uns jetzt schon auf die goldenen 20ger Jahre!


21.12.2012
Natürlich muss man bei der Prognose für das Jahr 2012 auch auf den 21. Dezember blicken und das bereitete mir Gänsehaut. Wir sehen in den Tagen des Dezembers 2012 eine Yod-Figur am Himmel, diese besteht aus zwei Quincunxen, welches als Aspekt der Sehnsucht verstanden wird und einem Sextil.  In der Astrologie wird diese Aspektfigur auch als Fingerzeig Gottes bezeichnet. Die Spitze des Yods zeigt auf Jupiter der sich  im Zeichen Zwillinge befindet. Zwilling symbolisiert die Schnelligkeit und Lebendigkeit, Jupiter die Inspiration; springt der göttliche Funke über? Die beiden anderen Planeten die am Yod beteiligt sind, sind oben beschriebene Saturn und Pluto. Der Hüter der Schwelle trifft auf den Gott der Unterwelt, so die Mythologie. Die Saturnischen Gesetzmäßigkeiten, Gesetz und Ordnung, die Regeln der Gesellschaft werden einem Transformationsprozess unterzogen. Mauern brechen ein um danach etwas viel Schöneres zu errichten.  Dieses Stirb und Werde Prinzip bringt uns den erhofften Quantensprung, den immer mehr Menschen bereits in sich wahrnehmen.  Es hat alles bereits begonnen. Pluto im Steinbock lässt die Masken der Mächtigen fallen.

Noch ein paar Anmerkungen: Der Euro wird sich 2012 noch halten können, auch wenn er weiter stark kriseln wird. Im März und Oktober kann es zu Zerreißproben kommen. Es muss ein klarer Schnitt gemacht werden und nicht weiterhin nur eine Aufschiebung und damit eine Verschiebung, des Problems. Pluto im Steinbock (am IC des Euro Horoskopes) hat den Euro Zahn bei der Wurzel gepackt, nur eine Betäubungsspritze und Löcher stopfen hilft nicht, da gehört eine ordentliche Wurzelbehandlung gemacht. Deutschland wird dabei weiterhin eine führendene Rolle spielen; Mitte des Jahres stehen sogar die Chancen gut für einen Befreiungsschlag. Jetzt nur nicht überheblich werden! Zur Warnung sei gesagt, das letzte Uranus Pluto Quadrat war 1933! Angela Merkel hat es schwer, ihre eigenen Leute zu bändigen. Im Oktober stehen die Zeichen dort auf Sturm.  Ich bin aber überzeugt davon, dass wir diese Chance zur Korrektur nutzen und sich die Geschichte nicht wiederholen wird, schließlich bekommen wir kosmische Unterstützung.

Wichtige  DATEN:
4. Februar 2012 - Neptun wandert ins Zeichen Fische
12. Juni 2012 - Jupiter wandert ins Zeichen Zwillinge
6. Oktober 2012 - Saturn wandert ins Zeichen Skorpion

Ich würde mich freuen, wenn den Leserinnen und Lesern diese kleine Vorausschau gefällt und vielleicht sogar ein klein wenig dazu beträgt, mit Freude und Liebe ins neue Jahr zu gehen.
(c) Karin Mayer



______________________________
______________________________


 



                   

Samstag, 28. Juli 2012

very British - very Great

Was für eine schöne Eröffnungsfeier!!!

Schon seit den letzten Olympischen Spielen (Peking war steril, kalt, perfekt, Strategisch) freue ich mich auf die Spiele in London. Und ich wurde nicht enttäuscht, London zeigt sich mit Herz, Humor und Musik. viel Musik!!!
 I am very amused :) 

Ein Musical im Auenland, ein Farbenrausch zur besten britischen Musik, Mary Poppins fliegt herbei. Herz was willste mehr?  Mr. Bean, oooh, yeaaah! Als man dann James Bond im Auftrag ihrer Majestät sah, war ich überzeugt, dass ist ein Double. Man möchte die Queen fast knuddeln, für diese humorvolle Showeinlage.
Köstlich garniert mit feinsten britischen Humor, auch der Einmarsch der Nationen. Oder warum beginnt und endet dieser mit einem Song der "Chemical Brothers"?  ein Schelm wer Böses dabei denkt ;-)

Dann mein absoluter Gänsehaut Moment, man gibt das Feuer weiter an die Jugend. Wie geht das Sprichwort?
 >>Tradition ist nicht das bewahren der Asche sondern das weitergeben des Feuers. <<

Diese wundervolle Symbolik hat mich sehr berührt.  Die  sich vereinigende Flamme, entzündet durch die Hoffnungsträger der Zukunft. Dazu the Dark Side of the Moon von Pink Floyd.


ein Sommernachtstraum ganz so wie ihn sich Shakespeare erträumt hätte .... 






Freitag, 27. Juli 2012

Blätterteigtäschchen gefüllt mit Schafskäse und Spinat





eins meiner Lieblingsgerichte, und dann auch noch selbst ausgedacht  
es stammt aus  der Zeit, wo Feenkind keinen Spinat essen wollte. Ganz einfach zum zubereiten. Besonders beliebt ist es bei uns kalt, zum mitnehmen bei Sommerfesten oder für ein schönes Picknick.



man nehme:


  • eine Packung Blätterteig aus dem Kühlregal, keinen tiefgefrorenen
  •  1/2 Päckchen Spinat
  •  1 Schafskäse
  •  1 Ei
Gewürze, Knoblauch, Oliven, je nach Vorliebe



den Spinat erwärmen, den Blätterteig in Quadrate schneiden und je einen Spinatklecks darauf verteilen. Dann wird der in kleingeschnittene  Schafskäse darauf verteilt.
Jetzt kann man noch nach belieben würzen, Knoblauch oder Oliven sind auch sehr lecker. Wer es schärfer mag, ich mach auch gern etwas Sambal drauf.  Die Ecken mit Eiweiß bepinseln und dann das ganze zu kleinen Taschen zusammenklappen, mit Eigelb bepinseln und für ca. 25 Minuten in den Ofen. 





gutes Gelingen und lasst es euch schmecken! 
schmeckt herrlich warm und super lecker kalt


 Bildquelle: Privat

Donnerstag, 26. Juli 2012

Bloggen bis der Arzt kommt

Was mach ich hier eigentlich? und wenn ja, wie viele?
Früher hat man Tagebuch geschrieben, für sich selbst, vielleicht um etwas Ordnung in seine Gedankenwelt zu bringen. Es gab sogar Tagebücher mit Schlüssel, denn eigentlich sollten die intimsten Geheimnisse auch bei einem selbst bleiben. Und heute?
Heute bloggt man!!  Man teilt seine geistigen - was nicht gleichzusetzen ist mit geistreich - Ergüsse der Welt mit. Es wird gebloggt auf Teufel komm raus, man glaubt es gar nicht, was man so alles für Blogs finden kann.
na, gut, jedem das seine. Ich bin ja nun auch Blogger geworden, schaue mir das ganze mal quasi von innen an. Mein zweiter Vorname als im Zeichen Zwillinge geborene, ist allerdings der ZWEIFEL.
Vor ein paar Tagen noch voller Enthusiasmus und Tatendrang, sind meine Energien heute mehr nach innen gerichtet. Transit Mars hat sich auf meinen Mond gehockt und das auch noch im 4. Haus. bäh!
 ich dachte, der geht so vorbei, denkste, nicht mit Mars.Der  zeigte sich dann in der Gestalt der fiesen Hausmeisterschlange :D 
So und nun geh ich ins Schwimmbad. Mein Mond, seines Zeichen ein Wasserelement, der will heute schwimmen. Auch eine Art, die guten Mars Energien zu kompensieren ;-)


Mittwoch, 25. Juli 2012

Tag außerhalb der Zeit


Heute, am 25.Juli 2012, ist laut Maya Kalender ein "Tag außerhalb der Zeit" 
So wie unser Kalendersystem alle vier Jahre einen Schalttag hat, so gab es bei den Maya´s diesen Tag.
Das sehr aufwendige Zeitsystem hatte in der kurzen Zeitrechnung   13 Monate zu jeweils 28 Tage = 364 Tage. Der fehlende Tag wurde durch einen extra ‘Tag außer der Zeit’, der nach unserem Kalender dem 26. Juli entspricht, kompensiert.

Das Jahr 2012 ist ja nicht nur im Maya - Kalender eine ganz besondere Zeit. Unser Planet tritt in eine neue Phase der Evolution, solche Phasen hat es immer gegeben. In diesen nächsten Schritt haben sehr viele Menschen große Hoffnung, es mag oft sogar den Anschein haben, unser System steht kurz vorm Abgrund. Aber gerade in solchen Zeiten besteht die größte Chance zu inneren und äusseren Wachstum. 

Weltweit gibt es zum heutigen Tag Zeremonien. Man kann allein oder in Gruppen mit Liedern, Tänzen, Gebeten, Meditationen, den Tag außerhalb der Zeit, begehen. Schenken wir Liebe und Dankbarkeit!  Gestern bin ich durch ein Gespräch angeregt wieder dazu gekommen, das Wasser, bevor ich es trinke, zu segnen. Das kann jeder von uns, das ist auch gar keine Magie oder Zauber. Der japanische Wissenschaftler Masaru Emoto hat dazu ganz erstaunliche Erkenntnisse gewonnen. Beschallt man z.b. einen Eiskristall mit harmonischer Musik, so verwandelt sich dieser zu einem ganz zauberhaften Kristall. Bei Hard Core Heavy Metal genau das Gegenteil.
Probiert es aus, senden wir liebevolle, positive Gedanken in unsere Umwelt, besonders auch in unser Wasser. 


Dienstag, 24. Juli 2012

...und wieder trennt sich ein "Traum"Paar........ Uranus/Pluto das Ende von Tomkat

Tom Cruise feierte vor ein paar Tagen  seinen 50. Geburtstag, ein Geschenk von Katie Holmes wird er wohl nichts bekommen haben. Nachdem das vermeintliche Traumpaar im November 2006 geheiratet hatte, sah man schon nach einiger Zeit eine Veränderung an Katie Holmes. Oft wirkte sie zwar körperlich anwesend doch der Rest von ihr war irgendwie "weggetreten".  Dennoch kam die Trennung für viele überraschend, sicher auch für Kontrollfreak Tom. Anwaltstochter Katie hat es aber wohl schon länger geplant, so die verbreitete Meinung, Indiz dafür auch ihr Umzug nach New York. In diesem Bundesstaat wird traditionell das Sorgerecht meist nur einem Elternteil zugesprochen.

Werfen wir nun einen Blick in die Geburtshoroskope der Beiden.


Fangen wir dabei ganz von vorne an, die Sonnenzeichen beider passen nicht zueinander. Tom, mit einer dominierenden Krebssonne will kontrollieren und zwar alles, Katie´s freiheitsliebende Schützesonne fühlt sich wie ein Vogel im goldenen Käfig dem die Flügel gestutzt wurden. Verbindend der Mond, Tom und Katie haben beide einen Löwemond, der zeigt gern was er hat, ganz offen werden die Gefühle zur Schau gestellt. Der rote Teppich ist die perfekte Bühne für einen liebenden Löwemond, peinlich empfinden das nur die anderen. Blicken wir nun auf die Venus, Katie´s befindet sich im Skorpion im Quadrat zu Tom´s Venus im Löwen. Ein Quadrat von Venus bringt zuerst zwar Leidenschaft, für eine dauerhafte Beziehung ist das aber  zu wenig. Sie will tiefe emotionale Verbindungen und  Intensität, die Löwe Venus von Tom will umschmeichelt werden, zu der blickt man hoch. Was Katie sicher zu Beginn der Romanze machte, das trieb Tom auch in ungeahnte Höhen, doch auf Dauer fühlt sich die Skorpion Venus so nicht befriedigt, ihre Bedürfnisse nach tiefen Gefühlen wurden nicht erfüllt.
Mars befindet sich bei Beiden in einem Erdzeichen, der von Katie im Steinbock wurde nun vom aktuellen Pluto/Uranus Quadrat ausgelöst. Da wird gehandelt, ganz nach dem Willen der beider Planeten mit einem Knall.

Tom Cruise der eine Drachenfigur im Horoskop hat, mit Sonne/Jupiter/Neptun Trigon sehr spirituell, und eigentlich ein sehr schöner Aspekt, wäre da nicht die Opposition von Jupiter/Pluto. Was ihn zum dogmatischen Missionar macht. Hier trifft große Überzeugungskraft, Machtmissbrauch, Fanatismus auf Nächstenliebe, Glaube und echte Spiritualität. Ich sehe es so, er handelt wirklich in der festen Überzeugung, Menschen mit seiner scientologischen Weltanschauung zu helfen. Er ist überzeugt, etwas Gutes zu tun, das ist das tragische. Seine Krebs Sonne bekommt die kardinale Klimax knallhart zu spüren.

Tochter Suri mit Widder Sonne und Schütze Mond ist ein Energiebündel, dass die Welt entdecken will, mit ausgeprägter Willenskraft setzt sich Klein Suri in der Welt der Großen, durch. Die Löwe Mond Eltern werden stolz  lächeln, wenn Suri mal wieder über die Stränge schlägt und das nächste aufregende Abenteuer sucht. Mit Mond Pluto Konjunktion in Haus 10  macht sie ihre eigenen Spuren in der Welt, und zwar ganz große! Da ist ein Star geboren, Mars in Haus fünf zeigt auf künstlerisches Talent. Suri ist Daddys Girl, beider Sonnen im Quadrat kann Tom ihrem willensstarken Wesen keinen Wunsch abschlagen.

Wenn es jemals jemand schaffen sollte, Tom von Scientologie zu "befreien" dann Suri. Bei all dem dürfen wir nämlich nie vergessen, dass auch Tom ein Opfer der Sekte ist. Auch wenn sein Auftreten uns das nicht leicht macht.  Mit Mutter Katie verbindet Suri eine fast schon telepathische Verbindung, ihr Mond/Pluto in Konjunktion zur Sonne der Mutter zeigt eine sehr starke, innige Verbindung. Suris Venus hat zu Papa Tom´s Jupiter eine enge Konjunktion, ihr Jupiter zu Mama´s Katie´s Venus, eine tiefe Eltern-Kind-Seele Verbindung. Zum Wohle der Tochter, welche beide Elternteile wirklich braucht, hoffe ich auf eine friedliche Lösung beim Sorgerecht.

In der Astrologie können wir uns Horoskope einzeln ansehen, oder z.b. bei einem Paar einen Partnervergleich machen. Außerdem gibt es die Möglichkeit aus zwei Einzel Horoskopen, eins zu machen, dies ist dann quasi die Essenz einer Verbindung. Ein sogenanntes Combin, von Katie und Tom hat eine Waage Sonne, mit Merkur-Jupiter-Uranus ebenfalls in Haus 7 in Waage. Mars im Steinbock und Mond im Widder. Bei der derzeitigen problematischen Mundan Konstellation von Pluto im Steinbock, Uranus im Widder und Mars in Waage, sind Veränderungen unumgänglich.

Wer Uranus und Pluto so knallhart auf seine Beziehung bekommt, der muss schon in Drachenblut gebadet haben, um dies ohne Schaden zu überstehen. Auch Brangelina bekommen demnächst diese knallharte, kardinale  Konstellation, doch wo sich andere trennen, wollen diese heiraten, oder vielleicht doch noch ein Kind adoptieren? Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen eben manche Mauern und andere Windmühlen.
Genau zu der Zeit wo nun Mars ins Waagezeichen wechselt und so auf die Waagebetonung im Combin hart  trifft, reicht Katie die Scheidung ein.
Besonders Suri bekommt derzeit  mit Transit Saturn in Opposition zu ihrer Sonne,  starke Einschränkungen zu spüren. Zum Glück hält dieser Transit aber nicht allzulange an. Tom Cruise wird alles versuchen, vielleicht doch noch zu retten, was nicht mehr zu retten ist, hoffentlich bleiben uns publikumswirksame Liebesschwüre erspart.

Für alle Beteiligten hoffe ich, dass es eine nicht allzu schmerzhafte Zeit wird und die Church of Scientologie sich zurückhält. Hoffen darf man ja ...
(co) Karin Mayer







Montag, 23. Juli 2012

Pluto im Steinbock 2008 -2023: Das Ende des Industriezeitalters




Dort wo Pluto steht, kommt  das unterste nach oben, er wirbelt alles durcheinander, und wandelt.


Krisen auf dem Arbeitsmarkt, bei der Versorgung, in der Wirtschaft, allgemeine Existenzkrisen - Staatskrisen
Konflikte mit Autoritäten - Staat, Umwandlung der gesellschaftlichen Ordnungen und des Finanzsystems, Revolutionen - Aufbegehren gegenüber Machthabern (Pluto steht für Macht/Ohnmacht - Steinbock/Saturn für den Staat)
neue Wege gehen mit unseren Ressourcen, man verzichtet(Saturn) auf Dinge die man nicht wirklich braucht.Nutzung von Wissenschaft und Technik zum Erhalt der Natur.

ganz besonders entscheidend wird die Zeit  2012- 2015, wenn Pluto und Uranus im Quadrat zueinander stehen. Uranus steht  symbolisch  für Geist, Erneuerung und Befreiung, Pluto für Macht/Ohnmacht, für  das Unbewußte, für Transformation. Themen dieses Aspekts, die Vergangenheit loslassen, von den Ansichten unserer  Vorfahren - geistig, spirituell neu orientieren - intuitive Suche nach neuen Werten - Vergangenheitsbewältigung und Zukunftsneuorientierung - Rebellion und Machtkämpfe - aber auch geistiger Dogmatismus
es liegt an uns was wir daraus machen...

Das letzte Quadrat zwischen den beiden Planeten fand 1933 statt, als Hitler an die Macht kam und die Demokratie demontiert wurde. Machen wir es diesmal anders!!! Eine kollektive Befreiung (Uranus) von Zwängen(Pluto) und nicht die kollektive(Uranus) Unterwerfung (Pluto). Damals waren Pluto in Krebs und Uranus im Widder, diesmal sind die Zeichen Steinbock und Widder betroffen, Steinbock, die Struktur, Widder der Neubeginn.

Wenn die  Entwicklungen bis dahin  eher negativ sein sollten,   könnte der Aspekt  für Destruktivität stehen, dogmatischer Gesellschaftlicher Zwang. Der  Unmut könnte sich dann womöglich  radikal gegen den Machtapparat wenden. Im positiven Sinne sind Reformen in allen Bereichen möglich.

Diesen Text schrieb ich bereits im Jahr 2008, für uns Astrologen ist die derzeitige Krise keine Überraschung. Schon lange habe ich begonnen, einen Lebensmittelvorrat (Konserven, alles was lange haltbar ist) anzulegen. Ich möchte kein Schreckensszenario aufzeigen, aber wir sollten uns darauf einstellen, dass es in naher Zukunft Tage (ende 2013/2014) geben wird, in denen keine Bank geöffnet ist. Das daraus resultierende Chaos kann sich jeder selbst ausmalen.

Wir haben es in der Hand, entweder gehts zurück in die Steinzeit oder in wirklich Neue Zeiten.


Peer  Steinbrück, es verwundert den Leser sicher nicht,  seines Zeichen ein Steinbock, wie sehr oft führende Köpfe in der deutschen Politik saturnisch gefärbt sind.  Herr Steinbrück ist der Meinung, nach der Finanzkrise wird die Welt nicht mehr so sein wie vorher.
Diese Meinung teile ich mit ihm.  Alles was bisher für Sicherheit stand, all das zerbrökelt. Bausparvertrag, Rente, Lebensversicherungen, was uns materielle Absicherung gegen sollte, zeigt sich nun als Seifenblase. Und was machen wir Deutschen? wir jammern übers schlechte Sommerwetter!  In Krise steht die größte Chance auf inneren und auch äusseren Wachstum. Noch hab ich den Glauben an uns nicht verloren... Die Banker haben sich verzockt und wollen ihre Krise zu unserer machen, wir sollen die Zeche für sie bezahlen. Der Kapitalismus ist in meinen Augen an der Habgier von Einzelnen gescheitert, und Habgier war schon  immer der Grund, warum ganze Zivilisationen untergegangen sind.
Spekulationen an der Börse sind für mich ein total schmutziges, menschenverachtendes  Geschäft. Dort wird mit der Hungersnot in Afrika noch Geschäfte gemacht: Wie können diese Typen noch ruhig schlafen?
wenn der Kapitalismus nun scheitert (das wird er) , ist der Weg offen, für Neues, für Wandel und Veränderung!
Wir leben am Ende eines Zeitalters. So eine gewaltige Veränderung geschieht nicht still und leise. Das hat was   apokalyptisches.Apokalypse bedeutet:    „Enthüllung“ bzw. „Offenbarung“. Und das ist, was sich zur Zeit in vielfältiger Weise zeigt. Wir, das "einfache Volk" wir  durchschauen immer mehr das Spiel von Macht und Machtmissbrauch. Bei den alten Griechen hieß es:  Die Sonne bringt es an den Tag, das stimmt nicht ganz. Pluto bringt Licht ins Dunkle! Wir können nun  hinter die Fassaden (Steinbock) schauen und erkennen die wahren Gesichter und Absichten, die uns bisher verborgen geblieben waren.Wir sehen die Welt und ihre Struktur (Steinbock) in einem anderen Licht. 

Ich bin Astrologin, und ich weiß, in den Jahren ab 2020 kommt ein wirklich goldenes Zeitalter auf uns zu. Darum auch mein Grundvertrauen; auch wenn die nächsten Jahre dramatisch werden.

Alles wird gut


ich blogge





ich blogge

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012